Erweitern Sie die primäre Partition in Windows 7

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Größe der primären Partition ändern können Windows 7 32/64 Bit. Verkleinern Sie ein anderes Laufwerk, um die primäre Partition zu erweitern Windows 7 ohne Datenverlust.

C Laufwerk voll ist das häufigste Problem in Windows 7 sowohl 32 als auch 64 Bit. Windows 7 wurde für eine so lange Zeit veröffentlicht, dass so viele Leute beim Aktualisieren von Computern eine Festplatte durch eine SSD (Solid-State-Laufwerk) hinzugefügt oder ersetzt haben. Es ist gut für die Computerleistung, aber es ist wahrscheinlicher Begegnung Problem mit geringem Speicherplatz, weil SSD viel kleiner als herkömmliche mechanische Festplatte ist.

In GPT Datenträger Alle Partitionen werden als Primär erstellt, jedoch in MBR Stilscheibe könnte es geben primär Partition, logisch fahren und Verlängert Trennwand. Sie können währenddessen auf viele Probleme stoßen Ändern der Größe von Festplattenpartitionen wenn Sie den Unterschied nicht kennen. Dieser Artikel enthält detaillierte Erklärungen und Schritte zum Ändern der Größe und zum Erweitern der primären Partition in Windows 7.

Was ist eine primäre Partition?

Als Speichereinheit einer Festplatte, Primäre Partition hat keinen Unterschied zur logischen Partition im täglichen Gebrauch, Sie können Dateien ohne Probleme speichern, kopieren, einfügen und löschen. Warum gibt es dann zwei verschiedene Arten von Partitionen in Windows 7? Es hängt mit der Strategie der Dateiorganisation zusammen.

In MBR Stil Festplatte gibt es maximal 4 Einträge im Bereich Master Boot Record, von dem aus das Betriebssystem die Positionen der Partitionen ermitteln kann. Diese Einträge können maximal 4 primären Partitionen oder 3 plus einer erweiterten Partition zugewiesen werden. Wenn Sie mehr als 4 Partitionen erstellen möchten, muss 1 der Einträge der erweiterten Partition zugewiesen werden.

Die erweiterte Partition funktioniert wie ein Container und alle logischen Laufwerke sollten darin erstellt werden.

Primary partition

Im Gegensatz zu primären Partitionen, die als unabhängige Einheit arbeiten, sind logische Laufwerke immer noch Teil der erweiterten Partition. Nach dem Löschen eines logischen Laufwerks wird der Speicherplatz daher als angezeigt Frei statt nicht zugeordnet.

Tipps:

  1. Zum Booten kann nur die primäre Partition als aktiv festgelegt werden Windows.
  2. Wenn Sie kein neues Laufwerk erstellen können, weil bereits 4 primäre Partitionen vorhanden sind, können Sie dies tun konvertiere eines davon in Logisch mit NIUBI Partition Editor.

Einschränkung zum Erweitern der primären Partition in der Datenträgerverwaltung

Besser als Windows XP Windows 7 hat eingebaut Volume erweitern Funktion in der Datenträgerverwaltung, mit der die Partition erweitert werden kann, ohne dass Daten verloren gehen. Aufgrund einiger inhärenter Einschränkungen sind Sie jedoch kann nicht verlängern primäre Partition mit Datenträgerverwaltung in einigen Situationen.

Grenze 1: Es muss sich direkt neben dem nicht zugewiesenen Platz befinden

Eine 250-GB-Festplatte kann nicht auf 300 GB erhöht werden. Bevor Sie ein Laufwerk erweitern, müssen Sie ein anderes Laufwerk löschen oder verkleinern. "Volume erweitern" kann nur nicht zugewiesenen Speicherplatz mit der linken zusammenhängenden Partition zusammenführen, aber die Funktion "Volumen verkleinern" kann nur nicht zugewiesenen Speicherplatz auf dem Computer erstellen Recht Wenn Sie also nach dem Verkleinern von D mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C klicken, Lautstärke erweitern ist deaktiviert.

Cannot extend

Grenze 2: Der Speicherplatz in der logischen Partition kann nicht auf die primäre Partition erweitert werden

Es kann kein zusammenhängender nicht zugewiesener Speicherplatz zum Aktivieren von "Volume erweitern" abgerufen werden. Einige Benutzer versuchen dies löschen die richtige zusammenhängende Partition. Dies funktioniert, wenn beide Partitionen primär sind. Wenn die zu löschende Partition jedoch logisch ist (z. B. E :), können Sie die primäre Partition (z. B. D :) nach dem Löschen nicht erweitern.

Cannot extend

Wie du im Screenshot von mir siehst Windows 7 Datenträgerverwaltung, Speicherplatz von Laufwerk E: Wird nach dem Löschen als frei angezeigt. Das Volume erweitern ist für Laufwerk D ausgegraut.

Grenze 3: Die FAT32-Partition kann nicht erweitert werden

Tatsächlich unterstützen sowohl Shrink als auch Extend Volume nur NTFS-Partitionen. FAT32 und andere Partitionstypen können nicht verkleinert oder erweitert werden Windows 7 Datenträgerverwaltung.

Extend disabled

Wie Sie sehen, befindet sich auf der rechten Seite von D nebeneinander nicht zugewiesener Speicherplatz, Extend Volume ist jedoch weiterhin inaktiv, da die primäre Partition D als FAT32 formatiert ist.

Ändern Sie die Größe der primären Partition mit Software

Vergleichen mit Windows Datenträgerverwaltung, NIUBI Partition Editor ist viel mächtiger.

Im Vergleich zu anderer Festplattenpartitionssoftware bietet NIUBI auch folgende Vorteile:

Herunterladen NIUBI Partition Editorsehen Sie das Hauptfenster mit der Festplattenpartitionsstruktur und anderen Informationen.

NIUBI Partition Editor

Ändern der Größe und Erweitern der primären Partition in Windows 7 (32/64 Bit):

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen Sie im Popup-Fenster linker Rand gegenüber Recht oder geben Sie einen Betrag in ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor.

Shrink D

Dann wird ein Teil des nicht genutzten Speicherplatzes links von Laufwerk D in Nicht zugewiesen konvertiert.

Partition D resized

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Extend C drive

Anschließend wird der nicht zugewiesene Speicherplatz von 20 GB zum Laufwerk C hinzugefügt.

Partition C resized

Schritt 3: klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen. (Alle Vorgänge vor diesem Schritt funktionieren nur im virtuellen Modus.)

Sehen Sie sich das Video zum Verkleinern und Erweitern von Partitionen an:

Video guide

Zusammenfassend

Es gibt keinen Unterschied in der täglichen Verwendung, wenn Sie eine primäre oder logische Partition verwenden, aber die Größe der primären Partition mit ändern möchten Windows 7 Datenträgerverwaltung gibt es viele Einschränkungen. Die bessere Methode ist das Ausführen von Partitionierungssoftware von Drittanbietern. Aufgrund des potenziellen Datenverlustrisikos sollten Sie jedoch die zuverlässige Software sichern und ausführen. Als sicherstes Werkzeug NIUBI Partition Editor helfen Ihnen dabei, die Größe und Erweiterung von primären und logischen Partitionen schnell und einfach zu ändern.

HERUNTERLADEN