Erweitern Sie D: Laufwerkspartition in Windows Server 2008

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie das Laufwerk D erweitern Windows Server 2008 R2 ohne Datenverlust. Verkleinern Sie C, um Partition D zu erweitern, oder erhöhen Sie sie mit einer anderen Festplatte.

Laufwerk D kann in Server 2008 Disk Management nicht erweitert werden

Im Vergleich zur Systempartition C, D: Laufwerk ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass der Speicherplatz knapp wird. Wenn Sie jedoch viele Programme, Exchange, Datenbanken oder andere Anwendungen installiert haben, die große Dateien ausgeben, tritt das Problem des geringen Speicherplatzes auf. Egal aus welchem ​​Grund, Sie können das D-Laufwerk verlängern Windows Server 2008 ohne Daten zu verlieren. Voraussetzung ist natürlich das richtige Werkzeug.

Windows Server 2008 hat native Diskpart-Befehl und zum GUI Disk Management Werkzeug, um zu helfen Größe PartitionBeide Tools können jedoch wenig helfen, wenn Erweiterung der Festplattenpartition.

Cant extend D

Wie Sie auf meinem Server sehen, sind sowohl das linke Laufwerk C als auch das rechte Volume E verkleinert. Die Datenträgerverwaltung kann das Laufwerk D immer noch nicht erweitern.

Sowohl der Datenträgerverwaltungs- als auch der Datenträgerbefehl können Partition D nur erweitern, wenn dies der Fall ist benachbart Nicht zugewiesener Platz auf der Recht davon.

Egal welches Volume Sie mit der Datenträgerverwaltung verkleinern (oder diskpart), Nicht zugewiesener Speicherplatz befindet sich nicht neben dem Laufwerk D, daher ist die Option Volume erweitern immer deaktiviert.

Die einzige Möglichkeit, das Volume für D-Laufwerk erweitern zu aktivieren, ist löschen die richtige Partition E. Wenn es keine gibt oder Sie die rechte benachbarte Partition nicht löschen können, sind die nativen Tools völlig nutzlos.

So verkleinern Sie C, um Partition D zu erweitern

mit NIUBI Partition Editorkönnen Sie jedes Volume auf derselben Festplatte verkleinern, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten. Wann schrumpfendes C-LaufwerkAuf der rechten Seite kann nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt werden. Beim Verkleinern von Laufwerk E kann links nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt werden. Anschließend kann Volume D durch Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz auf beiden Seiten erweitert werden.

Herunterladen NIUBI Partition Editor Auf der rechten Seite sehen Sie alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen. Auf Datenträger 0 befinden sich Laufwerk C, D, E und eine vom System reservierte Partition. Die ursprüngliche Größe von D beträgt 30 GB.

NIUBI Partition Editor

Schritte zum Verkleinern von C und zum Einfahren von D fahren ein Windows Server 2008 R2:

Schritte 1: Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", im Popup-Fenster haben Sie zwei Möglichkeiten: Ziehen rechter Rand nach links oder geben Sie einen Betrag direkt in das Feld ein Nicht zugewiesenen Raum nach.

Shrink C

Dann wird das Laufwerk C verkleinert und rechts wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

C drive shrunk

Schritte 2: Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen linker Rand nach links, um nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Extend D

Dann wird Partition D auf 50 GB erweitert.

Drive D extended

Schritte 3: Klicken Sie Apply oben links, um auf echte Festplattenpartitionen wirksam zu werden.

Wenn Sie Laufwerk E verkleinern möchten, um D in zu erweitern Windows Server 2008Es ist ähnlich, einfach per Drag & Drop in die entgegengesetzte Richtung ziehen.

Rechtsklick E: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster oder geben Sie einen Betrag direkt in das Feld ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor.

Shrink E

Dann wird nicht zugewiesener Platz auf der linken Seite von E erstellt.

C drive shrunk

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie Partition D: Laufwerk erweitern können Windows Server 2008 R2 mit anderen Bänden:

Video guide

So erweitern Sie Volume D mit einer anderen Festplatte

Bei einigen alten Servern ist die Systemfestplatte nicht groß. Wenn Sie nicht genügend freien, nicht verwendeten Speicherplatz von C (und einer anderen Partition) erhalten können, bis D-Speicherplatz erhöhen Es gibt zwei Möglichkeiten.

Option 1: Verschieben Sie Partition D auf eine andere größere Festplatte

Video guide

Option 2: Kopieren Sie die gesamte Festplatte auf eine größere

Video guide

Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays wie RAID 0, 1, 5 verwenden, das Array NICHT beschädigen oder Operationen zum Raid-Controller ausführen, befolgen Sie einfach die oben beschriebenen Methoden. Wenn Sie das virtuelle D-Laufwerk für VMware oder Hyper-V erweitern möchten, installieren Sie es einfach NIUBI Partition Editor im Guest Server 2008 und befolgen Sie die obigen Schritte.

Wählen Sie die entsprechende Methode entsprechend Ihrer eigenen Festplattenpartitionsstruktur und -konfiguration aus. Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor Mit einzigartigem 1-Sekunden-Rollback, virtuellem Modus, Cancel-at-Well-Technologien und fortschrittlichem Algorithmus zum Verschieben von Dateien können Sie die Größe von Partitionen viel sicherer und schneller ändern.

HERUNTERLADEN