Windows Server 2008 R2 Verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz ohne Datenverlust

von Andy, Aktualisiert am: 2. November 2021

Neben der Erstellung neuer Volumes Nicht zugeordnete Raum kann zu einem vorhandenen Laufwerk hinzugefügt werden, um den freien Speicherplatz zu erhöhen. Besser als die vorherige Version, Windows Server 2008 hat neu Volume verkleinern Funktion, um nicht zugewiesenen Speicherplatz durch Verkleinern der Partition zu erhalten, ohne Daten zu verlieren. Sie können jedoch mit der Datenträgerverwaltung keinen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen oder auf andere Partitionen verschieben. In diesem Artikel stelle ich Ihnen vor, wie Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz in verschieben Windows Server 2008 (R2) und mit einer anderen Partition kombinieren, ohne Daten zu verlieren.

Nicht zugewiesener Speicherplatz in der Server 2008-Datenträgerverwaltung kann nicht verschoben werden

Die Funktion "Volumen verkleinern" kann nur nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen rechts Während Sie eine Partition verkleinern, kann nur ein anderes Volume erweitern Kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz an der linken zusammenhängenden Partition.

Extend greyed

Wie Sie im Screenshot sehen, wird nach dem Verkleinern des Laufwerks D rechts nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt. C: Laufwerk grenzt nicht an diesen Bereich und E: Laufwerk befindet sich daher rechts Volumen erweitern ausgegraut für C und E.

Um diesen nicht benachbarten nicht zugewiesenen Speicherplatz zum Laufwerk C hinzuzufügen, sollten Sie ihn zunächst auf die linke Seite von D verschieben. Wie ich oben sagte, Sie kann nicht zugeordnet werden Speicherplatz mit Server 2008 (r2) Datenträgerverwaltung. Um diese Aufgabe zu erfüllen, sichere Partitionssoftware erforderlich.

So verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nach links und neben Laufwerk C.

Beim Verschieben von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows 2008-Server wird auch die zusammenhängende Partition verschoben. Die Start- und Endposition dieser Partition wird geändert, alle Dateien in dieser Partition werden ebenfalls an neue Orte verschoben. Daher besteht bei unzuverlässiger Software ein potenzielles Datenverlustrisiko, Sie sollten besser im Voraus ein Backup erstellen.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor hat einzigartig 1-Sekunden-Rollback, Virtueller Modus und Bei Brunnen abbrechen Technologien zum Schutz von System und Daten. Darüber hinaus ist es aufgrund des fortschrittlichen Algorithmus zum Verschieben von Dateien viel schneller.

Herunterladen Es und Sie sehen alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen auf der rechten Seite. Auf Datenträger 20 befinden sich 0 GB nicht zugewiesener Speicherplatz, der vom Laufwerk D: verkleinert wurde.

NIUBI Partition Editor

So verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nach links in Windows Server 2008 R2 (neben C: Laufwerk):

Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", setzen Sie den Mauszeiger in das mittel von Laufwerk D und ziehen Sie im Popup-Fenster nach rechts.

Move drive D

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz auf die linke Seite verschoben.

Move partition d

So verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nach C: Laufwerk ein Windows Server 2008 (r2):

Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen rechter Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Extend C drive

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz in Laufwerk C: zusammengefasst.

Drive D moved

Denken Sie daran, zu klicken Apply oben links zum Ausführen, andernfalls funktionieren diese Vorgänge nur im virtuellen Modus.

Wenn Sie einer anderen angrenzenden Partition (E: Laufwerk) nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzufügen möchten, müssen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nicht neben E verschieben, sondern können Sie direkt mit NIUBI kombinieren. Rechtsklick E: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand im Popup-Fenster nach links.

Extend E

Videoanleitung zum Verschieben und Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows Server 2008 R2:

Video guide

Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nicht von einer Festplatte auf eine andere verschoben werden

Unabhängig davon, ob Sie einen physischen Server mit einer einzelnen Festplatte oder einem beliebigen Hardware-RAID-Array verwenden oder Server 2008 als virtuelle Gastmaschine in VMware/Hyper-V ausführen, können Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz problemlos mit einer zusammenhängenden Partition verschieben auf derselben Festplatte.

Auf einigen Servern ist das Laufwerk C: fast voll, aber auf derselben Festplatte ist kein freier Speicherplatz verfügbar. Einige Benutzer fragen sich, ob es möglich ist, nicht zugewiesenen Speicherplatz von einer anderen Festplatte zu verschieben. Die Antwort ist nein. Keine Software kann freien oder nicht zugewiesenen Speicherplatz von einer separaten Festplatte verschieben. Im NIUBI Partition Editor Im Hauptfenster sehen Sie, welche Partitionen sich auf derselben Festplatte befinden. In diesem Fall gibt es 3 Optionen:

  1. Kopieren Sie die gesamte Systemfestplatte zu einer anderen größeren und erweitern Sie die Partition mit zusätzlichem Speicherplatz.
  2. Verschieben Sie eine Partition auf eine andere Festplatte, dann lösche sie und Fügen Sie dem Laufwerk C nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu.
  3. Wenn Sie eine virtuelle Maschine verwenden, erweitern Sie die virtuelle Festplatte mit dem eigenen VMware/Hyper-V-Tool, und führen Sie dann die obigen Schritte aus, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu verschieben und zusammenzuführen.

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition, dem Zusammenführen und Verschieben von nicht zugewiesenem Speicherplatz in Windows Server 2008/ 2012/2016/2019/2022, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Vorgängen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen.

Herunterladen