Diskpart Partition erweitern auf Windows Server 2003

von Jordanien, aktualisiert am: 2. März 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Partition mit aktiviertem Datenträger erweitern Windows Server 2003 r2 und die Einschränkungen zum Erweitern des Volumes mit dem Befehl diskpart.

In Windows Server 2003ist das häufigste Problem C Laufwerk hat nicht genügend Platz. In den meisten Fällen ist jedoch in anderen Bänden wie D viel freier Speicherplatz vorhanden. So viele Leute fragen, ob dies möglich ist Laufwerk C verlängern mit dem freien Speicherplatz in Partition D. Wenn ja, die Wenig Speicherplatz Problem kann gelöst werden, ohne von vorne zu beginnen. Die Antwort lautet defiauf jeden Fall ja. Zu Partition erweitern auf Windows Server 2003können Sie entweder verwenden Windows eingebaut Diskpart-Befehl Tool oder Drittanbieter Server-Partitionssoftware sowie NIUBI Partition Editor. Aufgrund vieler Einschränkungen ist diskpart nicht das beste Tool, sondern funktioniert nur unter sehr eingeschränkten Bedingungen.

Informationen zum Befehl diskpart verlängern

DiskPart ist ein Befehlsinterpreter im Textmodus, der in enthalten ist Windows XP. Mit diesem Tool können Sie Objekte (Festplatten, Partitionen oder Volumes) mithilfe von Skripten oder direkten Eingaben an einer Eingabeaufforderung verwalten. Diskpart unterscheidet sich von vielen Befehlszeilenprogrammen, da es nicht in einem einzeiligen Modus ausgeführt wird. Stattdessen werden die Befehle nach dem Starten des Dienstprogramms von der Standardeingabe / -ausgabe (E / A) gelesen. Sie können diese Befehle auf eine beliebige Festplatte, Partition oder ein beliebiges Volume richten.

Voraussetzung für die Verwendung des Befehls diskpart expand:

So erweitern Sie das Datenvolumen mit dem Befehl diskpart

Wenn Sie eine Datenpartition wie D erweitern möchten, muss auf dem ein anderes Volume wie E vorhanden sein Recht Seite davon. Darüber hinaus müssen Sie löschen Laufwerk E. Um besser zu verstehen, wie es funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die Datenträgerverwaltung zu öffnen, in der alle Datenträgerpartitionen mit Struktur und detaillierten Informationen angezeigt werden. In meinem Testserver befinden sich Laufwerk C, D und E auf Datenträger 0.

Disk Management

Schritte zum Erweitern von Partition D mit eingeschaltetem Diskpart Windows Server 2003:

  1. Presse Windows und R zusammen auf der Tastatur eingeben diskpart und drücken Sie WeiterDann wird die Eingabeaufforderung von diskpart geöffnet.
  2. Typ list volume und drücken Sie im Eingabeaufforderungsfenster die Eingabetaste. Anschließend werden alle Partitionen in einer Liste angezeigt.
  3. Typ Lautstärke E auswählen und drücken Sie die Eingabetaste. E ist der Laufwerksbuchstabe oder die Nummer des Volumes, das Sie löschen möchten.
  4. Typ Volume löschen und drücken Sie die Eingabetaste. (Vorsicht: Denken Sie daran, vor diesem Schritt wertvolle Dateien zu übertragen.
  5. Typ Lautstärke D auswählen und drücke Enter.
  6. Typ erweitern und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie einen Betrag angeben möchten, geben Sie expand size = (in MB) ein.

Diskpart extend

Partition extended

Wie ich oben sagte, nur wenn sich rechts eine andere Partition (wie E) befindet und Sie diese Partition löschen können, können Sie dies tun D: Laufwerk verlängern mit Diskpart. Wenn Sie die letzte Datenpartition erweitern möchten, kann diskpart Ihnen nicht helfen.

Eine weitere wichtige Einschränkung von diskpart ist, dass es Systempartition kann nicht erweitert werden. Wenn ich das Laufwerk C mit eingeschaltetem Diskpart erweitere Windows Server 2003Ich habe den Fehler erhalten: Die von Ihnen ausgewählte Lautstärke wird möglicherweise nicht erweitert. Bitte wählen Sie ein anderes Volume und versuchen Sie es erneut.

Extend error

Besserer Weg, um die Lautstärke zu erhöhen Windows Server 2003

Wenn Sie die Partition mit Software von Drittanbietern erweitern können, wird die Aufgabe viel einfacher. Sie müssen sie nur per Drag & Drop auf die Festplattenzuordnung ziehen, um die Partition zu verkleinern und zu erweitern.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und befolgen Sie die Schritte im Video, um die Partition zu erweitern.

So erweitern Sie die Systempartition C:

Video guide

So erweitern Sie ein Datenvolumen:

Video guide

Neben dem Schrumpfen und Erweitern der Trennwand NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Vorgängen wie Zusammenführen, Verschieben, Konvertieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden und Scannen fehlerhafter Sektoren. Besser als andere Software hat es Fortschritte gemacht Virtueller Modus, 1-Sekunden-Rollback und Bei Brunnen abbrechen Technologien zum Schutz von System und Daten. Darüber hinaus ist es aufgrund des einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien viel schneller.