So erweitern Sie das Laufwerk C in Windows Server 2008 R2 Sicher

von John, aktualisiert am: 24. August 2022

Wann Laufwerk C wird voll in Windows 2008-Server, außer der Reinigung der Festplatte, um Speicherplatz zurückzugewinnen, sollten Sie besser Laufwerk C verlängern so groß wie möglich. Niemand verschwendet gerne lange Zeit, um Partitionen neu zu erstellen und alles aus dem Backup wiederherzustellen. Zum Erweitern des C-Laufwerks Windows Server 2008 (R2), du kannst es versuchen Windows nativen Datenträgerverwaltungstool und Software von Drittanbietern. Die Datenträgerverwaltung funktioniert nur unter bestimmten Bedingungen. Dieser Artikel stellt detaillierte Schritte zum Erweitern des Laufwerks C: in Server 2008 (R2) vor, unabhängig davon, wie Ihr Server konfiguriert ist. Wählen Sie die entsprechende Methode entsprechend Ihrer eigenen Festplattenpartitionskonfiguration.

So vergrößern Sie das Laufwerk C in Windows Server 2008 ohne Software

Windows Server 2008 hat 2 native Tools zu helfen Partitionsgröße ändern - Diskpart und Disk-Management. Beide Tools haben die Fähigkeit dazu Partition erweitern, ohne Daten zu verlieren (in den meisten Fällen). Diskpart funktioniert über die Eingabeaufforderung, die Datenträgerverwaltung hat einen „Extend Volume Wizard“ mit grafischem Dialogfeld. Sie funktionieren auf unterschiedliche Weise, haben aber die gleichen Einschränkungen beim Erweitern des C-Laufwerks Windows Server 2008 (R2). Da muss sein benachbart  "Nicht zugeordneten Speicherplatz rechts der Partition, die Sie erweitern möchten. Andernfalls, Lautstärke erweitern ist ausgegraut.

Wie Sie im Screenshot sehen, Lautstärke erweitern ist deaktiviert auf Laufwerk C und E nach dem Verkleinern von D. Weil nicht zugewiesener Speicherplatz nur rechts von D erstellt werden kann, wenn diese Partition mit einem der beiden nativen Tools verkleinert wird. Dieser nicht zugeordnete Speicherplatz ist nicht benachbart nach C fahren und ist auf der Linken von E-Laufwerk. Um das Laufwerk C in Server 2008 (r2) ohne Software zu erweitern, müssen Sie löschen Partition D, um zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten.

Extend greyed

So erweitern Sie das Laufwerk C in Server 2008 R2 mit dem Datenträgerverwaltungstool:

  1. Übertragen Sie alle Dateien in Laufwerk D: an einen anderen Ort. (Vorsicht: wenn Sie Programme installiert haben oder Windows Dienstleistungen in diesem Band, tun nicht Lösche es.)
  2. Presse Windows + R Geben Sie die Tasten auf Ihrer Tastatur ein diskmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D: und wählen Sie Volume löschen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf C: und wählen Sie Volume erweitern.
  5. Der verfügbare Speicherplatz ist standardmäßig ausgewählt. Klicken Sie einfach auf Nächste.
  6. Klicken Sie Beschichtung um die Verlängerung zu bestätigen.
  • Wenn Sie das Eingabeaufforderungstool verwenden möchten, befolgen Sie die Schritte zu Erweitern Sie Laufwerk C: in Server 2008 mit dem Befehl diskpart.
  • Wenn es keine direkt benachbarte Partition gibt oder Sie sie nicht löschen können oder wenn es sich um eine logisch Laufwerk, weder Disk Management noch Diskpart können Ihnen helfen. Sie müssen Software von Drittanbietern ausführen.

So erweitern Sie das Laufwerk C: in Server 2008 R2 durch Verkleinern von D/E

Mit der Server-Partitionierungssoftware, können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz entweder links oder rechts erstellen, während Sie die Partition verkleinern. Danach können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz entweder auf zusammenhängende oder nicht benachbarte Volumes auf derselben Festplatte verschieben und zusammenführen. Auf diese Weise können Sie Erhöhen Sie den C-Laufwerksplatz ohne Partition zu löschen oder Daten zu verlieren. Betriebssystem, Programme und zugehörige Einstellungen sowie alles andere bleiben gleich.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über innovative Technologien zum Schutz Ihres Systems und Ihrer Daten:

  • Virtueller Modus - Alle Vorgänge werden für die Vorschau als ausstehend aufgeführt, bevor Sie auf " klicken.Apply„in Kraft treten.
  • Bei Brunnen abbrechen - Wenn Sie falsche Operationen angewendet haben, können Sie die laufenden Operationen ohne Beschädigung der Partition abbrechen.
  • 1 Sekunden Rollback - Wenn beim Ändern der Partitionsgröße ein Fehler festgestellt wird, wird der Server automatisch blitzschnell auf den ursprünglichen Status zurückgesetzt.
  • Heißer Klon - clone disk Partition ohne Serverunterbrechung. Sie können die Systemfestplatte regelmäßig klonen und von ihr booten clone disk sofort, wenn die Systemfestplatte ausgefallen ist.

Darüber hinaus ist es 30% - 300% schneller wegen des erweiterten Algorithmus zum Verschieben von Dateien. Dies ist besonders dann sehr nützlich, wenn dieser Server eine große Anzahl von Dateien enthält.

Herunterladen NIUBI Partition Editor, sehen Sie rechts alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen, verfügbare Operationen werden links und nach Rechtsklick aufgelistet. Auf Datenträger 0 gibt es Laufwerk C, D, E und eine vom System reservierte Partition, die ursprüngliche Größe von Partition C beträgt 40 GB.

NIUBI Partition Editor

So verlängern Sie C: fahren Sie ein Windows Server 2008 R2 mit NIUBI Partition Editor:

Schritt 1: Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster oder geben Sie einen Betrag in das Feld dahinter ein. "Unallocated space before(1024 MB = 1 GB).

Shrink D

Dann wird Laufwerk D verkleinert und links wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

Shrink D

Hier ist D die benachbarte Partition hinter dem Laufwerk C. Wenn es sich bei Ihrem Server um E handelt, ersetzen Sie in diesem Schritt einfach D durch E.

Schritt 2: Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen rechter Rand gegenüber Recht diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Extend C drive

Dann wird das Laufwerk C auf 60 GB erweitert.

Extend os drive

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links, um wirksam zu werden.

Wenn Sie das Laufwerk C mit einer nicht angrenzenden Partition (z. B. E: auf meinem Server) vergrößern möchten, sollten Sie dies tun Verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz neben Laufwerk C. vor dem Ausfahren.

Videoanleitung zum Erweitern von C: Laufwerkspartition in Windows Server 2008 R2 mit anderen Bänden:

Video guide

So erweitern Sie System C: Laufwerk mit einer anderen Festplatte

Wenn auf Datenträger 0 nur ein einzelnes C-Laufwerk vorhanden ist oder kein freier Speicherplatz auf dem Datenträger verfügbar ist, nicht Die Software kann das Laufwerk C mit freiem Speicherplatz auf einer anderen separaten Festplatte erweitern. In diesem Fall können Sie Klonen Sie diese Festplatte zu einem größeren mit NIUBI Partition EditorWährend des Klonens kann dem Laufwerk C zusätzlicher Speicherplatz hinzugefügt werden.

Die separate Festplatte bedeutet Festplatte 0, 1 usw., die von NIUBI oder angezeigt werden Windows Datenträgerverwaltung, egal ob SSD, HDD, RAID oder virtuelle VMware/Hyper-V-Festplatte.

So erweitern Sie die Laufwerkspartition C: durch Klonen auf eine größere Festplatte:

Video guide

Wenn es mehrere Partitionen gibt und Sie die Festplatte nicht auf eine größere kopieren möchten, können Sie dies tun eine Partition verschieben auf eine andere Festplatte, löschen Sie sie dann und fügen Sie ihren Speicherplatz dem Laufwerk C hinzu.

Erweitern Sie das Laufwerk C in VMware/Hyper-V mit Server 2008

Wenn in einer beliebigen Partition auf derselben Festplatte freier Speicherplatz verfügbar ist, können Sie das Laufwerk C erweitern, indem Sie die obige Methode befolgen, und es gibt keinen Unterschied, unabhängig davon, ob Sie SSD-, HDD-, RAID-Arrays oder virtuelle VMware/Hyper-V-Typen verwenden Scheibe.

Wenn auf der gesamten Festplatte kein freier Speicherplatz verfügbar ist, unterscheidet sich die Methode je nach Speichergerät.

So erweitern Sie die virtuelle Partition C für VMware oder Hyper-V:

  1. Befolgen Sie die Schritte, um die virtuelle Festplatte zu vergrößern Hyper-V or VMware, dann wird zusätzlicher Platz als angezeigt Nicht zugeteilt Platz auf dem Ende der Festplatte.
  2. Befolgen Sie die obigen Schritte, um und zu bewegen Fügen Sie dem Laufwerk C: nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu (und andere Partition).

So erweitern Sie die C-Laufwerkspartition auf dem RAID-Array:

Bestätigen Sie zunächst, ob Ihr RAID-Controller die RAID-Erweiterung mit größeren Festplatten oder das Hinzufügen weiterer Festplatten unterstützt. Wenn dies der Fall ist, wird zusätzlicher Speicherplatz am Ende nach der Wiederherstellung des RAID-Arrays auch als nicht zugewiesen angezeigt.

Wenn dies nicht der Fall ist, führen Sie die obigen Schritte aus, um die ursprüngliche virtuelle RAID-Festplatte auf eine andere physische Festplatte oder ein neues RAID-Array zu kopieren.

Finden Sie die Struktur und Konfiguration Ihrer Festplattenpartition heraus und wählen Sie die entsprechende Methode zum Vergrößern des Laufwerks C aus Windows 2008 Server. Neben dem Verkleinern, Verschieben, Erweitern und Klonen von Festplattenpartitionen NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Operationen.

Herunterladen