Windows Server 2008 Datenträgerbereinigung

von John, aktualisiert am: 18. Juni 2020

Dieser Artikel beschreibt die Installation und Aktivierung der Datenträgerbereinigung für Windows Server 2008 (R2), wie Sie mit dem Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung von Server 2008 Speicherplatz freigeben.

Wenn System C: Laufwerk ist PlatzmangelWenn Sie das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung ausführen, um unnötige Dateien und Junk-Dateien zu löschen, können Sie Speicherplatz zurückfordern. Windows Server 2008 verfügt über eine native Datenträgerbereinigung, um diese Aufgabe auszuführen.

Datenträgerbereinigung (cleanmgr.exe) ist ein Computerwartungsprogramm von Microsoft Windows 98 entwickelt, um Speicherplatz auf Festplatten freizugeben. Das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung kann Dateien entfernen, die nicht mehr benötigt werden oder die sicher gelöscht werden können. Das Entfernen unnötiger Dateien, einschließlich temporärer Dateien, kann zur Beschleunigung und Verbesserung der Computerleistung beitragen.

Im Gegensatz zu anderen Versionen Die Datenträgerbereinigung ist in nicht aktiviert Windows Server 2008 standardmäßigBevor Sie die Festplatte für Server 2008 (und R2) bereinigen, müssen Sie sie installieren oder aktivieren.

So installieren / aktivieren Sie die Datenträgerbereinigung auf Windows Server 2008

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Datenträgerbereinigung zu aktivieren Windows Server 2008 (R2):

  1. Kopieren Sie Dateien von WinSxS
  2. Installieren Sie Desktop Experience
Die erste Option ist einfach und schnell, aber die Datenträgerbereinigung funktioniert in einigen Umgebungen nicht. Die zweite Option stellt sicher, dass die Datenträgerbereinigung unter allen Bedingungen funktioniert, erfordert jedoch einen Neustart, um die Installation der Desktop Experience-Komponente abzuschließen. Darüber hinaus werden zusammen mit Desktop Experience viele andere unnötige Komponenten auf dem Server installiert, z Windows Media Player, Desktop-Themen, Audioaufnahme.

Option 1: Aktivieren Sie die Datenträgerbereinigung auf Server 2008 ohne Neustart

Die von WinSxS zu kopierenden Dateien sind auf unterschiedlich Windows Server 2008 und R2, überprüfen Sie also zuerst die Serverversion und drücken Sie Windows und zum R Geben Sie auf Ihrer Tastatur ein, um Ausführen zu starten winver und drücken Sie Weiter.

winver

Kopieren Sie WinSxS-Dateien auf Windows Server 2008 x64:

1 Klicken Start Menü, Rechtsklick Eingabeaufforderung oben und wählen Sie Als Administrator ausführen.

2. Fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

copy C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_none_c962d1e515e94269\cleanmgr.exe C:\Windows\System32\

3. Fügen Sie den Befehl ein:

copy C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.0.6001.18000_en-us_b9f50b71510436f2\cleanmgr.exe.mui C:\Windows\System32\en-US\

Kopieren Sie WinSxS-Dateien auf Windows Server 2008 x64 R2:

1. Führen Eingabeaufforderung als Administrator.

2. Fügen Sie den Befehl ein:

copy C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_c9392808773cd7da\cleanmgr.exe C:\Windows\System32\

3. Fügen Sie den Befehl ein:

copy C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-cleanmgr.resources_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_en-us_b9cb6194b257cc63\cleanmgr.exe.mui C:\Windows\System32\en-US\

Option 2: Installieren Sie die Datenträgerbereinigung auf Windows Server 2008 (r2)

Schritt 1: Klicken Sie Server-Manager unten links neben Start Menü.

Server manager

Schritt 2: Klicken Sie Eigenschaften oben links und dann Funktionen hinzufügen auf der rechten Seite.

Add Features

Schritt 3: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor Desktop-Erfahrung. Der Assistent zum Hinzufügen von Funktionen fordert Sie auf, Ink and Handwritting Services zu installieren, falls Sie dies noch nicht installiert haben. Klicken Sie auf Erforderliche Funktionen hinzufügen.

Add required features

Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen von Desktop Experience erneut und klicken Sie dann auf Weiter.

Desktop Experience

Schritt 5: Klicken Sie installieren um zu bestätigen und die Installation zu starten.

Install

Nach der Installation der Funktionen muss der Assistent neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Disk Cleanup installed

Freigeben von Speicherplatz mit dem Dienstprogramm zur Server 2008-Datenträgerbereinigung

Es gibt drei Möglichkeiten, die Datenträgerbereinigung auszuführen Windows Server 2008 (r2).

1: Presse Windows und zum R zusammen auf der Tastatur eingeben cleanmgr und drücken Sie WeiterWählen Sie dann C: oder ein anderes Laufwerk in der Dropdown-Liste aus.

Cleanmgr

2: Klicken Sie Start > Alle Programme > Zubehör  > System tools > Datenträgerbereinigung

From Start

3: Öffnen Sie den Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Eigenschaften > Datenträgerbereinigung.

From explorer

Der 2. und 3. Weg ist nur gültig, nachdem Sie Server 2008 Disk Cleanup mit Desktop Experience installiert haben.

Die Server 2008-Datenträgerbereinigung berechnet, wie viel Speicherplatz auf dem Laufwerk C (oder einem anderen von Ihnen ausgewählten) frei werden kann, und listet die Junk-Dateien im nächsten Fenster auf.

Alle diese Dateien können sicher ausgewählt und entfernt werden. Markieren Sie alle Dateitypen. Die Beschreibung finden Sie unten.

Klicken Sie auf OK, um die Bereinigung zu starten. Danach wiederholen Sie bis Systemdateien bereinigen.

Clean up disk

Zusätzlicher Schritt nach dem Bereinigen der Festplatte

Das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung für Server 2008 ist einfach zu verwenden, läuft schnell und kann die häufigsten Arten von unnötigen / Junk-Dateien sicher löschen. Für die Server, die niemals Festplatten freigeben, kann dies dazu beitragen, dass Sie mehrere Gigabyte Speicherplatz zurückgewinnen.

Freier Speicherplatz wird jedoch schnell von neu generierten Junk-Dateien verbraucht. Fügen Sie daher besser mehr freien Speicherplatz hinzu und erweitern Sie das Laufwerk C so groß wie möglich. Andernfalls wird das Laufwerk C voll aufs Neue in kurzer Zeit.

Wenn auf einer anderen Partition auf derselben Festplatte nicht genutzter Speicherplatz frei ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Laufwerk C zu erweitern:

Video guide

Wenn die ursprüngliche Festplatte klein ist und nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie auf eine größere Festplatte klonen und dann das Laufwerk C erweitern:

Video guide

Neben dem Verkleinern, Verschieben, Erweitern und Kopieren der Festplattenpartition NIUBI Partition Editor Hilft beim Zusammenführen, Konvertieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden, Scannen von Partitionen und vielem mehr.

HERUNTERLADEN