Windows Server 2008 Volume erweitern ist auf Laufwerk C deaktiviert

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, warum Extend Volume für C-Laufwerk ausgegraut ist Windows Server 2008 R2 und was zu tun ist, wenn "Volume erweitern" für die Systempartition deaktiviert ist.

Besser als frühere Versionen, Windows Server 2008 nativen Disk-Management Werkzeug hat neu Volume verkleinern und zum Volume erweitern zu Ändern Sie die Größe der Festplatte Partition ohne Datenverlust. Daher, wenn Systempartition C ist PlatzmangelViele Leute versuchen, es über die Datenträgerverwaltung zu vergrößern. Viele Leute finden es jedoch unmöglich, weil Volume erweitern ist für Laufwerk C deaktiviert nach dem Schrumpfen von D oder anderen Partitionen.

Warum Volume erweitern für Systempartition C deaktiviert ist

Es gibt zwei häufige Gründe, warum die Option "Volume erweitern" für das Laufwerk C in der Server 2008-Datenträgerverwaltung deaktiviert ist.

1. Kein angrenzender nicht zugewiesener Platz auf der rechten Seite

Zunächst sollten Sie wissen, dass die Größe einer Festplatte festgelegt ist (mit Ausnahme der virtuellen VMDK / VHD-Festplatte). Bevor Sie also die Systempartition (oder eine andere) erweitern, muss freier nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden sein. Wenn Sie in der Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C klicken, ohne solchen Speicherplatz Die Option "Volume erweitern" ist deaktiviert.

Extend Volume disabled

Das Problem ist, dass "Volume erweitern" nach dem Verkleinern von D immer noch für Partition C deaktiviert ist. Dies liegt daran, dass:

Volume erweitern kann die Partition nur mit zusammenhängendem nicht zugewiesenem Speicherplatz rechts davon erweitern, aber Sie können den erforderlichen Speicherplatz nicht über eine andere Funktion zum Verkleinern des Volumes erhalten.

Wie Sie im Screenshot sehen, kann der nicht zugewiesene Speicherplatz von 20 GB nur auf dem Bildschirm erstellt werden Recht beim Schrumpfen D. Es ist nicht zusammenhängend Laufwerk C befindet sich links von Laufwerk E, daher funktioniert Extend Volume für diese beiden Partitionen nicht.

In diesem Fall benötigen Sie ein Werkzeug, um Verschieben Sie diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz nach links. Wenn sich direkt neben dem nicht zugewiesenen Speicherplatz befindet, wird die Option "Volume erweitern" für Laufwerk C aktiviert.

2. Die primäre Partition kann nicht über den freien Speicherplatz in der erweiterten Partition hinaus erweitert werden

Wenn Du GPT Typ Festplatte, gibt es kein solches Problem. Wenn du benutzt MBR Wenn Sie eine Festplatte verwenden, überprüfen Sie besser den Status von Laufwerk D (das hinter Laufwerk C). Wenn es ein ist logisch Partition, Volume erweitern ist auf System C-Laufwerk auch nach dem Löschen von D weiterhin deaktiviert.

Extend volume disabled

Auf einer MBR-Festplatte können maximal 4 primäre Partitionen oder 3 plus eine erweiterte Partition vorhanden sein. Im Gegensatz zur primären Partition, die unabhängig arbeitet, wird die logische Partition in konvertiert Frei Speicherplatz nach dem Löschen, der immer noch Teil der erweiterten Partition ist.

In der Server 2008-Datenträgerverwaltung Nicht zugeteilt Leerzeichen gelöscht von primär Partition kann nicht auf eine logische Partition erweitert werden. Frei Leerzeichen gelöscht von logisch Partition kann nicht auf eine primäre Partition erweitert werden.

Nur wenn Sie löschen aller Bei einer anderen logischen und der gesamten erweiterten Partition wird der freie Speicherplatz in "Nicht zugewiesen" konvertiert. Anschließend wird "Volume erweitern" für Laufwerk C aktiviert.

Was tun, wenn Extend Volume für Laufwerk C ausgegraut ist?

Wenn Sie die richtige zusammenhängende Partition D löschen können, es sich jedoch um ein logisches Laufwerk handelt, müssen Sie Erweitern Sie das Laufwerk C mit dem Diskpart Befehl. Wenn "Volume erweitern" für Laufwerk C ausgegraut ist, weil der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht benachbart ist, müssen Sie ausgeführt werden Server-Partitionssoftware.

Löschen Sie Volume D nicht, wenn Sie Programme oder ähnliches installiert haben Windows Service hinein.

Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zusammenhängende Partition D: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen mittel Position in Richtung Recht im Popup-Fenster.

Move drive D

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz nach links verschoben.

Move Unallocated space

Nachdem Sie zum Ausführen auf Übernehmen geklickt haben, ist das Volume erweitern für Laufwerk C aktiviert. Dann kannst du entweder Laufwerk C verlängern mit der Datenträgerverwaltung oder fahren Sie mit NIUBI fort. Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster.

Extend C drive

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz mit Laufwerk C: kombiniert.

Move Unallocated space

Schau das Video So beheben Sie das Deaktivieren / Ausgrauen von Extend Volume für C-Laufwerk Windows Server 2008 R2:

Video guide

Als Tool zur Verwaltung von Festplattenpartitionen NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Operationen. Aufgrund seiner einzigartigen Technologien ist es auch viel sicherer und schneller als andere Tools.

HERUNTERLADEN