Erhöhen Sie die Partitionsgröße

Erhöhen Sie die Partitionsgröße auf Windows Server 2008 R2

Wenn ein Laufwerk voll ist, können Sie die Partitionsgröße erhöhen, ohne von vorne beginnen zu müssen. So erhöhen Sie die Partitionsgröße in Windows Server 2008Es gibt zwei Möglichkeiten: Windows native Festplattenverwaltung und Server Partition Manager-Software. Microsoft fügt in Server 2008 Disk Management neue Funktionen zum Erweitern von Volumes hinzu, mit denen die Größe eines Volumes erhöht werden kann. Es funktioniert jedoch nur, wenn sich auf der rechten Seite benachbarter nicht zugewiesener Speicherplatz befindet. Andernfalls Lautstärke erweitern ist deaktiviert.

mit Partitionssoftware sowie NIUBI Partition EditorSie können die Partitionsgröße erhöhen, indem Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz oder freien Speicherplatz eines anderen Volumes auf derselben Festplatte hinzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf diese Software zu klicken und sie zu ziehen. In diesem Artikel werde ich Ihnen zwei Möglichkeiten zeigen, wie Sie die Partitionsgröße auf Server 2 mit dem integrierten Dienstprogramm und der Partitionssoftware von Drittanbietern erhöhen können.

Erhöhen Sie die Partitionsgröße

Weg 1 - Datenträgerverwaltung zur Erhöhung der Partitionsgröße

Wie oben erwähnt, muss benachbarter nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden sein, um die Laufwerksgröße mit Extend Volume zu erhöhen. In meinem Testserver befinden sich Laufwerk C, D, E und 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz auf Datenträger 0. Das Volume erweitern ist nur für Laufwerk D aktiviert. Wenn Sie keinen solchen Platz haben, springen Sie zu Weg 2.

Lautstärke erweitern deaktiviert

Wenn Sie über einen solchen nicht zugewiesenen Speicherplatz verfügen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie Volume erweitern.

Starten Sie die Lautstärke

2. Klicken Sie Weiter im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Bestätigen Sie den Assistenten

3. Klicken Sie Weiter Standardeinstellungen verwenden oder den Speicherplatz manuell ändern.

Platz auswählen

4. Klicken Sie Ende zu beginnen.

Verlängerung bestätigen

In einer Weile wird Laufwerk D auf 50 GB erhöht.

Laufwerk D erhöht

Neben dem direkt angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz sollte die Serverfestplattenpartition auch die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Das Laufwerk, das Sie erweitern möchten, sollte NTFS sein, FAT32 und andere Partitionstypen werden nicht unterstützt.
  2. Wenn sich der angrenzende Bereich in der erweiterten Partition befindet, sollten Sie die gesamte erweiterte Partition löschen.

Lautstärke erweitern deaktiviert

Wie du siehst, Windows Die Datenträgerverwaltung ist in den meisten Konfigurationen der Datenträgerpartition unbrauchbar. Um die Partitionsgröße in Server 2008 zu verringern und zu erhöhen, ist Partitionssoftware immer die bessere Wahl.

Weg 2 - Erhöhen Sie die Volume-Größe mit der Partitionssoftware

Partitionssoftware von Drittanbietern ist einfacher und leistungsfähiger als die Datenträgerverwaltung. Wenn Sie jedoch eine zuverlässige Partitionssoftware verwenden, besteht das Risiko von Systemschäden und Datenverlust. Integriert mit einzigartiger und innovativer 1-Sekunden-Rollback-Technologie, NIUBI Partition Editor ist die einzige Partitionssoftware, die 100% System und Daten intakt halten kann. Darüber hinaus ist es aufgrund seines speziellen Algorithmus zum Verschieben von Dateien viel schneller als andere Tools.

Vor dem Erweitern eines Laufwerks sollte nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden sein oder ein anderes Laufwerk verkleinern, um freien Speicherplatz zu erhalten.

Schritte zum Verringern der Partitionsgröße:

Herunterladen und installieren NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das benachbarte Laufwerk D und wählen Sie Resize/Move Volume.

Verringert

Im Popup-Fenster Ziehen Sie den linken Rand nach rechts um es zu schrumpfen.

D-Laufwerk verkleinern

Auf der linken Seite wird nicht zugewiesener Speicherplatz generiert.

Nicht zugeordnete Raum

Nicht zugewiesener Speicherplatz kann in einem benachbarten Volume zusammengeführt werden. Ziehen Sie einfach den Rand im Popup-Fenster auf die andere Seite.

Schritte zum Erhöhen der Partitionsgröße in Server 2008:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Resize/Move Volume wieder, Ziehen Sie den rechten Rand nach rechts um den nicht zugewiesenen Speicherplatz im Popup-Fenster zu halten.

Partition C erweitern

Partition C wird auf 50 GB erhöht. Klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen. Sie können die ausstehenden Vorgänge rückgängig machen oder wiederholen, bevor Sie auf klicken Apply zu bestätigen.

Partition erhöht

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie die Partitionsgröße verringern und erhöhen können Windows Server 2008 R2.

Herunterladen, um es zu versuchen