Windows 7 Problem mit wenig Speicherplatz

Aktualisiert am: 16. November 2019

Low Disk Space ist das häufigste Festplattenproblem überhaupt Windows Versionen. Obwohl Windows 10 wurde für eine lange Zeit veröffentlicht, viele Leute verwenden noch Windows 7. Für die meisten Computerbenutzer ist das Problem des geringen Speicherplatzes ärgerlich. In diesem Artikel wird daher eine einfache und effektive Möglichkeit vorgestellt, den geringen Speicherplatz des Laufwerks C zu beheben Windows 7 (32 und 64 Bit) vollständig.

Windows 7 Geringer Speicherplatz

Informationen zu wenig Speicherplatz

Beim System C-Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz und wird voll, werden Sie feststellen, dass das Laufwerk C so geändert wurde, dass es rot ist Windows Datei-Explorer, zum Beispiel:

C Laufwerk wenig Speicherplatz

In dieser Situation ist dies gefährlich, da kein freier Speicherplatz zum Installieren vorhanden ist Windows Updates oder Anwendungen. In der Zwischenzeit leiden Sie unter Leistungseinbußen des Computers. Außerdem läuft das System viel langsamer, bleibt hängen oder startet unerwartet neu. Einige Leute achten nicht genug darauf, so dass das System schließlich abstürzt, weil kein freier Speicherplatz im Laufwerk C vorhanden ist. Dies ist der Grund, warum Microsoft solche erstellt Warnung zu wenig Speicherplatz.

Wenn auf einer Festplattenpartition nur noch wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, wird in der Taskleiste eine Warnmeldung mit der Warnmeldung angezeigt: "Der Speicherplatz auf dem Betriebssystem (C :) ist sehr niedrig. Klicken Sie hier, um Speicherplatz auf diesem Laufwerk freizugeben, indem Sie alte oder unnötige Dateien löschen.". Windows 7 überprüft standardmäßig alle 10 Minuten den verfügbaren Speicherplatz, und das Popup bleibt 10 Sekunden lang bestehen. Standardmäßig sind diese Schwellenwerte 200 MB, 80 MB bzw. 50 MB.

Was ist dann der richtige Weg, um dieses Problem mit wenig Speicherplatz zu beheben?

Lösung zur Behebung des geringen Speicherplatzes in Windows 7

Einige Leute haben versucht, Dateien zu löschen, Programme oder andere Methoden zu deinstallieren, daher ist die Warnmeldung "Low Disk Space" deaktiviert, wird aber in naher Zukunft erneut angezeigt. Dies ist der Grund, warum dieses Problem ärgerlich ist. Sie benötigen eine vollständige Lösung, um dieses Problem zu lösen. Im Allgemeinen gibt es drei Schritte.

Schritt 1 - Speicherplatz zurückfordern

Wie oben erwähnt, ist es dringend erforderlich, wenn auf der Systempartition C nur noch wenig Speicherplatz zur Verfügung steht. Sie sollten also besser vom freien Speicherplatz profitieren, damit der Computer ordnungsgemäß funktioniert. Die übliche Methode besteht darin, Speicherplatz zurückzugewinnen, indem unnötige und Junk-Dateien gelöscht werden. Zu diesem Zweck gibt es verschiedene Möglichkeiten, z. B. das manuelle Löschen von Dateien, das Bereinigen mit einem Programm eines Drittanbieters oder machen Sie Speicherplatz frei mit Windows 7 integriertes Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung. Windows Die Datenträgerbereinigung ist die erste und beste Wahl, da die meisten gängigen Arten von Junk-Dateien schnell und sicher gelöscht werden können.

Zu rennen Windows NIEMALS Datenträger bereinigenSie können einfach auf die Warnung "Wenig Speicherplatz" klicken, wenn sie angezeigt wird, oder sie ausführen Windows Explorer, Schritte:

Schritt 1: Offenheit Datei-ExplorerKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und klicken Sie auf Eigenschaften:

Free up space

Schritt 2: Klicken Sie Datenträgerbereinigung

Windows 7 Disk Cleanup

Schritt 3: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Select files

Schritt 4: Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die Systemdateien im selben Fenster zu bereinigen.

Um mehr freien Speicherplatz zu erhalten, können Sie zu wechseln Mehr Registerkarte, auf der Sie einige installierte Programme und Systemwiederherstellungspunkte entfernen können.

Clean up space

Nachdem Sie mit Disk Cleanup Speicherplatz freigegeben haben, erhalten Sie freien Speicherplatz im Laufwerk C. Auf dem Computer, der diesen Schritt noch nie oder lange nicht ausgeführt hat, stehen möglicherweise mehr als 10 GB freier Speicherplatz zur Verfügung. Dies reicht jedoch nicht aus, da dieser freie Speicherplatz vorhanden sein wird schnell aufgegessen durch neu generierte Junk-Dateien. Sie müssen dem C-Laufwerk mehr freien Speicherplatz von anderen Partitionen hinzufügen.

Schritt 2 - Vergrößern Sie das Laufwerk C.

Alle Festplatten werden während der Installation des Betriebssystems oder von OEM-Herstellern zugewiesen, aber Sie können Größe ändern der zugewiesenen Partitionen ohne Neuinstallation von Betriebssystem und Programmen.

Dieser Schritt ist besonders für den Computer sehr wichtig, auf dem das Laufwerk C klein erstellt wird. Beispiel: Wenn Sie ein iPhone mit 16 GB verwenden, müssen Sie Dateien löschen und sehr häufig bereinigen. Wenn Sie jedoch ein Gerät mit 256 GB verwenden, tritt das Speicherplatzproblem lange Zeit nicht auf.

So C-Laufwerk ausfahren So groß wie möglich kann jeder vorhandene nicht zugewiesene oder nicht genutzte Speicherplatz in anderen Laufwerken auf derselben Festplatte in das Laufwerk C verschoben werden.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und befolgen Sie die Schritte im Video, um die C-Laufwerkspartition in zu erweitern Windows 7.

Video guide

Vorsicht: Es besteht ein potenzielles Risiko für System- und Datenschäden, wenn Partition in der Größe ändern Mit einem unzuverlässigen Tool sollten Sie also zuerst eine Sicherungskopie erstellen und eine sichere Partitionssoftware verwenden.

Besser als andere Software, NIUBI Partition Editor Bietet 1-Sekunden-Rollback-, Virtual-Mode- und Cancel-at-Well-Technologien zum Schutz von System und Daten.

Schritt 3 - regelmäßige Wartung

Je größer das C-Laufwerk ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Probleme mit geringem Speicherplatz auftreten. Es werden jedoch ständig neue Junk- und unnötige Dateien erstellt, sodass Sie diese ausführen müssen Windows Monatliche Datenträgerbereinigung, um neu generierte Junk-Dateien zu löschen. Freier Speicherplatz und Dateien erzielen dann ein Gleichgewicht. Darüber hinaus sollten Sie die folgenden Optionen in Betracht ziehen:

Zusammenfassend

Wenn ein Alarm für wenig Speicherplatz angezeigt wird Windows 7, Sie sollten dieses Problem so schnell wie möglich beheben. Dazu gibt es drei Schritte: Bereinigen Sie die Festplatte, um wertvollen freien Speicherplatz zu erhalten, und führen Sie sie dann aus NIUBI Partition Editor Um das Laufwerk C so groß wie möglich zu erweitern, führen Sie die Datenträgerbereinigung aus, um monatlich neue Junk-Dateien zu löschen. Nach diesen Schritten können Sie lösen Windows 7 Problem mit wenig Speicherplatz dauerhaft.