Zusammenführen von Partitionen Server 2019

Zusammenführen von Partitionen und nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows Server 2008

Um Festplattenpartitionen zu verwalten und den Festplattenspeicher effizienter zu nutzen, müssen Sie viele Operationen durchführen, z.B. eine unbenutzte Partition löschen, eine Partition formatieren, um das Dateisystem neu aufzubauen. Manchmal müssen Sie eine partitionierte Festplatte verkleinern oder erweitern, die Anzahl der Festplatten verringern oder erhöhen. In diesem Artikel werde ich vorstellen, wie man Partitionen zusammenführt und nicht zugewiesenen Speicherplatz in Windows Server 2008 R2 kombiniert.

Zusammenführen von Partitionen Server 2008

Wie man Partitionen zusammenführt

Durch das Zusammenführen von Partitionen ergeben sich zwei Vorteile: die Übertragung von freiem Speicherplatz von einem Laufwerk auf das andere, das keinen Platz mehr hat, und die Reduzierung der Anzahl der Laufwerke.

  • Freiräume übertragen

Einige Laufwerke wie das System C-Laufwerk und die Laufwerke für Backups und Projekte sind sehr wahrscheinlich sehr platzsparend. In diesem Fall können Sie den freien Speicherplatz vergrößern, indem Sie andere Laufwerke zusammenführen. Zum Beispiel: Durch das Zusammenführen der Volumes E zu D wird der freie Speicherplatz in E nach D übertragen. So können Sie dieses Problem lösen, ohne neu anzufangen oder lange Zeit für die Sicherung und Wiederherstellung zu verschwenden.

  • Verringern der Anzahl der Laufwerke

Wie wir wissen, ist es besser, mehr Volumes zu erstellen, um verschiedene Arten von Dateien zu speichern, damit Sie die Dateien besser organisieren und finden können. Aber auf der anderen Seite, wenn Sie zu viele Laufwerke erstellen, ist jedes Laufwerk kleiner, und es kann schwierig sein, die benötigten Dateien zu finden.

Schritte zum Kombinieren von Partitionen in Windows Server 2008 R2:

1. Herunterladen NIUBI Partition Editor und Sie sehen alle Festplattenpartitionen.

Zusammenführen von Partitionen Server 2008

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D oder E und wählen Sie Merge Volume.

3. Klicken Sie im Popup-Fenster auf das Kontrollkästchen von D und E, und klicken Sie dann auf das Dropdown-Feld, um das Ziellaufwerk auszuwählen.

Volumes auswählen

Klicken OK und zurück zum Hauptfenster, Laufwerk E wird zu Laufwerk D kombiniert, klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen, fertig.

Zusammengeführte Partitionen

Öffnen Sie Laufwerk D, wenn das Zusammenführen der Partition abgeschlossen ist, ein neuer Ordner wird erstellt als E bis D (mit Datum und Uhrzeit)werden alle Dateien in Laufwerk E automatisch in diesen Ordner verschoben.

Dateien verschoben

Hinweis:

  1. Verschmelzen Sie die Partitionen C und D nicht, da sonst alle Programme und Dienste in D ungültig werden, obwohl Sie diese Dateien nicht verlieren.
  2. Es wird nicht vorgeschlagen, aber Sie können trotzdem das Laufwerk C und D mit NIUBI zusammenführen. Um jedoch einen Fehler beim Systemstart zu vermeiden, können Sie nur die Partition D mit C kombinieren. Das Zusammenführen von Laufwerk C zu D ist deaktiviert.

Zusammenführen von C- und D-Antrieb

Wie man nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführt

Neben der Erstellung neuer Volumes kann nicht zugewiesener Speicherplatz zu einem partitionierten Laufwerk hinzugefügt werden, dann wird dieser nicht zugewiesene Speicherplatz in einen Teil des freien Speicherplatzes auf diesem Laufwerk umgewandelt.

In Windows Server 2008 können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz erhalten, indem Sie ein Volume in seiner nativen Festplattenverwaltung löschen oder verkleinern. Sie können nicht zugewiesenen Speicherplatz auch mit der integrierten Funktion Extend Volume kombinieren, jedoch können Sie diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz nur auf das angrenzende und linke Laufwerk zusammenführen.

MitNIUBI Partition Editor, können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz zu jedem Volume auf demselben Laufwerk zusammenführen, indem Sie einfach das Programm ziehen.

Schritte zum Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows Server 2008 R2:

Zum Beispiel: Es gibt 20 GB nicht zugewiesenen Speicherplatz zwischen Laufwerk C und D, lassen Sie uns sehen, wie man nicht zugewiesenen Speicherplatz mit Laufwerk C zusammenführt.

Nicht zugeordneter Speicherplatz zusammenführen

Right click C drive and select Resize/Move Volume, Ziehen Sie den rechten Rand nach rechts..

Nicht zugeordnete Erweiterung auf C

Nicht zugeordneter Speicherplatz wird zu Laufwerk C kombiniert.

Nicht zugeordnete Zusammenführung

If you want to merge the Unallocated space to drive D: right click D and select Resize/Move Volume and then Ziehen Sie den linken Rand nach links..

Zusammenführen von nicht benachbartem, nicht zugewiesenem Speicherplatz

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, nicht zugewiesenen Speicherplatz mit einem beliebigen angrenzenden Volume zu kombinieren, Sie brauchen nur einen Schritt, um einen der beiden Ränder zur anderen Seite zu ziehen. Um nicht zugewiesenen Speicherplatz mit nicht benachbartem Volume zu verbinden, benötigen Sie nur noch einen weiteren Schritt, um die folgenden Schritte durchzuführen Partition verschieben.

Zum Beispiel: Es gibt einen 20GB nicht zugewiesenen Speicherplatz zwischen Laufwerk D und E, schauen wir uns an, wie man diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz mit Laufwerk C zusammenführt.

Nicht zugeordneter Speicherplatz

1. Right click drive D and select Resize/Move Volume, Ziehen Sie die mittlere Position nach rechts..

Nicht zugeordnete Bewegung

Nicht zugeordneter Speicherplatz wird auf die linke Seite verschoben.

Nicht zugeordneter Speicherplatz verschoben

2. Rechtsklick-Laufwerk C and select Resize/Move Volume again, Ziehen Sie den rechten Rand nach rechts. um den nicht zugewiesenen Bereich zu kombinieren.

Unabhängig davon, ob Sie Partitionen zusammenführen oder nicht zugeordneten Speicherplatz in Windows Server 2008 R2 zusammenführen möchten, ist es sehr hilfreich. NIUBI Partition Editor00 durch einfaches Ziehen des Programms.

Herunterladen zum Ausprobieren