Erweitern Sie C: Fahren Sie weiter Windows Server 2003

von Lance, aktualisiert am: 1. März 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die C-Laufwerkspartition erweitern Windows Server 2003 und r2 ohne Datenverlust.

Low Disk Space ist ein häufiges Problem bei Windows Server 2003Nachdem Sie diesen Server für einen bestimmten Zeitraum ausgeführt haben, werden Sie feststellen, dass das System C: Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz. In dieser Situation gibt es nicht genügend freier Speicherplatz zu installieren Windows Updates oder Anwendungen. Es verursacht viele Probleme, wenn Laufwerk C wird vollB. Server läuft langsamer, steckt fest, startet unerwartet neu oder stürzt sogar ab.

Es kann nicht besser sein, wenn du kannst Erweitern Sie C: Laufwerkspartition ohne neu zu starten. Es kostet so viel Zeit, Partitionen neu zu erstellen und alles aus dem Backup wiederherzustellen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen detaillierte Schritte zum Erweitern des Laufwerks C. Windows 2003 Server ohne Datenverlust.

Erweitern Sie das Laufwerk C mit dem Befehlstool "Server 2003 diskpart"

Einige Serveradministratoren mögen keine Programme von Drittanbietern auf dem Produktionsserver oder können diese nicht installieren. Gibt es eine Möglichkeit, das Laufwerk C zu verlängern? Windows Server 2003 (R2) ohne Software? Es gibt einen Weg, aber er ist kompliziert und funktioniert unter sehr eingeschränkten Bedingungen.

In Windows Server 2003 Betriebssystem gibt es nur ein natives Tool, das die Fähigkeit dazu hat Ändern Sie die Größe der Festplattenpartition - Diskpart. Anders als bei der Version in Server 2008, Diskpart in Server 2003 kann keine Systempartition erweitern in Windows Umgebung. Weitere Einschränkungen sind:

  1. Sie müssen von einem booten Windows Server 2003 bootfähig Installieren Sie das CD / DVD- oder USB-Flash-Laufwerk und führen Sie das Diskpart darauf aus.
  2. Nur nach dir löschen Mit dem angrenzenden Volume wie D können Sie das Laufwerk C erweitern.
  3. Die richtige zusammenhängende Partition D muss sein primär.
  4. Vorgänge können nicht rückgängig gemacht werden, falsche Vorgänge führen zu Datenverlust.

Schritte zum Erweitern des Laufwerks C mit aktiviertem Befehl diskpart Windows Server 2003:

  1. Sichern oder übertragen Sie alle Dateien auf dem Volume, das sich hinter C befindet (z. B. D).
  2. Starte von Windows Installationsmedium zum Ausführen der Eingabeaufforderung, geben Sie ein diskpart und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Typ list volume und drücken Sie die Eingabetaste. Dann werden alle einzelnen Partitionen in einer Liste angezeigt.
  4. Typ Lautstärke D auswählen und drücken Sie die Eingabetaste. D ist die Nummer oder der Laufwerksbuchstabe der Partition, die Sie löschen möchten.
  5. Typ Volume löschen und drücke Enter.
  6. Typ Lautstärke C auswählen und drücke Enter.
  7. Typ erweitern.

Kurz gesagt: Wenn Sie die Lautstärke des Laufwerks C erhöhen möchten Windows Server 2003 Mit dem Befehl diskpart muss sich auf der rechten Seite eine andere Partition (z. B. D) befinden. Außerdem muss Laufwerk D primär sein. Bevor Sie das Laufwerk C erweitern, müssen Sie von starten Windows Installationsmedium und löschen Sie Laufwerk D, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten.

Wenn Sie ein Programm auf diesem Server installieren können, wird die Aufgabe zum Erweitern des Laufwerks C viel einfacher.

So erweitern Sie das Laufwerk C, indem Sie freien Speicherplatz von einem anderen Volume nehmen

Vor dem Erweitern der C-Laufwerkspartition auf Windows 2003 Server, sollten Sie zuerst sichern und ausführen sichere PartitionssoftwareAndernfalls besteht ein potenzielles Datenverlustrisiko, da die Parameter der zugehörigen Festplatte, Partition und Dateien korrekt geändert werden müssen. Besser als andere Software, NIUBI Partition Editor ist viel schneller und sicherer aufgrund der fortschrittlichen Technologien wie:

In den meisten Servern befindet sich mindestens eine weitere Partition auf derselben Festplatte. Sie können diese Partition mit NIUBI verkleinern und dann als Teil von kostenlos verwenden ungenutzt Leerzeichen wird in geändert Nicht zugeteilt. Das Laufwerk C wird nach dem Zusammenführen dieses nicht zugewiesenen Speicherplatzes erweitert. Auf diese Weise bleiben Betriebssystem, Programme und alles andere mit Ausnahme der Partitionsgröße unverändert.

Herunterladen NIUBI Partition Editor . Befolgen Sie die Schritte, um die Laufwerkspartition C: zu erweitern Windows Server 2003:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen links Grenze in Richtung Recht im Popup-Fenster oder geben Sie einen Betrag in das Feld von ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor. Dann wird Laufwerk D verkleinert und auf der linken Seite wird nicht zugewiesener Speicherplatz generiert.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Grenze in Richtung Recht Um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen, wird das Laufwerk C erweitert.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig.

Wenn Sie das Laufwerk C durch Verkleinern der nicht benachbarten Partition (z. B. E :) erweitern möchten, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben vor dem Hinzufügen in Laufwerk C.

Video guide

So erhöhen Sie den Speicherplatz auf dem Laufwerk C mit einer anderen größeren Festplatte

Auf einigen Servern ist die Systemfestplatte klein, sodass möglicherweise nicht genügend freier Speicherplatz auf einem anderen Volume auf derselben Festplatte vorhanden ist. In diesem Fall kann keine Software das Laufwerk C erweitern, indem sie freien Speicherplatz von einem anderen belegt getrennt Platte.

Befolgen Sie die Schritte, um das Laufwerk C zu erweitern Windows Server 2003 mit einer anderen Festplatte:

  1. Legen Sie eine weitere größere Festplatte in diesen Server ein.
  2. Run NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Vorderseite dieser Festplatte und wählen Sie "Alle Partitionen löschen". (Denken Sie daran, zuerst wertvolle Dateien zu übertragen. Ignorieren Sie diesen Schritt, wenn diese Festplatte ohne Partition brandneu ist.)
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Vorderseite der Systemfestplatte und wählen Sie "Clone Disk".
  4. Wählen Sie die neue Festplatte im Popup-Fenster aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Bearbeiten Sie die Partitionsgröße nacheinander von der letzten Partition.
  6. Klicken Sie Apply wirksam werden.

Video guide

Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays wie RAID 0/1/5/10 verwenden, das Raid-Array NICHT unterbrechen oder Operationen zum Raid-Controller ausführen, führen Sie einfach die obigen Schritte aus.

Neben dem Verkleinern, Erweitern und Kopieren der Festplattenpartition NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Vorgängen wie Zusammenführen, Defragmentieren, Konvertieren, Ausblenden, Löschen und Scannen fehlerhafter Sektoren.

HERUNTERLADEN