So ändern Sie die Größe der Partition in Windows 2008 Server

von Lance, aktualisiert am: 25. November 2020

In diesem Artikel wird die Größenänderung von Partitionen in erläutert Windows Server 2008 r2 Ändern Sie die Größe des Server 2008-Volumes mit Datenträgerverwaltung und NIUBI Partition Editor.

Wenn das System C: Laufwerk hat nicht genügend SpeicherplatzEs kann nicht besser sein, wenn du kannst Partitionsgröße ändern und Erhöhen Sie den C-Laufwerksplatz direkt. Viele Leute fragen, ob es möglich ist Ändern Sie die Größe der Server 2008-Partition, ohne Daten zu verlierenWenn ja, wie? Eigentlich, Windows Server 2008 hat native Festplattenverwaltung, um Ihnen zu helfen Repartition Festplatte, aber es hat viele Einschränkungen. Software von Drittanbietern ist viel leistungsfähiger, es besteht jedoch das Risiko von Systemschäden und Datenverlust. Daher sollten Sie zuerst ein Backup erstellen und ausführen Safe Partitionssoftware für Server 2008. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Größe der Partition in ändern können Windows Server 2008 und R2 mit beiden Arten von Werkzeugen.

1. So ändern Sie die Größe der Server 2008-Partition ohne Software

Besser als beim vorherigen Server 2003 wurden neue Funktionen zum Verkleinern und Erweitern von Volumes hinzugefügt Server 2008-Datenträgerverwaltung. Wie der Name schon sagt Volume verkleinern wird verwendet, um die Partitionsgröße zu verringern und freien Speicherplatz freizugeben. Volume erweitern wird verwendet, Partitionsgröße erhöhen mit verfügbarem Platz. Wie eingangs erwähnt, unterliegt dieses native Tool jedoch Einschränkungen wie:

Viele Menschen stoßen auf das Problem, dass Volume erweitern ist für Laufwerk C deaktiviert Nach dem Verkleinern von D liegt dies daran, dass nicht zugewiesener Speicherplatz, der von D geschrumpft ist, ist nicht benachbart auf C fahren. Wenn du möchtest Systempartition erweitern C. Bei der Server 2008-Datenträgerverwaltung ist die einzige Option die von löschen das zusammenhängende D-Laufwerk. Lern mehr warum Extend Volume ausgegraut in Windows Server 2008.

So ändern Sie die Größe der Partition mit Windows Server 2008 Datenträgerverwaltung:

  1. PressE Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf a NTFS partitionieren und auswählen Volume verkleinern.
  3. Geben Sie den Speicherplatz ein und klicken Sie auf Schrumpfen, wenn Sie keinen Betrag eingeben, maximal verfügbarer Platz wird genutzt.
  1. Übertragen Sie alle Dateien in Laufwerk D: an einen anderen Ort.
  2. Klicken Sie in der Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie Volume löschen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Volume erweitern.
  4. Klicken Sie im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern" einfach auf Weiter zu beenden.

Wenn du möchtest Ändern Sie die Größe der FAT32-Partition Wenn Sie eine NTFS-Partition erweitern, ohne eine andere zu löschen, müssen Sie einen Drittanbieter ausführen Server-Partitionssoftware.

2. Ändern der Größe der Systempartition C in Windows 2008 Server

Es ist viel einfacher, die Größe des Server 2008-Volumes mit Partitionierungssoftware zu ändern, und es gibt viele Möglichkeiten auf dem Markt. Denken Sie jedoch daran, im Voraus zu sichern und das sicherste Tool auszuführen. Anders als bei schreibgeschützten Programmen werden beim Ändern der Größe der Festplattenpartition die Parameter der zugehörigen Festplatte, Partition und Dateien geändert. Unter bestimmten Umständen werden alle Dateien in der Partition an neue Speicherorte verschoben. Wenn ein Softwarefehler oder ein Hardwareproblem auftritt, kann ein Teil der Parameter möglicherweise nicht geändert werden. In diesem Fall werden Ihr System, Ihre Partition und Ihre Dateien beschädigt.

Besser als andere Festplattenpartitionstool, NIUBI Partition Editor verfügt über fortschrittliche Technologien zum Schutz von Systemen, Partitionen und Daten:

Herunterladen NIUBI Partition Editorwird das Hauptfenster mit dem Layout der Festplattenpartition und anderen Informationen angezeigt.

NIUBI Partition Editor

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2008/ 2012/2016/2019 müssen Sie nur auf die Festplattenkarte klicken, ziehen und ablegen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS- oder FAT32-Partition (z. B. D :) und wählen Sie "Resize/Move Volume", Sie haben 2 Optionen im Popup-Fenster.

Option 1: Wenn Sie liebe Recht Grenze in Richtung linksoder geben Sie einen Betrag in das Feld ein Unallocated space after, Nicht zugewiesener Speicherplatz wird erstellt rechts.

Shrink to left

Option 2: Wenn Sie liebe links Grenze in Richtung Rechtoder geben Sie einen Betrag in das Feld ein Unallocated space before, Nicht zugewiesener Speicherplatz wird erstellt auf der Linken.

Shrink to right

Nachdem Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz erhalten haben, können Sie ein neues Volume erstellen oder mit einem anderen Volume kombinieren, um die Partitionsgröße zu erhöhen.

So verkleinern Sie Laufwerk D: oder E:, um Laufwerk C zu erweitern:

  1. Folgen Sie Option 2, um D zu verkleinern: Fahren Sie und machen Sie links nicht zugewiesenen Platz.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen Resize/Move Volume erneut ziehen Recht Grenze nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen.

Video guide

  • Wenn Sie die Größe des nicht benachbarten Laufwerks E ändern möchten, um C zu erweitern, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben vor dem Hinzufügen zu Laufwerk C.
  • Befolgen Sie die Schritte, wenn Sie möchten D-Laufwerk verlängern oder eine andere Datenpartition.
  • Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays wie RAID 1/5/10 verwenden, besteht kein Unterschied zu Ändern Sie die Größe der RAID-Partition auf Windows Server 2008.

3. So ändern Sie die Größe des Server 2008-Volumes mit einer anderen größeren Festplatte

In den meisten Fällen ist auf einer Festplatte ausreichend freier Speicherplatz vorhanden, sodass Sie die Partition verkleinern können, um ein neues Volume zu erstellen oder ein anderes Volume zu erweitern. Auf wenigen Servern ist jedoch die gesamte Systemfestplatte fast voll. In diesem Fall kann keine Software Fügen Sie dem Laufwerk C Speicherplatz hinzu von einem anderen getrennte Platte.

Wenn Sie das gleiche Problem haben, legen Sie eine weitere größere Festplatte in diesen Server ein und dann Diskette kopieren mit NIUBI Partition Editor. Dem Laufwerk C und anderen Partitionen kann zusätzlicher Speicherplatz hinzugefügt werden. Befolgen Sie die Schritte im Video zu Ändern Sie die Größe der Server 2008-Partition mit einer anderen Festplatte:

Video guide

4. Ändern Sie die Größe der Partition für Server 2008 VM in VMware / Hyper-V

Wenn du läufst Windows Server 2008 Überprüfen Sie als virtuelle Gastmaschine in VMware oder Hyper-V zunächst, ob auf derselben Festplatte genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn ja, folgen Sie dem ersten Video oben, um die Größe von Partitionen zu ändern.

Wenn auf einer Festplatte kein freier Speicherplatz verfügbar ist, ist es viel einfacher, dieses Problem zu lösen. Im Gegensatz zum physischen Server zum Kopieren der Festplatte können Sie die virtuelle Festplatte direkt erweitern. Folge den Schritten:

Nach dem Erweitern der Festplatte wird zusätzlicher Speicherplatz als nicht zugewiesen am angezeigt Ende der Festplatte. Folgen Sie dann den Schritten zu Fügen Sie dem Laufwerk C nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu (und andere Partitionen).

Neben der Größenänderung der Partition in Windows Server 2008/ 2012 / 2016 / 2019, NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Operationen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen.

Herunterladen