Partition an ändern Windows 10/8/7/Vista/XP

von Andy, Aktualisiert am: 26. Februar 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Größe der Partition ändern können Windows 10/8/7/Vista/XP (32/64 Bit) Ändern Sie die Größe des Volumes mit der Datenträgerverwaltung und dem kostenlosen Partitionseditor, ohne Daten zu verlieren.

Geringer Speicherplatz Problem ist in allen sehr häufig Windows Computer, insbesondere an Computer mit einem kleinen System C-Laufwerk. Es ist Kopfschmerzen für viele PC-Benutzer. Ist es möglich, zu Partitionen in der Größe ändern ohne neu zu installieren Windows und Programme? Die Antwort lautet ja, Sie können entweder verwenden Windows native Tools oder Partitionseditor-Software von Drittanbietern. Bevor Sie beginnen, sollten Sie ein Backup erstellen, da ein potenzielles Datenverlustrisiko besteht.

So ändern Sie die Größe der Partition ohne Software

Windows hat 2 native Tools - Disk-Management und diskpart. Diskpart funktioniert über die Eingabeaufforderung, die von enthalten ist Windows XP. Diskpart verfügt über den Befehl zum Verkleinern und Erweitern, um die Größe der Partition zu ändern, ohne Daten zu verlieren. Im Windows Unter XP und Server 2003 kann diskpart nur Systempartitionen von bootfähigen Medien verkleinern. Im Windows In 7 und nachfolgenden Versionen kann diskpart die Systempartition verkleinern Windows.

Die Datenträgerverwaltung verfügt über eine grafische Oberfläche, die für Benutzer von PCs einfacher ist. Ursprünglich kann dieses Tool nur Partitionen erstellen, löschen, formatieren und Laufwerksbuchstaben ändern. Von Windows 7, fügte Microsoft hinzu Volume verkleinern und Volume erweitern Funktionen zur Größenänderung der Festplattenpartition.

Aufgrund vieler Einschränkungen sind jedoch sowohl die Datenträgerverwaltung als auch der Datenträger nicht die besten Hilfsmittel Partitionsgröße ändern.

So ändern Sie die Größe der Partition mit der Datenträgerverwaltung

Presse Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur zum Öffnen von Ausführen Folgendes ein diskmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste. Die Datenträgerverwaltung wird geöffnet.

So verkleinern Sie ein Partitionsvolume mit der Datenträgerverwaltung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie verringern möchten (z. B. D :), und wählen Sie aus Volume verkleinern.
  2. Geben Sie den zu verkleinernden Speicherplatz in MB ein und klicken Sie dann auf Schrumpfen fortfahren.
    Menge eingeben

Zu Erweitern Sie ein Partitionsvolumen (wie C :) bei der Datenträgerverwaltung muss Ihre Festplattenpartitionsstruktur die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Es muss eine andere Partition auf dem vorhanden sein Recht Seite des Laufwerks C.
  2. Diese rechte zusammenhängende Partition (wie D :) muss sein primär.
  3. Sie haben keine Programme in Laufwerk D installiert, also können Sie löschen es.
  4. Übertragen Sie alle Dateien in Laufwerk D an einen anderen Ort. Andernfalls gehen nach dem Löschen dieser Partition Daten verloren.

So erweitern Sie die C-Laufwerkspartition mit der Datenträgerverwaltung:

  1. Rechtsklick D: fahren und auswählen Volume löschenDann wird es in Nicht zugewiesener Speicherplatz geändert.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen Volume erweitern.
  3. Eine detaillierte Weiter zu Ende Im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern" wird dem Laufwerk C nicht zugewiesener Speicherplatz hinzugefügt.

Wenn Sie eine Partition durch Verkleinern einer anderen Partition erweitern möchten, ist die Datenträgerverwaltung nutzlos. Lerne warum.

So ändern Sie die Größe der Partition mit dem Befehl diskpart

So verkleinern Sie ein Partitionsvolumen:

  1. Presse Windows und R Geben Sie auf der Tastatur Folgendes ein diskpart und drücken Sie Weiter.
  2. Typ list volume um alle Laufwerke anzuzeigen.
  3. Typ Wählen Sie die Lautstärke X aus (X ist der Laufwerksbuchstabe oder die Nummer der Partition, die Sie verkleinern möchten).
    Wählen Sie Lautstärke
  4. Typ schrumpfen erwünscht = XX (XX ist der Speicherplatz in Megabyte).
    Volume verkleinern

So erweitern Sie ein Partitionsvolumen:

  1. Presse Windows und R Geben Sie auf der Tastatur Folgendes ein diskpart und drücken Sie Weiter.
  2. Typ list volume und drücken Sie im Befehlsfenster die Eingabetaste. Anschließend werden alle Partitionen in einer Liste angezeigt.
  3. Typ Lautstärke D auswählen Um den Fokus auf das Volume zu legen, das Sie löschen möchten, ersetzen Sie D im Befehl durch E, wenn die rechte zusammenhängende Partition E ist.
  4. Typ Volume löschen und drücken Sie im Befehlsfenster die Eingabetaste.
  5. Typ Lautstärke C auswählen um den Fokus auf die Systempartition zu legen.
  6. Typ verlängern (erwünscht = XX), XX ist die Menge an nicht zugewiesenem Speicherplatz (in MB). Wenn Sie "Erweitern ohne" (gewünscht = XX) eingeben, wird der gesamte nicht zugewiesene Speicherplatz dem Laufwerk C hinzugefügt.

Diskpart verlängern C.

Datenträgerverwaltung und Datenträgerpart funktionieren unterschiedlich, haben jedoch dieselben Einschränkungen. Wenn Sie nur ein schrumpfen wollen NTFS Partition zum Erstellen einer neuen oder Erweitern einer NTFS-Partition um löschen Mit dem richtigen zusammenhängenden Volume können Sie diese nativen Tools ausprobieren. Wenn Sie die Größe ändern möchten FAT32 Partition oder erweitern Sie eine Partition um Schrumpfung In einem anderen Fall müssen Sie Software von Drittanbietern ausführen.

So ändern Sie die Größe des Volumes mit dem kostenlosen Partitionseditor

Es gibt viele Software von Drittanbietern auf dem Markt, darunter alle: NIUBI Partition Editor ist aufgrund der fortschrittlichen Technologien die sicherste und schnellste:

Zu Windows 10/8/7/Vista/XP Heimcomputer-Benutzer hat NIUBI gratis Version, die 100% sauber ohne Bündel ist. Wenn Sie die Größe von Festplattenpartitionen mit NIUBI ändern, müssen Sie nur die Festplattenzuordnung per Drag & Drop verschieben.

Befolgen Sie die Schritte im Video, um die Größe der Partition zu ändern Windows 10/8/7/Vista/XP (32 & 64 Bit):

Videoanleitungen

Videoanleitungen

Neben der Größenänderung des Partitionsvolumens NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Vorgängen wie Verschieben, Zusammenführen, Konvertieren, Kopieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden und Scannen fehlerhafter Sektoren.

HERUNTERLADEN