Erweitern Sie die C-Laufwerkspartition in Windows Server 2008 R2

von Jordanien, aktualisiert am: 4. April 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie das Laufwerk C erweitern Windows Server 2008 r2, 3 Möglichkeiten, die C-Laufwerkspartition auf Server 2008 zu erweitern, ohne Daten zu verlieren.

In Windows 2008 Server, das häufigste Problem ist, dass das System Laufwerk C wird voll, weil viele Arten von Dateien kontinuierlich auf dem Laufwerk C gespeichert werden. Wenn Sie sich an den Support des Server-OEM-Herstellers wenden, um dieses Problem zu lösen, werden Sie aufgefordert, alles zu sichern, Volumes zu löschen und neu zu erstellen und schließlich aus dem Backup wiederherzustellen. Für einen Server mit einer großen Anzahl von Dateien kann die Ausführung dieser Aufgabe einen ganzen Tag kosten. Der schnellste Weg ist Erweitern der C-Laufwerkspartition.

C-Laufwerk verlängern Windows Server 2008Es gibt zwei Arten von Tools - die integrierte Datenträgerverwaltung und die von Drittanbietern partition editor Software. In diesem Artikel werde ich Ihnen drei Möglichkeiten zeigen, wie Sie die C-Laufwerkspartition für Server 3 mit beiden Tools erweitern können.

So erweitern Sie das Laufwerk C mit Server 2008 Disk Management

Besser als die vorherige Version, Windows Server 2008 Disk-Management hat neu Volume erweitern Funktion zu helfen Partitionsgröße erhöhen ohne Daten zu verlieren. Das Laufwerk C kann jedoch nur durch Löschen der zusammenhängenden Partition auf der rechten Seite erweitert werden (D: in den meisten Fällen). Wenn es keine richtige zusammenhängende Partition gibt oder Sie sie nicht löschen können, Sie Laufwerk C kann nicht verlängert werden in Server 2008 Disk Management.

Es gibt noch eine neue Volume verkleinern Funktion hinzugefügt, können einige Leute fragen, warum nicht Schrumpfen von D, um das Laufwerk C zu erweitern. Weil Festplattenverwaltung kann ein Volume nicht erweitern durch Schrumpfen eines anderen. Wie Sie im Screenshot sehen, Lautstärke erweitern ist deaktiviert für C- und E-Antrieb nach Schrumpfen D.

Extend Volume disabled

Dies liegt daran, dass durch Verkleinern des Volumens nur rechts nicht zugeordneter Speicherplatz erstellt werden kann. Durch Erweitern des Volumens kann der linken zusammenhängenden Partition nur nicht zugewiesener Speicherplatz hinzugefügt werden. Nicht zugewiesener Speicherplatz, der von D geschrumpft wurde, grenzt nicht an Laufwerk C und befindet sich also links von Laufwerk E. Volumen erweitern ausgegraut. Die einzige Möglichkeit, das Laufwerk C mit der Server 2008-Datenträgerverwaltung zu erweitern, besteht darin, das Laufwerk D zu löschen, um den richtigen zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten. Aber wenn Laufwerk D ist logischSie können das Laufwerk C nach dem Löschen von D immer noch nicht erweitern.

Wenn Laufwerk D primär ist und Sie es löschen können, Befolgen Sie die Schritte, um das Laufwerk C zu verlängern Windows Server 2008 Datenträgerverwaltung:

  1. Übertragen Sie alle Dateien im Laufwerk D an einen anderen Ort. (Bestätigen nicht Programme oder Windows Dienste werden in dieser Partition installiert.)
  2. Presse Windows und zum R auf der Tastatur zu starten Run, Typ diskmgmt.msc und drücken Sie Weiter um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie Volume löschen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Volume erweitern.
  5. Klicken Sie Weiter im Popup Extend Volume Wizard Fenster.
  6. Der verfügbare Speicherplatz ist standardmäßig ausgewählt. Klicken Sie einfach auf Weiter bis Fertig stellen.

mit Festplattenpartition-Softwarekönnen Sie das Laufwerk C erweitern, ohne D zu löschen. Betriebssystem, Programme und alles andere bleiben unverändert.

Erweitern Sie das Laufwerk C, indem Sie freien Speicherplatz von D oder E belegen

Vorsicht: Beim Ändern der Größe von Partitionen besteht ein potenzielles Risiko für System- und Datenschäden. Da alle Parameter der zugeordneten Festplatte, Partition und Dateien korrekt geändert werden müssen. Beim Verkleinern und Verschieben einer Partition werden alle darin enthaltenen Dateien an neue Speicherorte verschoben. Jeder Softwarefehler oder Hardwareproblem kann zu einer Katastrophe führen. Daher sollten Sie zuerst ein Backup erstellen und eine sichere Partitionssoftware ausführen.

Besser als andere Festplattenpartitionstool, NIUBI Partition Editor verfügt über fortschrittliche Technologien zum Schutz von Systemen, Partitionen und Daten:

Herunterladen NIUBI Partition EditorAuf der rechten Seite sehen Sie alle Datenträger mit Partitionsstruktur und anderen Informationen. Die verfügbaren Vorgänge für die ausgewählte Festplatte oder Partition werden links und durch Klicken mit der rechten Maustaste aufgelistet.

So erweitern Sie die C-Laufwerkspartition in Windows Server 2008 (R2) mit NIUBI:

  1. Rechtsklick D: fahren und auswählen Resize/Move VolumeZiehen Sie im Popup-Fenster links Grenze in Richtung Recht oder geben Sie einen Wert in das Feld von ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor. Dann wird ein Teil des freien Speicherplatzes auf der linken Seite von D in Nicht zugewiesen umgewandelt.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen Resize/Move Volume erneut ziehen Recht Grenze nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen.

Tipps: Wenn Sie das Laufwerk C durch Verkleinern von E (nicht benachbarte Partition) erweitern möchten, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben vor dem Hinzufügen zu Laufwerk C.

Video guide

  • Diese Software funktioniert im virtuellen Modus. Reale Festplattenpartitionen werden erst geändert, wenn Sie zur Bestätigung auf Übernehmen klicken.
  • Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays wie RAID 0/1/5/10 verwenden, das Array nicht unterbrechen oder den Raid-Controller ausführen, führen Sie einfach die gleichen Schritte im Video aus.

So erweitern Sie die C-Laufwerkspartition mit einer anderen Festplatte

Unabhängig davon, ob Sie das Laufwerk C mit Server 2008 Disk Management oder einer Partitionierungssoftware erweitern, können Sie nur den Speicherplatz auf derselben Festplatte verwenden. Wenn auf einer Festplatte kein freier Speicherplatz verfügbar ist, können Sie dies nicht tun Fügen Sie dem Laufwerk C Speicherplatz hinzu von einer anderen getrennten Platte. Stattdessen müssen Sie Kopieren Sie die Festplatte auf eine größere.

Befolgen Sie die Schritte, um das Laufwerk C für zu verlängern Windows 1008 Server mit einer größeren Festplatte:

Video guide

Erweitern Sie das Laufwerk C für den virtuellen Server in VMware / Hyper-V

Wenn du läufst Windows Server 2008 Überprüfen Sie als virtueller Gastserver in VMware oder Hyper-V zunächst, ob auf derselben Festplatte genügend freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn ja, installieren Sie NIUBI einfach auf dem virtuellen Server und befolgen Sie die Schritte im ersten Video oben.

Wenn auf der Systemfestplatte nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, können Sie die Festplatte erweitern, ohne sie auf eine andere zu kopieren.

Nach dem Erweitern der Festplatte wird zusätzlicher Speicherplatz am Ende der Festplatte als Nicht zugewiesen angezeigt. Befolgen Sie die Schritte im ersten Video, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu verschieben und dem Laufwerk C hinzuzufügen.

Neben dem Verkleinern der Partition und dem Erweitern des C-Laufwerks Windows Server 2008/ 2012 / 2016 / 2019, NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Operationen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen.

HERUNTERLADEN