Lautstärke kann nicht erweitert werden

Lösung des Erweiterungsvolumens ausgegraut

Dieser Artikel erklärt, warum die Option Extend Volume in der Datenträgerverwaltung ausgegraut ist und wie man das ausgegraute Extend Volume in Windows 10/8/7/7 und Server 2019/2016/2012/2008 behebt.

Informationen zur Funktionalität von Extend Volume

In alten Windows XP und Server 2003 können Sie nur einige grundlegende Funktionen in der Datenträgerverwaltung ausführen, wie z.B. Partition erstellen, löschen und formatieren. Um die Größe der zugewiesenen Partition zu ändern, müssen Sie einige Befehle ausführen von DiskPart Eingabeaufforderung. Es scheint einigen Benutzern etwas schwierig zu sein, außerdem wird nicht zugeordneter Speicherplatz von DiskPart nicht angezeigt.

Von Windows Vista aus hat Microsoft eine neue GUI hinzugefügt. Schrumpfvolumen und Volumen erweitern Funktionalitäten. Windows Server 2008 und alle nachfolgenden Betriebssysteme haben diese beiden Funktionalitäten übernommen. Über 10 Jahre hinweg bleiben die GUI und die Schritte gleich.

Wie der Name schon sagt, Volumen erweitern wird verwendet, um ein bestehendes Partitionslaufwerk ohne Datenverlust zu erweitern, jedoch kann NICHT jedes Partitionsvolumen erweitert werden. Die Festplatten, die für die Anforderungen von Extend Volume geeignet sind, können schnell und sicher erweitert werden. Aber in der Tat können die meisten Partitionen nicht erweitert werden, da sowohl Shrink als auch Extend Volume einige inhärente Einschränkungen haben.

Viele Leute berichten, dass Extend Volume in der Festplattenverwaltung ausgegraut ist. Suchen Sie mit Google und es gibt viele ähnliche Beschwerden wie "Windows 10 wird es mir nicht erlauben, das Volumen zu erweitern."“, “Verlängerungsvolumen ist für das Laufwerk C deaktiviert."“, “Die Option extend volume ist ausgegraut und funktioniert nicht.“.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, werden Sie wissen, warum Extend Volume in Windows ausgegraut ist. 10, 8, 7, Vista und Server 2019, 2016, 2012 und 2008 (R2).

Warum Extend Volume in der Festplattenverwaltung ausgegraut ist.

Es gibt 4 häufige Gründe, die dazu führen, dass Extend Volume deaktiviert und ich werde es einer nach dem anderen erklären.

Grund 1 Kein nicht zugeordneter Speicherplatz

Nicht zugeordneter Speicherplatz ist Teil des freien Festplattenspeichers, der von keinem Volume verwendet wird, er kann verwendet werden, um ein neues Volume zu erstellen oder über Extend Volume auf einem anderen Laufwerk zu kombinieren.

Wie wir wissen, kann eine 256 GB Festplatte nicht auf 512 GB erhöht werden. Bevor Sie eine Volume-Partition erweitern, muss nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden sein, andernfalls ist Extend Volume ausgegraut, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk in der Laufwerksverwaltung klicken.

Es gibt 2 Möglichkeiten, nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten: Löschen und verkleinern Sie das Volume.

  • Nach dem Löschen eines Volumes wird der gesamte Festplattenspeicher in Nicht zugewiesen umgewandelt, alle darin enthaltenen Dateien werden ebenfalls gelöscht.
  • Nachdem ein Volume verkleinert wurde, wird ein Teil des freien Speicherplatzes in Nicht zugewiesen umgewandelt, alle Dateien sind noch vorhanden.

Grund 2 Nicht zugeordneter Speicherplatz ist nicht angrenzend oder auf der linken Seite.

In der Tat, nur wenn es etwas gibt. angrenzend Nicht zugeordneter Speicherplatz auf dem rechts Seite des Laufwerks, die Sie erweitern möchten, ist Extend Volume gültig. Dies ist das häufigste Szenario von Extend Volume, bei dem die Rückmeldung der Windows-Computerbenutzer ausgegraut wurde.

Wie Sie sehen, wird 10 GB nicht zugeordneter Speicherplatz auf der rechten Seite von D nach dem Schrumpfen erzeugt, was so viel bedeutet wie nicht angrenzend um C zu fahren, so dass Extend Volume ausgegraut ist, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf C drive klicken.

Wenn Shrink Volume die Option hat, nicht zugeordneten Speicherplatz auf der linken Seite von D zu erzeugen, wird es kein solches Problem geben, aber es gibt keine solche Option.

 Nicht unterstütztes Dateisystem

Die Option Extend Volume ist nur für NTFS- und RAW-Partitionen aktiviert, alle anderen Partitionsarten können nicht erweitert werden. Aus dem Screenshot unten ist Extend Volume für Laufwerk D ausgegraut, obwohl es rechts neben Nicht zugeordnetem Speicherplatz liegt, da Laufwerk D FAT32 ist.

 Einschränkung der erweiterten Partition

Tipps und Tricks Dieses Problem tritt nur auf Festplatten im MBR-Stil auf.

Wie ich bereits sagte, gibt es zwei Möglichkeiten, nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, indem Sie ihn löschen und verkleinern. Da Shrink Volume keinen angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz erzeugen kann, versuchen einige Leute, diese Partition zu löschen.

Vorsicht

  • Denken Sie daran, vor dem Löschen Dateien zu sichern oder zu übertragen.
  • Löschen Sie Laufwerk D NICHT, wenn Sie darin Programme installiert haben.

Wenn der benachbarte Antrieb D ein Primär Partition, erhalten Sie angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz für das C-Laufwerk sowohl im MBR- als auch im GPT-Laufwerk. Aber wenn D ein Logisch Partition wird der Festplattenspeicher nach dem Löschen in freien Speicherplatz umgewandelt. Wie Sie im Screenshot sehen, ist Erweitern Sie das Volume für das Laufwerk C noch ausgegraut.

Die erweiterte Partition funktioniert wie ein Container und der freie Platz darin kann nicht auf eine primäre Partition ausgedehnt werden. In der Zwischenzeit kann nicht zugeordneter Speicherplatz, der von einer primären Partition gelöscht wurde, nicht zu einer logischen Partition erweitert werden.

Tipps und Tricks Alle logischen Partitionen können nur in der erweiterten Partition erstellt werden. Alle auf der GPT-Festplatte erstellten Partitionen sind primär.

Wie man das Problem mit dem ausgegrauten Extend Volume behebt

Es scheint ein wenig kompliziert zu sein, aber es ist sehr einfach, das Problem mit dem ausgegrauten Extend Volume auf Windows Server und PCs zu beheben. Sie NIUBI Partition Editormüssen nur per Drag & Drop auf die Festplattenkarte ziehen, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu verschieben und zu kombinieren.

Typisches Beispiel zur Behebung des Problems Extend Volume ausgegraut:

Schritt 1 Herunterladen NIUBI Partition Editorklicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume" " ".

NIUBI PE

Ziehen Sie die mittlere Position zur anderen Seite im Popup-Fenster.

Bewegen D

Klicken OKwird nicht zugeordneter Speicherplatz in das Verzeichnis übrig geblieben Seite von D.

Nicht zugeteilt verschoben

Schritt 2 Rechtsklick C fahren und erneut "Resize/Move Volume" " wählen, Ziehen Sie den rechten Rand nach rechts. im Popup-Fenster.

C erweitern

Klicken Sie auf OK, nicht zugeordneter Speicherplatz wird mit Laufwerk C kombiniert.

Systemlaufwerk erweitert

Wenn Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz für Laufwerk E zusammenführen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf E, um die Funktion Volume in der Größe ändern auszuführen. Ziehen Sie den linken Rand nach links. im Popup-Fenster.

E erweitern

Tipp NIUBI Partition Editor wurde entwickelt, um in seinem virtuellen Modus zu arbeiten, um die reale Festplattenpartition zu ändern, müssen Sie auf die Schaltfläche Apply um wirksam zu werden. Wenn Sie Ihre Meinung geändert haben, klicken UndoSie einfach auf, um die ausstehenden Vorgänge abzubrechen.

Zusammenfassend

Aufgrund der inhärenten Einschränkungen von Shrink und Extend Volume ist das ausgegraute Problem mit Extend Volume sowohl bei Windows Server als auch bei PC sehr häufig. Um dieses Problem zu beheben:

  1. Wenn der nicht zugeordnete Speicherplatz nicht neben dem Laufwerk liegt, das Sie erweitern möchten, verschieben Sie ihn auf beiden Seiten nebeneinander und kombinieren Sie ihn dann mit diesem Laufwerk.
  2. Wenn der nicht zugeordnete Speicherplatz auf beiden Seiten angrenzend ist, aber das Erweitern des Volumens aufgrund der nicht unterstützten FAT32-Partition oder der Einschränkung zwischen primärer und logischer Partition ausgegraut ist, ziehen Sie einfach den Rand zur anderen Seite, um den nicht zugeteilten Speicherplatz zu kombinieren.

Neben dem Schrumpfen, Verschieben und Verlängern der Trennwand, NIUBI Partition Editor00 hilft Ihnen, viele andere Operationen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen durchzuführen. Besser als andere Tools ist es mit der einzigartigen 1-Sekunden-Rollback-Technologie und dem virtuellen Modus integriert, um sicherzustellen, dass System und Daten intakt sind. Dank seines fortschrittlichen Algorithmus zur Dateiverschiebung ist er auch viel schneller.

Herunterladen