Erweitern Sie die virtuelle Festplatte in Hyper-V

Aktualisiert am: 13. Dezember 2019

Dieser Artikel beschreibt das Erweitern der virtuellen Festplatte in Hyper-V auf zwei Arten und detaillierte Schritte zum Erweitern der Festplatte für die virtuelle Hyper-V-Maschine.

Gilt für: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 (R2) Windows Server 2008 (R2) Windows Server 2003 (R2).

Wie bei physischen Festplatten läuft auch bei der virtuellen Festplatte in Hyper-V nicht genügend Speicherplatz. Wenn eine physische Festplatte voll ist, müssen Sie sie kopieren und auf eine andere größere Festplatte migrieren. Auf eine virtuelle Hyper-V-Festplatte können Sie sie jedoch direkt erweitern. Dies ist daher viel einfacher und schneller. Zu Erweitern Sie die virtuelle Festplatte in Hyper-V Gast-Server oder Client-Computer gibt es zwei gängige Wege über Powershell und Hyper-V Manager.

So erweitern Sie die virtuelle Festplatte in Hyper-V mit PowerShell

Das Erweitern der virtuellen Hyper-V-Festplatte mit PowerShell ist viel einfacher und schneller. Vor dem Erweitern der Festplatte (sowohl VHD als auch VHDX) sollten Sie jedoch zwei Dinge tun:

  1. Gespeicherte Checkpoints löschen.
  2. Deaktivieren Sie die virtuelle Hyper-V-Gastmaschine.

Schritte zum Erweitern der virtuellen Hyper-V-Festplatte mit PowerShell:

  1. Öffnen Sie PowerShell über die Schnellstartleiste oder das Startmenü entsprechend Ihrem eigenen Betriebssystem.
  2. Art Resize-VHD -Path 'E: \ yourown.vhdx' -SizeBytes 200GB

Expand Hyper-V disk

Hinweis:

  1. Führen Sie PowerShell als Administrator aus.
  2. Sie sollten den absoluten Pfad und Namen der virtuellen Festplatte in Anführungszeichen setzen.
  3. 200 GB bedeutet hier die endgültige Größe nach dem Erweitern, ohne 200 GB hinzuzufügen.

So erweitern Sie die virtuelle Festplatte mit Hyper-V Manager

Das Erweitern der virtuellen Festplatte mit Hyper-V Manager erfordert viel mehr Schritte, kann jedoch die virtuelle Festplatte dynamisch erweitern ohne herunterzufahren die virtuelle Gastmaschine. Hinweis: Sie müssen die Checkpoints noch löschen, bevor Sie sie erweitern können. Andernfalls kann das Problem auftreten, dass Hyper-V Manager die Festplatte erfolgreich erweitert hat, jedoch nicht wirklich.

Schritte zum Erweitern der virtuellen Festplatte mit Hyper-V Manager:.

Schritt 1: Öffnen Sie den Hyper-V-Manager, klicken Sie im linken Bereich auf den Host und dann auf Datenträger bearbeiten in Aktionen Tafel rechts.

Edit disk

Schritt 2: Einfach klicken Weiter im Popup Assistenten zum Bearbeiten der virtuellen Festplatte Fenster.

Edit Wizard

Schritt 3: Klicken Sie Kategorie wählen Oben finden Sie Ihre virtuelle VHD / VHDX-Festplattendatei und den Klick Weiter.

Locate disk

Schritt 4: Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Erweitern Option und klicken Sie auf Weiter. (Wenn Sie die virtuelle Maschine nicht deaktiviert haben, gibt es nur die Option Erweitern.)

Select Expand

Schritt 5: Geben Sie eine neue Größe ein und klicken Sie auf Weiter.

Enter size

Schritt 6: Überprüfen Sie den Erweiterungsvorgang und klicken Sie auf beenden fortfahren.

Select Expand

In kurzer Zeit wird die Systemfestplatte in meinem Hyper-V Server 2012 von 120 GB auf 160 GB erhöht. Zusätzlicher 40 GB Festplattenspeicher wird als angezeigt Nicht zugeteilt am Ende.

Original size

New disk size

So erweitern Sie die Partition nach dem Erweitern der virtuellen Festplatte

Um diesen zusätzlichen nicht zugewiesenen Speicherplatz anderen Partitionen hinzuzufügen, müssen Sie ihn ausführen NIUBI Partition Editor. Wenn Sie Laufwerk D (die linke zusammenhängende Partition) erweitern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Resize/Move Volume", Zieh den rechter Rand nach rechts, um nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Wenn du möchtest Systempartition erweitern C Führen Sie in Hyper-V die folgenden Schritte aus:

  1. Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", Zieh den mittel Nach rechts im Popup-Fenster wird zusätzlicher nicht zugewiesener Speicherplatz hinter das Laufwerk C verschoben.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"Ziehen Sie den rechten Rand erneut nach rechts, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig.

Sehen Sie sich die Videoanleitung an, wie Sie die Partition nach dem Erweitern der virtuellen Festplatte in Hyper-V vm erhöhen können:

Video guide

Neben dem Verschieben und Erweitern von Partitionen NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Festplatten- und Partitionsvorgängen.

HERUNTERLADEN