Windows Server 2008 Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in kombinieren Windows Server 2008 R2, führen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Laufwerk C (Systempartition) oder einem anderen Volume zusammen.

Nicht zugewiesenen Speicherplatz in Server 2008 Disk Management zusammenführen

Wie sein Name, Nicht zugeordnete Raum ist der Speicherplatz, der keiner Partition zugeordnet ist. Sie können damit ein neues Volume erstellen oder es mit einem anderen Volume kombinieren. Nach dem Zusammenführen mit einem anderen Volume wird Nicht zugewiesen in einen Teil des nicht verwendeten Speicherplatzes in diesem Volume konvertiert.

Im Vergleich zur Vorgängerversion, Windows Server 2008 integrierte Festplattenverwaltung hat neue Schrumpfen an Erweitern Volume-Funktion neben der grundlegenden Fähigkeit zum Erstellen, Löschen und Formatieren von Partitionen. Obwohl es keine gibt Merge Volume oder Funktion Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen gibt es immer noch eine Möglichkeit, nicht zugewiesenen Speicherplatz mit einer anderen Partition zu kombinieren.

So kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz mit der Server 2008-Datenträgerverwaltung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie Volume löschenDann wird der Speicherplatz in Nicht zugewiesen konvertiert.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste nach links C: fahren und auswählen Volume erweitern.
  3. Standardmäßig ist nicht zugewiesener Speicherplatz ausgewählt. Klicken Sie einfach auf Weiter zu Ende.

Windows Das native Tool zur Datenträgerverwaltung (und andere Diskpart-Befehle) kann Ihnen nur dabei helfen, ein Volume zu löschen, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten kombinieren Sie auf der linken Seite zusammenhängendes Volumen.

Wenn Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz mit dem zusammenführen möchten rechts zusammenhängend oder irgendein nicht benachbart Volumen, beide Windows native Tools können Ihnen nicht helfen.

Wie Sie im Screenshot sehen, Lautstärke erweitern ist deaktiviert für Laufwerk C: und E: nach Verkleinern der Partition D.

Zu Nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Laufwerk C zusammenführen Für eine andere Partition benötigen Sie eine Partitionseditor-Software.

Extend greyed

So führen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz mit System C: Laufwerk zusammen

Herunterladen NIUBI Partition Editor Auf der rechten Seite sehen Sie alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen. Auf Datenträger 20 befinden sich 0 GB nicht zugewiesener Speicherplatz, der von Laufwerk D verkleinert wurde.

NIUBI Partition Editor

Schritte zum Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz mit C: Einfahren Windows Server 2008 R2:

Schritt 1: Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen mittel Position in Richtung Recht im Popup-Fenster.

Move drive D

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz auf die linke Seite verschoben.

Move partition d

Schritt 2: Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster.

Extend C drive

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz in Laufwerk C: zusammengefasst.

Drive D moved

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen./p>

So kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz mit einem anderen Volume

Wenn Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz mit der richtigen Partition E zusammenführen möchten, können Sie direkt ohne kombinieren bewegliches Volumen E nach links. Rechtsklick E: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand im Popup-Fenster nach links.

Extend E

Drive E extended

Sie können nicht zugewiesenen Speicherplatz mit einer zusammenhängenden Partition kombinieren, unabhängig davon, ob es sich um eine primäre oder logische Partition, NTFS oder FAT32 handelt.

Videoanleitung zum Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows Server 2008 R2:

Video guide

Lösung - Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nicht auf einer anderen Festplatte zusammengeführt werden

Auf einigen alten Servern ist kein freier Speicherplatz auf einer Festplatte verfügbar. Einige fragen sich, ob es möglich ist, nicht zugewiesenen Speicherplatz von einer anderen Festplatte zusammenzuführen. Die Antwort ist nein. Auf einer physischen Festplatte ist die Größe festgelegt und kann nicht verringert oder erhöht werden.

Wenn Sie einen VMware- oder Hyper-V-Gastserver verwenden und auf der gesamten Festplatte kein Speicherplatz verfügbar ist, können Sie die Größe der virtuellen VMDK / VHD-Festplatte mit eigenen Tools erhöhen. Danach wird zusätzlicher Speicherplatz als angezeigt Nicht zugeteilt auf die Ende der ursprünglichen virtuellen Festplatte. Führen Sie die obigen Schritte aus, um nicht zugewiesenen Speicherplatz mit anderen Partitionen zu kombinieren.

Wenn Sie einen lokalen Server mit physischer Festplatte oder Hardware-RAID-Arrays verwenden, befolgen Sie die Schritte im Video, um sie auf eine andere größere Festplatte oder ein anderes RAID-Array zu kopieren.

Video guide

Zusätzlicher Speicherplatz wird am Ende auch als Nicht zugewiesen angezeigt. Denken Sie daran, von der letzten Partition aus zu beginnen und einen Teil des nicht zugewiesenen Speicherplatzes in jeder Partition zu kombinieren.

Als sicherstes Werkzeug NIUBI Partition Editor bietet innovative 1-Sekunden-Rollback-, Virtual-Mode- und Cancel-at-Well-Technologien zum Schutz von System und Daten. Es hilft Ihnen auch bei vielen anderen Operationen.

HERUNTERLADEN