Partitionen zusammenführen in Windows Server 2008 R2

von James, Aktualisiert am: 11. August 2020

Dieser Artikel beschreibt das Zusammenführen von Partitionen in Windows Server 2008 R2 mit beiden Windows Tool und Server-Partitionssoftware von Drittanbietern.

Laufen Windows Server 2008 Für eine gewisse Zeit stießen viele Menschen auf das Problem, dass C-Laufwerk hat keinen Platz mehr und "Low Disk Space"Warnung erscheint. In technischen Foren sprechen viele Leute darüber Partitionen zusammenführen in Windows Server 2008. Beispielsweise, C- und D-Laufwerk kombinieren zusammen wird also freier Speicherplatz im Laufwerk D in das Laufwerk C übertragen. Es funktioniert, wenn Sie wollen Erhöhen Sie den C-LaufwerksplatzDer beste Weg ist jedoch, Partitionen zu verkleinern und zu erweitern. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Server 2008-Partitionen mit der Datenträgerverwaltung kombinieren, Partitionen zusammenführen und ihre Größe mit der Festplattenpartitions-Editor-Software ändern.

Kombinieren Sie Partitionen mit Server 2008 Disk Management

Besser als der vorherige Server 2003, Windows Server 2008 hat neue Shrink und Volume erweitern Funktionen im Disk Management Tool. Da ist kein Merge Volume Funktion, aber Sie können indirekt mit Extend Volume realisieren. Ihre Festplattenpartitionskonfiguration muss jedoch die folgenden Anforderungen erfüllen:

So führen Sie Partitionen in zusammen Windows Server 2008 R2 ohne Software:

  1. Sichern oder übertragen Sie alle Dateien in Volume D an einen anderen Speicherort.
  2. Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung, indem Sie auf klicken Server-Manager unten links.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D und wählen Sie Volume löschen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf C und wählen Sie Volume erweitern.
  5. Klicken Sie auf Weiter bis Fertig stellen, um das Popup abzuschließen Extend Volume Wizard.

Einschränkungen beim Zusammenführen von 2 Partitionen mit Server 2008 Disk Management

  1. Es muss eine dritte Partition vorhanden sein, um Dateien im Voraus zu übertragen.
  2. Alle Windows Dienste und Anwendungen in D funktionieren nicht mehr, nachdem sie mit dem Laufwerk C zusammengeführt wurden.
  3. In einigen Umgebungen Lautstärke erweitern ist weiterhin deaktiviert nach dem Löschen von D.
  4. Es können nur 2 benachbarte Partitionen zusammengeführt werden.
  5. Es kann nur eine Partition mit dem zusammengeführt werden links zusammenhängend gelassen B. E bis D oder D bis C, kann Laufwerk D nicht mit E oder E mit C zusammengeführt werden.

Besserer Weg, um Partitionen in zusammenzuführen Windows Server 2008

3rd-Party Server-Partitionssoftware ist viel leistungsfähiger und es gibt viele Möglichkeiten für Server 2008. Im Vergleich zur nativen Datenträgerverwaltung bietet Software von Drittanbietern weitere Vorteile wie:

Besser als andere Software, NIUBI Partition Editor ist fortgeschritten Virtueller Modus, Bei Brunnen abbrechen und zum 1-Sekunden-Rollback Technologien zum Schutz von System und Daten.

So kombinieren Sie 2 Partitionen in Windows Server 2008 R2 mit NIUBI:

  1. Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Partitionen, die Sie kombinieren und auswählen möchten Merge Volume.
    NIUBI Partition Editor
  2. Wählen Sie beide Partitionen im Popup-Fenster aus und klicken Sie auf OK.
    Wählen Sie Volumes aus
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig.
    C und D verschmolzen

Nach Abschluss der Zusammenführung werden alle Dateien in Laufwerk D in einen Stammordner in C verschoben automatisch.

Befolgen Sie die Schritte, wenn Sie möchten 2 nicht benachbarte Partitionen zusammenführen.

Ändern Sie die Größe des Volumes, anstatt zwei Partitionen zusammenzuführen

Nach dem Zusammenführen von 2 Partitionen in Windows 2008 Server, 1 davon wird entfernt. Wenn Sie die Partition erweitern möchten, sollten Sie eine andere verkleinern, anstatt sie zusammenzuführen. Mit NIUBI Partition EditorWenn Sie eine beliebige NTFS- und FAT32-Partition verkleinern können, wird ein Teil des freien nicht verwendeten Speicherplatzes in Nicht zugewiesen geändert, und dann können Sie Führen Sie diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammen auf die Partition, die Sie erweitern möchten (auf derselben Festplatte). Auf diese Weise bleibt alles beim Vorher gleich (außer der Partitionsgröße).

Folgen Sie den Schritten zu System C-Laufwerk verlängern durch Verkleinern von D oder einer anderen Partition:

Videoanleitungen

Neben dem Verkleinern, Erweitern und Zusammenführen von Partitionen in Windows Server 2008/ 2012 / 2016 / 2019, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Datenträger- und Partitionsverwaltungsvorgängen.

HERUNTERLADEN