So erweitern Sie Partition / Volume in Windows Server 2008

von Lance, aktualisiert am: 29. Juli 2020

Dieser Artikel beschreibt das Erweitern der Partition in Windows Server 2008 R2 ohne Datenverlust. Erweitern Sie das Server 2008-Volume mit Disk Management, Diskpart cmd und NIUBI Partition Editor.

Beim System C-Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz on Windows Server 2008Wenn Sie sich an den Support von OEM-Herstellern wenden, werden Sie aufgefordert, die Festplattenpartition zu sichern, zu löschen und neu zu erstellen und dann alles wiederherzustellen. Wenn Sie das mögen, kann ein ganzer Tag verschwendet werden, offensichtlich ist es nicht die beste Lösung.

Helfen Partitionsgröße ändernMicrosoft bietet 2 native Tools in Windows Server 2008: Diskpart-Befehl und GUI-Datenträgerverwaltung. Beide Tools können das Server 2008-Volume verkleinern und erweitern, ohne Daten zu verlieren (nicht 100%). Sie arbeiten jedoch nur unter eingeschränkten Bedingungen. In den meisten Fällen benötigen Sie noch Dritte Partitionssoftware für Server 2008.

1. Erweitern Sie die Lautstärke in Windows Server 2008 Disk-Management

Partition erweitern mit Windows Server 2008 Bei der Datenträgerverwaltung muss Ihre Datenträgerpartitionsstruktur die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Die Partition, die Sie erweitern möchten, muss mit formatiert sein NTFS Dateisystem.
  2. Auf derselben Festplatte und rechts vom Laufwerk befindet sich eine weitere Partition, die Sie erhöhen möchten.
  3. Sie müssen diese rechte zusammenhängende Partition löschen, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten (z. B. D löschen, um C zu erweitern).
  4. On MBR Auf der Festplatte müssen die Partitionen, die Sie löschen und erweitern möchten, dieselbe primäre oder logische Partition sein.

So erweitern Sie die Lautstärke für Windows 2008 Server mit Datenträgerverwaltung:

  1. Presse Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskmgmt.msc und drücke Enter.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte benachbarte Partition (z. B. D :) und wählen Sie Volume löschen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten (z. B. C :), und wählen Sie aus Volume erweitern.
  4. Der verfügbare Speicherplatz ist standardmäßig ausgewählt. Klicken Sie einfach auf Weiter zu Ende in den Fenstern des Assistenten zum Erweitern von Volumes.

Zusammen mit Extend Volume gibt es noch eine andere Volume verkleinern Funktion in der Datenträgerverwaltung, warum nicht Laufwerk C verlängern durch Verkleinern von D oder anderen Partitionen?

Kann nicht verlängern C.

Wie Sie im Screenshot sehen, Das verlängerte Laufwerk C ist ausgegraut nach dem Schrumpfen von D. Dies liegt daran, dass der nicht zugewiesene Raum, der von D geschrumpft ist, ist nicht benachbart auf C fahren. Wenn durch Verkleinern des Volumens nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt werden kann auf der LinkenEs gibt kein solches Problem, aber es kann nicht.

2. So erweitern Sie die Server 2008-Partition mit diskpart cmd

Wie beim vorherigen Server 2003 können Sie die Server 2008-Partition mit dem Befehl DiskPart erweitern. Aber genau wie bei der Datenträgerverwaltung kann diskpart eine Partition nur um erweitern löschen der richtige zusammenhängende. Darüber hinaus kann nur die NTFS-Partition erweitert werden.

Schritte zum Erweitern der Server 2008-Partition mit Diskpart:

  1. Eingang Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskpart und drücke Enter.
  2. Eingang list volume und drücken Sie im Eingabeaufforderungsfenster die Eingabetaste.
  3. Eingang select volume D und drücken Sie die Eingabetaste. (D ist das rechte benachbarte Laufwerk.)
  4. Eingang delete volume und drücke Enter.
  5. Eingang select volume C und drücken Sie die Eingabetaste. (C ist die Partition, die Sie erweitern möchten.)
  6. Eingang extend und drücke Enter.

Diskpart verlängern

3. So erweitern Sie die Partition für Windows 2008 Server mit NIUBI

Vergleichen mit Windows native Tools und Software von Drittanbietern bieten viele Vorteile wie:

Vor dem Erweitern der Lautstärke in Windows 2008 Server mit Partitionierungssoftware, sollten Sie ein Backup erstellen.

Beim Ändern der Größe der zugewiesenen Partitionen besteht ein potenzielles Datenverlustrisiko, da alle Parameter der zugeordneten Festplatte, Partition und Dateien korrekt geändert werden müssen. Einige unzuverlässige Software kann zu Systemstartfehlern, Partitionsschäden und Datenverlust führen.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über leistungsstarke Technologien zum Schutz von System und Daten:

So erweitern Sie die Systempartition in Windows Server 2008 R2:

Herunterladen NIUBI Partition Editor und Sie sehen das Hauptfenster mit der Festplattenpartitionsstruktur und anderen Informationen.

NIUBI Partition Editor

Rechtsklick D: (das richtige zusammenhängende Laufwerk) und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand nach rechts im Popup-Fenster. Sie können auch einen Betrag in das Feld hinter "Unallocated space before(1024 MB = 1 GB).

Schrumpfen D.

Dann ist D: Laufwerk D verkleinert und links werden 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

Schrumpfen D.

Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen rechter Rand nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Laufwerk C verlängern

Dann wird die Systempartition C auf 60 GB erweitert.

OS-Laufwerk verlängern

Denken Sie daran, auf zu klicken, um die echte Festplattenpartition zu ändern Apply oben links zum Ausführen. Andernfalls funktionieren diese Vorgänge nur im virtuellen Modus.

So erweitern Sie Partition C in Windows Server 2008:

Videoanleitungen

So erweitern Sie Partition D in Windows Server 2008:

Videoanleitungen

  • Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays verwenden, brechen Sie das RAID-Array nicht und führen Sie keine Operationen zum Raid-Controller durch. Folgen Sie einfach dem obigen Schritt.
  • Wenn du läufst Windows Server 2008 Installieren Sie in VMware oder Hyper-V einfach NIUBI auf dem virtuellen Server und führen Sie die obigen Schritte aus.
  • Wenn auf derselben Festplatte nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, kopieren Sie diese Festplatte auf eine größere und erweitern Sie die Server 2008-Partition (en) um zusätzlichen Speicherplatz. (Bei virtuellen Servern können Sie die Festplattengröße mit VMware / Hyper-V-eigenen Tools erhöhen. Der zusätzliche Speicherplatz wird am Ende als Nicht zugewiesen angezeigt. Befolgen Sie die Schritte unter Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen auf Laufwerk C oder eine andere Partition.)