C-Laufwerk erweitern

Wie man die Größe der Partition unter Windows Server 2003 ändert

Partitionsgröße ändern bedeutet, die Partitionsgröße bestehender Festplattenvolumes zu ändern. Das typische Problem auf Windows Server 2003 ist das Fehlen von freiem Festplattenspeicher im System C: Laufwerk, während es viel freien Speicherplatz in anderen Volumes wie D gibt. So viele Leute fragen sich, ob es möglich ist, die Größe der Partition auf Windows Server 2003 direkt zu ändern, weil es der schnellste Weg ist, die Probleme zu lösen. C fährt aus dem Raum Problem.

Es ist keine Kleinigkeit, bestehende Partitionen, insbesondere auf einem Server, in der Größe anzupassen. Ein kleiner Fehler kann zu einem Ausfall des Systemstarts oder Datenverlust führen. Datensicherheit und -zuverlässigkeit sind für einen Server am wichtigsten, daher sollten Sie zur Größenänderung der Server 2003-Partition eine zuverlässige Partitionierungssoftware auswählen. Aber seien Sie nicht zu nervös, wenn Sie das richtige Tool verwenden und die richtigen Schritte ausführen, könnte die Aufgabe, das Volumen von Server 2003 zu ändern, einfach sein. In diesem Artikel zeige ich dir. wie man die Größe der Partition in Windows Server 2003 (R2) ohne Datenverlust ändert..

Partition in der Größe ändern

2 Punkte, die Sie kennen sollten, bevor Sie die Größe von Partitionen ändern.

1. Keine Partitionierungssoftware kann die Größe der Partition über 2 physische Festplatten hinaus ändern. Das heißt, wenn sich Laufwerk C und D auf derselben Festplatte befinden, können Sie C erweitern, indem Sie D leicht verkleinern. Aber wenn sich D auf einer anderen Festplatte befindet, können Sie den freien Speicherplatz von ihr nicht auf das Laufwerk C übertragen. Um zu überprüfen, ob sich die Laufwerke auf derselben Festplatte befinden oder nicht, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste. Mein Computer > Verwalten > Lagerung > Festplattenmanagement.

2. Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays wie RAID 0, 1, 5, 10 verwenden, unterbrechen Sie das RAID-Array nicht und führen Sie keine Operationen im RAID-Controller durch. Tatsächlich sind die Schritte zum Ändern der Größe von Server 2003-Volumes auf RAID oder VMware/Hyper-V die gleichen wie beim Ändern der Größe von physikalischen Festplattenpartitionen.

Achten Sie auf die Datensicherheit

Wie ich eingangs sagte, ist die Datensicherheit für einen Server am wichtigsten, also sollten Sie mehr Aufmerksamkeit schenken. Anders beim schreibgeschützten Programm. Um die Größe der Partition auf Windows Server 2003 zu ändern, verschiebt die Partitionierungssoftware alle Dateien in einem Volume an andere Orte und ändert auch die Parameter von Festplatte, Partition und Dateien in MBR, DBR, Dateisystem und anderen Orten. Neben der Möglichkeit, die Größe der Partition zu ändern, verursachen auch Hardwareprobleme wie: niedriger RAM-Speicher, hohe CPU-Auslastung, insbesondere Stromausfall, Schäden. Wenn die Partitionierungssoftware nicht alle diese Probleme bewältigen kann, besteht die Gefahr des Datenverlustes.

Um das System und die Daten während der Größenänderung der Partition intakt zu halten, können Sie NIUBI Partition Editor in Google suchen, was von vielen professionellen Editoren sehr empfohlen wird. Weil es integriert ist, ist es einzigartig. Roll-Back-Schutztechnologie. Was ist das denn? Die eingebaute Roll-Back-Technologie kann den Server vor der Größenänderung in den Status zurücksetzen, wenn während der Größenänderung Softwarefehler oder Hardwareprobleme aufgetreten sind. Selbst bei Stromausfall rollt er automatisch und blitzschnell in den richtigen Zustand zurück. NIUBI Partition Editor ist NUR Partitionssoftware, die sicherstellen kann, dass 100% Datensicherheit.

Ändern der Größe der Partition schneller, um Zeit zu sparen.

Neben der Datensicherheit ist auch die Zeit wichtig. Niemand wartet gerne mehrere Stunden, sondern beobachtet einfach die Größenänderung, ohne etwas anderes zu tun. Besonders wenn ein Neustart erforderlich ist, um die Größe der Partition zu ändern, bedeutet die längere Zeit weniger Kunden. Der einzigartige Algorithmus zur Dateiverschiebung, der in NIUBI Partition Editor integriert ist, hilft bei der Größenänderung der Partition. 30% - 300% schneller als jede andere Partitionierungssoftware, die streng getestet wird. Wenn Sie es nicht glauben, vergleichen Sie es einfach mit anderen Werkzeugen im gleichen Zustand.

Es ist auch in der Lage, die NTFS-Partition ohne Neustart des Servers zu erweitern, je weniger Ausfallzeiten, desto besser.

Wie kann man die Größe der Partition unter Windows Server 2003 R2 ändern?

Herunterladen NIUBI Partition Editor Serversehen Sie alle verbundenen Festplattenpartitionen, was mit der Festplattenverwaltung identisch ist.

Hauptfenster

Überprüfen Sie, welches Volume über genügend freien Speicherplatz auf demselben Laufwerk verfügt. Solange in allen Data-Volumes freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie auf das Laufwerk C übertragen. In den meisten Fällen gibt es genügend freien Speicherplatz im angrenzenden Volume D, so dass dies ein Beispiel für die folgende Vorgehensweise ist D schrumpfen und C expandieren.

Detaillierte Schritte zur Größenänderung von Partitionen unter Windows Server 2003 (R2):

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie " ".Resize/Move Volume“. Ziehen Sie im Popup-Fenster die Taste übrig geblieben Grenze nach rechts um es zu schrumpfen.

Ziehen zum Ändern der Größe

Schrumpfen D

Schrumpfung D

Klicken OK und zurück zum Hauptfenster. 10GB Nicht zugeordneter Speicherplatz hinter C generiert

Laufwerk D in der Größe angepasst

Schritt 2: Right click C and select “Resize/Move Volume” again. In the pop-up window, drag the right border rightwards to hold the Unallocated space.

Ziehen zum Ändern der Größe

C erweitern

Größe des C-Laufwerks geändert

Schritt 3: Klicken Sie auf OK und zurück zum Hauptfenster, 10 GB freier Speicherplatz von D in C hinzugefügt, klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen, fertig.

Größe der Partition angepasst

Wenn nicht genügend freier Speicherplatz auf dem benachbarten Laufwerk D vorhanden ist, können Sie freien Speicherplatz von anderen Volumes erhalten.

Sehen Sie sich ein Video an, wie Sie die Größe der Partition auf Windows Server 2003 ändern können.

Ist es einfach, die Größe von Server 2003-Partitionen zu ändern?

Wenn Sie mehr als 2 Server haben, können Sie Folgendes auswählen Partitionseditor Enterprise Editiondie auf unbegrenzten PCs und Servern in Ihrem Unternehmen installiert werden kann, unabhängig vom Standort.