Ändern der Größe / Erweitern der primären Partition auf Windows 10

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Größe der primären Partition in ändern können Windows 10 (32/64 Bit). Verkleinern und erweitern Sie die primäre Partition mit nativen Tools und Tools von Drittanbietern.

Es kann nicht besser sein, wenn Sie die Größe einer Partition ändern und sie erweitern Der Speicherplatz ist knapp. Ob dies jedoch möglich und sicher ist, hängt von dem von Ihnen verwendeten Werkzeug ab. So ändern Sie die Größe und erweitern die primäre Partition Windows In 10 ist die native Datenträgerverwaltung eine Option, aber aufgrund einiger Einschränkungen kann nicht die Größe aller Partitionen geändert werden.

In diesem Artikel werde ich vorstellen, wie die Größe der primären Partition in geändert wird Windows 10 mit Datenträgerverwaltung und der alternativen Methode, wenn eine primäre Partition nicht erweitert werden kann.

Informationen zur primären und logischen Partition

In einem GPT Bei einer Festplatte können Sie viele Partitionen mit einem eindeutigen Laufwerksbuchstaben (C, D, E usw.) erstellen. Außerdem können alle Partitionen nur als primäre Partition erstellt werden.

Die Strategie zum Organisieren von Partitionen und Dateien von MBR Festplatte ist anders mit GPT. Es sind nur 4 Einträge im Master-Boot-Datensatz, aus denen das Betriebssystem die Größe und Position jeder Partition kennt. In MBR-Festplatte:

  • Sie können nur 4 Partitionen erstellen, wenn sie alle als primäre Partitionen erstellt wurden. Alle 4 Einträge werden diesen Partitionen zugewiesen.
  • Wenn Sie mehr als 4 Partitionen erstellen möchten, muss einer der Einträge der erweiterten Partition zugewiesen werden.
  • Die erweiterte Partition ist wie die primäre Partition eine unabhängige Einheit, funktioniert jedoch wie ein Container.
  • Alle logischen Partitionen müssen in der erweiterten Partition erstellt werden und funktionieren wie ein simuliertes Laufwerk. Sie werden jedoch keinen Unterschied im täglichen Gebrauch spüren.

MBR-Festplatte

Ändern Sie die Größe der primären Partition mit Windows 10 DM

Warum erkläre ich den Unterschied zwischen primärer und logischer Partition? Weil beim Erweitern der primären Partition mit der Datenträgerverwaltung möglicherweise Probleme auftreten. Wenn Ihre Festplattenpartition die Anforderungen erfüllt, ist dies sehr einfach schrumpfen und erweitern Trennwand. In diesem Artikel spreche ich nur über das Problem, auf das Sie möglicherweise stoßen.

1. Die Größe der FAT32-Partition kann nicht geändert werden

Partition kann nicht erweitert werden

Wie wir wissen, sind NTFS und FAT32 die am häufigsten verwendeten Partitionstypen in Windows Computer, aber das integrierte Shrink and Extend Volume unterstützt nur NTFS Partition.

Wie Sie auf meinem Computer sehen, ist D eine primäre FAT32-Partition. Sowohl Shrink als auch Extend Volume sind deaktiviert.

2. C kann nicht durch Schrumpfen von D verlängert werden

Partition kann nicht erweitert werden

Die oberste Einschränkung der Datenträgerverwaltung:

  • Durch Verkleinern des Volumens kann nur nicht zugewiesener Speicherplatz auf dem Computer erstellt werden Recht Seite beim Verkleinern einer Partition.
  • Volume erweitern kann nicht zugewiesenen Speicherplatz nur mit benachbarten Partitionen auf seiner kombinieren links Seite.

Wie Sie sehen, befindet sich Unallocated nach dem Verkleinern von D auf der rechten Seite. Extend Volume ist für Laufwerk C und E deaktiviert. Weil C nicht benachbart ist und E sich auf der rechten Seite des nicht zugewiesenen Raums befindet.

3. Primary kann nicht durch Löschen von Logical erweitert werden

Wie ich Ihnen oben zeige, Datenträgerverwaltung Laufwerk C kann nicht verlängert werden Durch Verkleinern von D versuchen einige Leute, stattdessen D zu löschen. Anschließend wird der Speicherplatz von D in Nicht zugewiesen konvertiert, sodass die Option "Volume erweitern" für Laufwerk C aktiviert wird. Es funktioniert zwar auf der GPT-Festplatte, aber auf der MBR-Festplatte können Sie das primäre Laufwerk C nicht erweitern, wenn D eine logische Partition ist.

Wenn Sie Programme in Laufwerk D installiert haben, führen Sie Do aus nicht hat es gelöscht, auch wenn es sich um eine primäre Partition handelt. Übertragen Sie Dateien, bevor Sie eine Partition löschen.

Um Ihnen diese Einschränkung zu zeigen, habe ich die logische Partition D und dann E gelöscht. Wie Sie sehen, kann die primäre Partition C immer noch nicht erweitert werden.

Nach dem Löschen D.

Nach dem Löschen von E.

Der Speicherplatz einer logischen Partition wird in konvertiert Frei, die nicht auf eine primäre Partition erweitert werden kann. Ebenso kann nicht zugewiesener Speicherplatz, der von einer primären Partition gelöscht wurde, nicht auf eine logische Partition erweitert werden.

Verkleinern und erweitern Sie die primäre Partition mit dem Editor

mit NIUBI Partition Editorgibt es kein solches Problem. Es gibt keine Einschränkungen oder Unterschiede beim Ändern der Größe von primären oder logischen Partitionen.

Herunterladen diese Software und befolgen Sie die Schritte im Video, um die Größe zu ändern und die primäre Partition zu erweitern Windows 10:

Videoanleitungen