Windows Disk Cleanup 7

von Allen, Aktualisiert am: 19. Oktober 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie mit der Datenträgerbereinigung Speicherplatz freigeben Windows 7 32/64 Bit und zusätzliche Option zum Wiederherstellen des freien Speicherplatzes für das System C-Laufwerk.

Egal was du benutzt Windows Wenn Sie einen Laptop oder Desktop verwenden, ein Solid-State-Laufwerk (SSD) oder eine herkömmliche mechanische Festplatte verwenden, werden Sie auf das Problem dieses Systems stoßen C Laufwerk hat nicht genügend Platz. In dieser Situation, Windows 7 hat native Datenträgerbereinigung Dienstprogramm, mit dem Sie Speicherplatz freigeben können.

1. Über Windows 7 Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung

Datenträgerbereinigung ist ein in Microsoft integriertes Dienstprogramm, das zuerst in integriert wurde Windows 98 und in allen folgenden enthalten Windows Versionen. Benutzer können damit nicht mehr benötigte Junk-Dateien entfernen, die sicher gelöscht werden können. Es gibt verschiedene Dateikategorien, die die Datenträgerbereinigung analysieren und bereinigen kann. Das Entfernen unnötiger Junk-Dateien kann dazu beitragen, die Leistung des Computers zu beschleunigen und zu verbessern.

7 Windows Disk Cleanup ist standardmäßig aktiviert, die GUI und die Schritte sind ähnlich wie bei anderen Windows Versionen. Datenträgerbereinigung in Windows Server 2012 und zum Server 2008 (R2) sind nicht aktiviert, daher müssen Sie selbst installieren.

2. So starten Sie die Datenträgerbereinigung in Windows 7

Es gibt 3 Möglichkeiten zum Starten Windows 7 Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung.

Option 1:

  1. Klicken Sie Windows Symbol in der unteren linken Ecke, um das Startmenü zu öffnen.
  2. Klicke auf Programme > Zubehör  > System tools > Datenträgerbereinigung.

Option 2:

  1. Presse Windows und zum R zusammen auf der Tastatur, um Run zu öffnen.
  2. Typ cleanmgr und drücke Enter.
  3. Sobald die Datenträgerbereinigung geöffnet wird, werden Sie im ersten Fenster gefragt, welches Laufwerk Sie bereinigen möchten. Wählen Sie das entsprechende Laufwerk aus und klicken Sie auf OK.

Run cleanmgr

Disk cleanup

Option 3:

  1. Presse Windows und zum E Klicken Sie auf der Tastatur zum Öffnen des Datei-Explorers mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C (oder ein anderes Laufwerk) und klicken Sie auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie Datenträgerbereinigung Schaltfläche ein Allgemeines Tab.

Disk Cleanup

Die Datenträgerbereinigung berechnet, wie viel Speicherplatz Sie löschen können. Dieser Vorgang kann einige Sekunden bis einige Minuten dauern. Im Allgemeinen dauert das Scannen umso länger, je überladener Ihre Festplatte ist.

Scan files

3. So bereinigen Sie den Speicherplatz in Windows 7

Es ist sehr einfach zu Speicherplatz in freigeben Windows 7 Führen Sie bei der Datenträgerbereinigung die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf OK fortfahren.

Markieren Sie jede Option, um zu sehen, welche Dateien diese Kategorie enthält und was genau Sie löschen werden. (Stellen Sie sicher, dass Sie die Kontrollkästchen für jede der Dateien aktiviert haben, die Sie löschen möchten.)

Select files

Schritt 2: Klicken Sie Dateien löschen um zu bestätigen und mit dem Löschen zu beginnen.

Confirm deleting

Die Zeit hängt davon ab, wie viele Dateien Sie ausgewählt haben. Dieses Fenster zur Datenträgerbereinigung verschwindet, wenn es abgeschlossen ist.

Cleaning up

Schritt 3: Starten Sie die Datenträgerbereinigung neu und klicken Sie auf Systemdateien bereinigen wiederholen.

Clean up system files

Schritt 4: Wählen Sie Dateien aus und klicken Sie auf OK. Es können verschiedene Dateitypen ausgewählt werden.

Select system files

4. Zusätzliche Option zum Bereinigen des Laufwerks C.

Wenn Ihre Systempartition C ist fast vollSie sollten so schnell wie möglich mehr freien Speicherplatz zurückgewinnen. Wenn Sie über das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung nicht genügend freien Speicherplatz erhalten haben, fahren Sie mit den folgenden Optionen fort.

Deinstallieren Sie nicht verwendete Programme

Deinstallieren Sie die Programme, die Sie nicht mehr oder nur selten verwenden. Je mehr Programme deinstalliert werden, desto mehr Speicherplatz wird freigegeben.

Verringern Sie die Speicherplatznutzung für die Systemwiederherstellung

Windows 7 speichert jedes Mal viele Systemdateien, wenn wichtige Ereignisse wie Treiberinstallationen und Softwareinstallationen ausgeführt werden. Nach einer Weile kann dies viel Speicherplatz beanspruchen. Sie können es vollständig deaktivieren, um den gesamten Speicherplatz freizugeben oder die Speicherplatznutzung für die Systemwiederherstellung zu verringern.

Öffnen Windows 7 Systemwiederherstellung:

Klicken Sie Windows > Steuertafel > System > System Protection

So deaktivieren oder verringern Sie die Speicherplatznutzung:

Klicken Sie Einrichtung Auf der Registerkarte "Systemschutz" stehen 3 Optionen zur Auswahl. Wählen Sie eine aus. Sie können die maximale Speicherplatznutzung oder den Systemschutz durch Ziehen anpassen Max Usage bar.

Wenn Sie den Systemschutz deaktivieren, werden nicht alle Wiederherstellungspunkte automatisch gelöscht. Klicken Sie dazu auf Löschen Knopf auf der Unterseite.

Decrease space usage

Paging-Datei verschieben

Die Auslagerungsdatei wird von verwendet Windows Da sich RAM standardmäßig im Laufwerk C befindet, können Sie es verringern oder auf ein anderes Volume einstellen.

Um dies zu tun:

  1. Presse Windows und zum R zusammen auf der Tastatur, um Run zu starten.
  2. Typ sysdm.cpl, 3 und drücke Enter.
  3. Klicken Sie Einstellungen unter Leistung in Vertiefung Tab.
  4. Klicken Sie Ändern unter Virtueller Speicher.
  5. Deaktivieren Sie die Option Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke oben automatisch verwalten.
  6. Auswählen D: oder ein anderes Laufwerk, geben Sie die Anfangsgröße und die maximale Größe in ein Kundengröße Optionsfeld, und klicken Sie dann auf Setzen.
  7. Auswählen C: fahren und auswählen Keine Auslagerungsdatei Optionsfeld, und klicken Sie dann auf Festlegen.
  8. Klicken Sie OK. (Möglicherweise ist ein Neustart erforderlich, um wirksam zu werden.)

Reset Page file

Fügen Sie mehr freien Speicherplatz von einer anderen Partition hinzu

Mit der Festplattenpartitionssoftware können Sie andere Volumes verkleinern und freien, nicht verwendeten Speicherplatz auf das Laufwerk C übertragen, ohne das Betriebssystem oder die Programme neu zu installieren. Alles bleibt gleich mit vorher nachher Festplatte neu partitionieren.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und folgen Sie den Schritten im Video:

Video guide

Als das sicherste Windows Partitionsmanager, NIUBI Partition Editor verfügt über einzigartige 1-Sekunden-Rollback-, Cancel-at-Well- und Virtual-Mode-Technologien zum Schutz von System und Daten. Es gibt gratis Version die Windows 10/8/7/Vista/XP Benutzer von Heimcomputern.

Du solltest besser rennen Windows 7 Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung einmal im Monat, um neu generierte Junk-Dateien zu löschen.