So ändern Sie die Größe der Partition in Windows 7

von James, Aktualisiert am: 24. September 2020

In diesem Artikel wird die Größenänderung von Partitionen in erläutert Windows 7 32/64 Bit ohne Datenverlust. Größe ändern Windows 7 Volume mit Disk Management und kostenlos partition editor.

Um den Speicherplatz effizienter zu nutzen, sollten Sie mehr als ein Volume erstellen, insbesondere wenn Sie über eine große Festplatte verfügen. Separate Partition für System, Programme und persönliche Dateien. Dies ist eine gute Möglichkeit, Dateien zu organisieren und die Computerleistung zu verbessern. Es gibt jedoch immer noch ein Problem mit der Speicherplatznutzung, insbesondere beim System C-Laufwerk, was sehr wahrscheinlich ist voll werden. Es kann nicht besser sein, wenn du kannst Größe Windows 7 Partition ohne DatenverlustAndernfalls müssen Sie bei Null beginnen, um eine Neuinstallation durchzuführen Windows und alle Programme.

In Windows In 7 wird die Größenänderung von Partitionen viel einfacher als zuvor Windows XP, weil Microsoft neu hinzugefügt hat Volume verkleinern . Volume erweitern funktioniert in Windows 7 natives Datenträgerverwaltungstool. Aufgrund einiger Einschränkungen kann jedoch nicht die Größe aller Festplattenpartitionen geändert werden. In diesem Fall müssen Sie einen Drittanbieter ausführen Partitionierungssoftware.

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows 7 ohne Software

Nur wenn Ihre Festplattenpartitionskonfiguration alle Anforderungen zum Verkleinern und Erweitern des Volumes erfüllt, können Sie dies tun Partitionsgröße ändern in Windows 7 Datenträgerverwaltung ohne Software von Drittanbietern. Lassen Sie uns zunächst sehen, wie Sie die Größe der Partition ändern können Windows 7 Datenträgerverwaltung.

So verkleinern Sie ein Partitionsvolumen:

  1. Presse Windows . R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskmgmt.msc und drücken Sie Weiter um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System C: Laufwerk oder ein beliebiges Datenvolumen und wählen Sie Volume verkleinern.
  3. Geben Sie den Speicherplatz ein und klicken Sie auf Schrumpfen ausführen.

So erweitern Sie ein Partitionsvolumen:

  1. Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das angrenzende Laufwerk Nicht zugeteilt Leerzeichen und auswählen Volume erweitern.
  3. Der Assistent zum Erweitern des Volumes wird geöffnet. Klicken Sie einfach auf Weiter zu Fertig.

Einschränkungen für die Größenänderung des Volumes mit der Datenträgerverwaltung

Zunächst sollten Sie wissen, dass sowohl die Funktionen zum Verkleinern als auch zum Erweitern des Volumens unterstützt werden NTFS Nur Partition, ein anderes allgemeines FAT32 und andere Arten von Partitionen können nicht verkleinert oder erweitert werden. Weitere Einschränkungen sind:

Beim Verkleinern eines Partitionsvolumens:

  • Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nur erstellt werden rechtsDieser Speicherplatz kann ohne Software von Drittanbietern nicht auf andere Partitionen erweitert werden.
  • Sie kann keine Verkleinern Sie das Volumen über den Punkt hinaus, an dem sich nicht verschiebbare Dateien befinden. Dies bedeutet, dass Sie nur wenig Speicherplatz verkleinern können.

Beim Erweitern eines Partitionsvolumes:

  • Volume erweitern funktioniert nur, wenn es vorhanden ist benachbart Nicht zugewiesener Platz auf der rechten Seite.
  • Freier Speicherplatz gelöscht von logisch Partition kann nicht erweitert werden auf primär Partition, nicht zugewiesener Speicherplatz kann nicht auf ein logisches Laufwerk erweitert werden.

Größe ändern Windows Partitionierungssoftware von Drittanbietern mit 7 Partitionen ist die bessere Wahl. Es gibt kostenlose Partitionssoftware für Windows 7 Benutzer von Heimcomputern.

Resize Windows 7 Partition mit kostenlos partition editor

Vergleichen mit Windows Für die Festplattenverwaltung und Partitionssoftware gibt es keine derartigen Einschränkungen. Sie können die Größe der Festplattenpartition durch einfaches Ziehen und Ablegen ändern. Es gibt jedoch Potenzial Risiko von Systemschäden und Datenverlust.

Anders bei schreibgeschützten Programmen, um die Größe des Volumens zu ändern Windows In 7 (und anderen Versionen) ändert die Partitionierungssoftware alle Parameter der zugehörigen Festplatte, Partition und Dateien. In einigen Situationen sind alle Dateien in der Partition gerührt zu neuen Standorten.

Wenn während der Größenänderung der Partition ein Software-interner Fehler oder ein Hardwareproblem (z. B. ein Stromausfall) auftritt, können Teile der Parameter nicht geändert oder Dateien nicht erfolgreich verschoben werden. In diesem Fall können Sie nicht booten Windows oder Dateien von zugeordneten Partitionen verlieren. Sie sollten also zuerst eine Sicherungskopie erstellen und eine zuverlässige Software auswählen, um die Größe der Partition zu ändern.

Als sicherstes Partitionstool auf dem Markt NIUBI Partition Editor verfügt über innovative Technologien zum Schutz von Systemen und Daten.

Virtueller Modus

Im Gegensatz zur Datenträgerverwaltung, die die Änderung sofort wirksam wird, NIUBI Partition Editor arbeitet im virtuellen Modus vor der Bestätigung. Vorgänge, die Sie ausführen, werden unten links für die Vorschau als ausstehend aufgeführt. Sie können die unerwünschten Vorgänge rückgängig machen. Die echte Festplattenpartition wird erst geändert, wenn Sie auf klicken Apply zu bestätigen.

1-Sekunden-Rollback

Wenn beim Ändern der Partitionsgröße Software- oder Hardwareprobleme auftreten, hilft diese einzigartige Technologie dabei, den Computer automatisch und blitzschnell in den ursprünglichen Status zurückzusetzen. In diesem Fall wird nichts geändert oder geht verloren.

Bei Brunnen abbrechen

Wenn Sie falsche Vorgänge angewendet haben, können Sie diese nicht mit anderer Software abbrechen. Mithilfe der einzigartigen Cancel-at-Well-Technologie von NIUBI können Sie den laufenden Betrieb jedoch abbrechen, ohne Daten zu beschädigen.

Herunterladen NIUBI Partition Editorsehen Sie das Hauptfenster mit der Festplattenpartitionsstruktur und anderen Informationen.

NIUBI Partition Editor

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows 7 (32/64 Bit) mit NIUBI:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Shrink D

Dann wird auf der linken Seite von Laufwerk D nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

Partition D resized

Wenn Sie den rechten Rand nach links ziehen oder einen Betrag in das Feld von eingeben Unallocated space afterDann wird rechts von Laufwerk D nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen rechter Rand im Popup-Fenster nach rechts, um den nicht zugewiesenen Bereich zu kombinieren.

Extend C drive

Dann wird die Größe der Systempartition C von 40 GB auf 60 GB geändert.

Partition C resized

Schritt 3: klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen.

Wenn Sie die Größe des nicht benachbarten Laufwerks E ändern möchten Systempartition C erweiterngibt es einen zusätzlichen Schritt zu Partition verschieben D vorher Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen auf C fahren.

Sehen Sie sich das Video an, in dem Sie die Größe des Partitionsvolumens ändern können Windows 7:

Video guide

Keine Software kann eine Partition erweitern, indem sie Speicherplatz von anderen hinzufügt getrennte Die Partitionen, die Sie verkleinern und erweitern möchten, sollten sich also auf der Festplatte befinden gleich Festplatte, unabhängig davon, ob es sich um eine physische oder eine virtuelle VMware / Hyper-V-Festplatte handelt.

Wenn in einer Partition auf einer Festplatte genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, führen Sie einfach die obigen Schritte aus, unabhängig davon, ob Sie die Größe der physischen Festplattenpartition, der Hardware-RAID-Arrays oder des virtuellen VMware / Hyper-V-Datenträgervolumens ändern möchten. Wenn auf einer Festplatte nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, stehen Ihnen je nach verwendetem Gerät zwei Optionen zur Verfügung:

  • Auf die physische Festplatte, klonen auf ein weiterer größerer mit NIUBI Partition Editor.
  • Führen Sie für virtuelle VMware / Hyper-V-Maschinen die Schritte aus, um die Größe der virtuellen Festplatte von zu erhöhen VMware . Hyper-V. Danach wird zusätzlicher Speicherplatz als angezeigt Nicht zugeteilt auf die Ende der Originalplatte. Befolgen Sie dann die Schritte im obigen Video, um nicht zugewiesenen Speicherplatz mit den Partitionen zu kombinieren, die Sie erweitern möchten.

Zusammenfassend

Windows Die integrierte Festplattenverwaltung von 7 bietet einen Teil der Möglichkeit, die Größe der zugewiesenen Partitionen zu ändern. Aufgrund der inhärenten Einschränkungen benötigen Sie jedoch weiterhin professionelle Partitionssoftware, um die Größe der Partition zu ändern Windows 7. Aufgrund seiner leistungsstarken Datenschutzfunktion und anderer Vorteile NIUBI Partition Editor ist die beste Wahl, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Herunterladen