So erweitern Sie die Partition bei aktivierter Datenträgerverwaltung Windows 10

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Partition mit der Datenträgerverwaltung in erweitern Windows 10 (32 & 64 Bit) und was zu tun ist, wenn dieser Datenträger-Manager das Volume nicht erweitern kann.

Das gleiche mit der vorherigen Version, Windows 10 verfügt über ein natives Datenträgerverwaltungstool. Neben der grundlegenden Fähigkeit, Partitionen zu erstellen, zu löschen und zu formatieren, kann es Ihnen helfen Ändern Sie die Größe der Festplattenpartition ohne Daten zu verlieren. Allerdings ist der Fortgeschrittene Volume erweitern Funktion kann Partition nur unter eingeschränkten Bedingungen erweitern, dh nicht alle Partitionen können erweitert werden.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die Lautstärke erweitern können Windows 10 Datenträgerverwaltung und die alternative Methode, wenn sie Ihnen nicht helfen kann.

So erweitern Sie die Partition mit der Datenträgerverwaltung in Windows 10

Grundvoraussetzungen zu Festplatte verlängern mit Datenträgerverwaltung:

  1. Die Partition, die Sie erweitern möchten, muss mit dem NTFS-Dateisystem formatiert sein.
  2. Auf der rechten Seite muss sich nebeneinander nicht zugewiesener Platz befinden.

Wenn Ihre Festplattenpartitionskonfiguration die Anforderungen erfüllt, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt: 1 Presse Windows und X Wählen Sie dann auf der Tastatur Datenträgerverwaltung aus der Liste aus.

Schritt: 2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Partition und wählen Sie Volume erweiternKlicken Sie auf, um den Assistenten zum Erweitern des Volumes zu starten Weiter weiter.

Extend Volume Wizard

Schritt: 3 Einfach klicken Weiter um den ausgewählten Speicherplatz standardmäßig zu verwenden, oder wählen Sie den verfügbaren Datenträger und den Speicherplatz manuell aus.

Enter amount

In Kürze wird diese Partition erweitert.

Windows 10 Die Datenträgerverwaltung kann das Volume nicht erweitern

Das integrierte Datenträgerverwaltungstool ist einfach und schnell, in den meisten Fällen jedoch unbrauchbar. Die einzige Möglichkeit, Extend Volume zu aktivieren, besteht darin, das zu löschen benachbart Partition auf der Recht. Es ist nicht möglich, ein Laufwerk durch Verkleinern eines anderen zu erweitern.

Extend Volume greyed

Wie Sie sehen, ist die Option "Volume erweitern" für das Laufwerk C und E nach dem Verkleinern von D deaktiviert.

Datenträgerverwaltung kann nicht Ändern Sie die Größe der Festplatte wenn das Startposition sollte geändert werden. Dies ist der Grund, warum Volume verkleinern Es kann kein nicht zugewiesener Speicherplatz auf der linken Seite erstellt werden, und warum Extend Volume nicht möglich ist Kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf das richtige Volume oder nicht benachbarte Volumes.

In folgenden Situationen kann die Datenträgerverwaltung dies immer noch nicht eine Partition erweitern auch wenn auf der rechten Seite benachbarter nicht zugewiesener Platz vorhanden ist:

  • Diese Partition ist als FAT32 formatiert.
  • Diese Partition ist logisch und der angrenzende nicht zugewiesene Raum wird aus a gelöscht primär Partition.

Wenn Sie Programme auf Laufwerk D installiert haben oder es keinen anderen Ort gibt, an dem alle Dateien in D übertragen werden können, können Sie es nicht löschen, um das Volume-Laufwerk für C erweitern zu aktivieren. Das heißt, die einzige Möglichkeit, die Partition mit zu erweitern Windows 10 Die Datenträgerverwaltung kann nicht verwendet werden.

Alternative Methode zum Erweitern der Festplattenpartition

Mit professionellen Partitionssoftware sowie NIUBI Partition EditorEs gibt keine derartigen Einschränkungen. Sie müssen lediglich die Datenträgerzuordnung per Drag & Drop verschieben, um die Partition zu verkleinern und zu erweitern.

Herunterladen es und Sie sehen die anfängliche Festplattenpartitionsgröße und andere Parameter.

Main window

Zum Beispiel, wie man Volumen D verkleinert und C erweitert:

Schritt: 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Shrink D

Ein Teil des nicht verwendeten Speicherplatzes in Laufwerk D wird auf der linken Seite in Nicht zugewiesen konvertiert.

Shrink D rightwards

Schritt: 2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Partition C und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Grenze nach rechts.

Extend C drive

Nicht zugewiesener Speicherplatz wird kombiniert und in nicht verwendeten Speicherplatz im Laufwerk C konvertiert.

Extend volume C

Diese Software arbeitet im virtuellen Modus, bevor Sie auf klicken Apply oben links.

Wenn Sie Laufwerk D mit Datenträgerverwaltung verkleinert haben, können Sie es nach rechts verschieben. Der nicht zugewiesene Speicherplatz befindet sich neben Laufwerk C. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen mittlere Position rechts im Popup-Fenster:

Move drive D

Befolgen Sie dann Schritt 2 oben, um das Laufwerk C zu verlängern.

Mit einem Wort, ziehen Sie den Rand zur anderen Seite. Anschließend können Sie eine Partition verkleinern oder erweitern, indem Sie den angrenzenden nicht zugewiesenen Bereich zusammenführen. Ziehen Sie die mittlere Position zur anderen Seite, dann können Sie nicht zugewiesenen Platz verschieben.

Keine Partitionierungssoftware kann jedoch eine Partition auf eine andere Festplatte erweitern. Wenn auf anderen Volumes derselben Festplatte nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie mit auf eine größere Festplatte klonen NIUBI Partition Editorund erweitern Sie dann die Partition um zusätzlichen Speicherplatz.

HERUNTERLADEN