Erweitern Sie die Partition der virtuellen Festplatte in Hyper-V Windows Server 2016

Veröffentlicht am: 13. Dezember 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Partition in einer virtuellen Hyper-V-Maschine erweitern Windows Server 2016 und wie man die virtuelle Festplatte für hyper-v vm erweitert.

Sie können viele virtuelle Server mit VMware oder Hyper-V erstellen. Auf diese Weise können Sie viel Kosten sparen, da Sie nur 1 Kopie der Hardware benötigen. Darüber hinaus können Sie Komponenten einfach zu virtuellen Maschinen hinzufügen, bearbeiten und daraus entfernen. Daher werden viele Server als virtueller Gastserver ausgeführt. Wie bei einem physischen Server-Computer ist auch bei der Partition der virtuellen Festplatte nicht genügend Speicherplatz vorhanden. Dieser Artikel enthält detaillierte Schritte zu Erweitern Sie die virtuelle Festplatte und Partition in Hyper-V läuft Windows Server 2016 als virtuelle Gastmaschine.

So erweitern Sie die VM-Partition in Hyper-V Guest Windows Server 2016

Windows Server 2016 hat 2 native Tools - Disk-Management und DiskpartBeide haben die Möglichkeit, die Partition zu erweitern, ohne Daten zu verlieren. Die Datenträgerverwaltung verfügt über einen Assistenten zum Erweitern des Datenträgers mit grafischer Oberfläche. Auf dem Datenträger wird der Befehl zum Erweitern über die Eingabeaufforderung ausgeführt.

Beide Tools sind jedoch in den meisten Fällen unbrauchbar, da sie nur erweitert werden können NTFS Partitionierung durch löschen das richtige zusammenhängende Volumen. Mit anderen Worten, wenn Sie a erweitern möchten FAT32 Partition, oder gibt es nicht zusammenhängend Partition auf der Recht Seite, kein Werkzeug kann Ihnen helfen. So erweitern Sie die virtuelle Partition in Hyper-V Windows Server 2016, Sie sollten besser Drittanbieter ausführen partition editor Software.

Es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt, aber das bedeutet nicht, dass jemand diese Aufgabe gut erfüllen kann. Bevor Sie die Partition erweitern, sollten Sie sie erstellen Kontrollpunkt oder unabhängige Sicherung durchführen. Wann Ändern der Größe der virtuellen Partition In Hyper-V müssen alle Parameter der zugeordneten Festplatte, Partition und Dateien geändert werden. Dateien in einigen Partitionen müssen an neue Speicherorte verschoben werden. Wenn du Systempartition erweitern, Windows Boot-bezogene Dateien müssen ebenfalls aktualisiert werden. Daher besteht bei unzuverlässiger Partitionssoftware ein potenzielles Risiko für System- und Datenschäden.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über innovative Virtual Mode-, Cancel-at-Well- und 1-Sekunden-Rollback-Technologien zum Schutz von System und Daten. Darüber hinaus ist es aufgrund des einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien 30% bis 300% schneller.

Herunterladen und installieren NIUBI Partition Editor In Hyper-V vm werden rechts alle virtuellen Festplatten mit Partitionsstruktur angezeigt. Die verfügbaren Vorgänge für die ausgewählte Festplatte oder Partition werden links und durch Klicken mit der rechten Maustaste aufgelistet.

NIUBI Partition Editor

Überprüfen Sie zunächst, ob auf einer anderen Partition auf derselben virtuellen Festplatte nicht genutzter Speicherplatz frei ist. Wenn ja, können Sie freien Speicherplatz von diesem auf das System C-Laufwerk oder eine andere Partition übertragen, die Sie erweitern möchten.

Wie Sie in meinem Hyper-V sehen Windows Server 2016Es befinden sich Laufwerk C, E und E auf derselben Festplatte 0. Beide Partitionen sind leer, sodass ich eine verkleinern kann, um die Systempartition C zu erweitern. Nach dem Verkleinern einer der Partitionen wird ein Teil des freien nicht verwendeten Speicherplatzes in Nicht zugewiesen und dann konvertiert Ich muss nur diesen Platz mit dem Laufwerk C kombinieren.

Schritte zum Erweitern von Partition C in Hyper-V Windows Server 2016:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das rechte zusammenhängende Laufwerk D: und wählen Sie "Resize/Move Volume", Zieh den links Grenze in Richtung Recht im Popup-Fenster oder geben Sie einen Betrag in das Feld "Nicht zugeordneten Speicherplatz vor". Dann wird auf der linken Seite nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Grenze nach rechts, um diesen angrenzenden nicht zugewiesenen Raum zusammenzuführen.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig. (Sie können klicken Rückgängig machen Um die ausstehenden Vorgänge abzubrechen, wenn Sie Ihre Meinung geändert haben, wird die Größe von Partitionen erst durch Klicken geändert Apply zu bestätigen.

Hinweis: Wenn Sie die schrumpfen wollen nicht benachbart Laufwerk E: Es gibt einen zusätzlichen Schritt, um nicht zugewiesenen Speicherplatz neben Laufwerk C vor dem Zusammenführen zu verschieben.

So erweitern Sie die Systempartition C in einer virtuellen Hyper-V-Maschine:

Video guide

So erweitern Sie die virtuelle Festplatte in Hyper-V Windows 2016 server

Wenn auf derselben Festplatte keine andere Partition oder kein freier Speicherplatz verfügbar ist, müssen Sie die virtuelle Festplatte erweitern, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten.

  1. Folgen Sie den Schritten zu Erweitern Sie die virtuelle Festplatte für Hyper-V vm. Danach wird zusätzlicher Speicherplatz als angezeigt Nicht zugeteilt am Ende.
  2. Befolgen Sie die Schritte im Video, um zusätzlichen nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Laufwerk C (oder einer anderen Partition) zusammenzuführen.

Video guide

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition für die virtuelle Hyper-V-Maschine und den physischen Computer NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Festplattenpartitionsvorgängen.

HERUNTERLADEN