Windows Server 2008 Repartition Festplatte

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Festplatte neu partitionieren Windows Server 2008 R2 ohne Datenverlust. Detaillierte Schritte zur Neupartitionierung des physischen / virtuellen Festplattenlaufwerks.

Was tun Sie, wenn System C: Laufwerk oder andere Volumes vorhanden sind? voll werden? Verschwenden Sie mehrere Stunden, um alles zu sichern, Festplattenpartitionen neu zu erstellen und weitere Stunden, um sie wiederherzustellen? Eigentlich kannst du Repartition Festplatte in Windows Server 2008 R2 ohne Datenverlust, natürlich mit Safe Partitionstool. In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten zur Neupartitionierung der Festplatte für physische und virtuelle Festplatten vorgestellt. Wählen Sie die entsprechende Methode entsprechend Ihrer eigenen Festplattenpartitionskonfiguration aus.

So partitionieren Sie die Festplatte ohne Software neu

Besser als die vorherige Serverversion, Windows Server 2008 hat eine neue Funktion zum Verkleinern und Erweitern des Volumens Disk-Management Werkzeug. Es ist in der Lage zu verringern und Partitionsgröße erhöhen ohne Daten zu verlieren. Aufgrund der Einschränkungen beider neuer Funktionen ist die Datenträgerverwaltung jedoch nicht die beste Wahl.

So verkleinern Sie die zugewiesene Partition:

  1. Presse Windows und zum R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskmgmt.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf a NTFS partitionieren und auswählen Volume verkleinern. (FAT32 und andere Partitionen werden nicht unterstützt)
  3. Geben Sie den Speicherplatz ein und klicken Sie auf Schrumpfen.

So erweitern Sie die Partition:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf a NTFS Partition mit zusammenhängend Nicht zugewiesener Platz auf der RechtUnd wählen Sie dann Volume erweitern von der Liste.
  2. Einfach klicken Weiter zu Ende im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Die Option "Volume erweitern" ist abgeblendet, wenn diese Partition FAT32 ist oder kein nicht zugewiesener Speicherplatz erforderlich ist.

Mit der Server 2008-Datenträgerverwaltung können Sie nur eine NTFS-Partition verkleinern, um eine neue zu erstellen, oder eine NTFS-Partition erweitern, indem Sie die richtige zusammenhängende Partition löschen. Wenn du möchtest eine Partition erweitern Durch das Verkleinern eines anderen kann Ihnen die Datenträgerverwaltung nicht helfen. Lerne warum Volumen erweitern ausgegraut.

mit Server-Partitionssoftwarekönnen Sie jede NTFS- oder FAT32-Partition verkleinern und nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der linken oder rechten Seite erstellen. Dieser Speicherplatz kann entweder in einem Schritt zu einer zusammenhängenden Partition kombiniert oder zu einer nicht benachbarten Partition auf derselben Festplatte verschoben und zusammengeführt werden.

Sie sollten jedoch wissen, dass es Potenzial gibt Datenverlustrisiko Denken Sie beim erneuten Partitionieren der Festplatte mit unzuverlässiger Software daran, zuerst eine Sicherungskopie zu erstellen.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor bietet innovative Technologien zum Schutz von Systemen und Daten wie:

Es ist auch viel schneller aufgrund des fortschrittlichen Algorithmus zum Verschieben von Dateien.

So partitionieren Sie die Festplatte innerhalb einer Festplatte neu

Herunterladen NIUBI Partition EditorWenn Sie alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen auf der rechten Seite sehen, werden die verfügbaren Vorgänge für die ausgewählte Festplatte oder Partition links oder durch Klicken mit der rechten Maustaste aufgelistet. Auf meinem Server befindet sich die Systempartition C auf Datenträger 0 und die ursprüngliche Größe beträgt 40 GB.

NIUBI Partition Editor

Überprüfen Sie, ob in der rechten zusammenhängenden Partition (D: oder E :) genügend unbenutzter Speicherplatz vorhanden ist. Wenn ja, führen Sie die folgenden Schritte aus, um sie zu verkleinern und Laufwerk C verlängern.

Schritte zum erneuten Partitionieren von System und Datenlaufwerk Windows Server 2008 R2:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte zusammenhängende Partition D: (oder E :) und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster oder geben Sie einen Betrag in das Feld dahinter ein. "Nicht zugeordneten Speicherplatz vor".

Shrink D

Dann wird Laufwerk D verkleinert und links wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt.

Shrink D

Schritt 2: Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand gegenüber Recht nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Extend C drive

Dann wird die Größe des System C-Laufwerks auf 60 GB erhöht.

Extend os drive

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links, um wirksam zu werden.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie die Festplatte neu partitionieren Windows Server 2008 R2:

Video guide

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS- oder FAT32-, primäre oder logische Partition und wählen Sie dann "Resize/Move Volume", im Popup-Fenster:

  • Ziehen Sie den Rand in Richtung des anderen, dann können Sie diese Partition verkleinern.
  • Ziehen Sie die Mitte zur anderen Seite, dann können Sie diese Partition und den angrenzenden nicht zugewiesenen Bereich verschieben.
  • Ziehen Sie den Rand gegenüber dem anderen, und kombinieren Sie dann zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz mit dieser Partition.

So partitionieren Sie die Festplatte mit einer anderen Festplatte neu

Keine Partitionierungssoftware kann freien Speicherplatz von einer anderen hinzufügen getrennt Platte. Die getrennte Platte bedeutet Platte 0, 1, 2 usw., die durch angezeigt wird NIUBI Partition Editor or Windows Festplattenverwaltung, unabhängig davon, ob es sich um eine physische oder eine virtuelle RAID-Festplatte handelt.

Wenn in einer Partition freier, nicht verwendeter Speicherplatz vorhanden ist, kann NIUBI ihn verkleinern, um andere auf derselben Festplatte zu erweitern. Wenn auf der gesamten Festplatte keine andere Partition oder nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, kann NIUBI dies tun Kopieren Sie diese Festplatte auf eine größere und neu partitionierte Festplatte mit zusätzlichem Speicherplatz.

Befolgen Sie die Schritte im Video, um die Festplatte neu zu partitionieren, indem Sie sie auf eine andere Festplatte kopieren:

Video guide

So partitionieren Sie die virtuelle Festplatte von RAID, VMDK, VHD neu

Wenn auf einer Partition auf derselben Festplatte genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, besteht kein Unterschied zur Neupartitionierung des RAID-Arrays oder der virtuellen VMware / Hyper-V-Festplatte.

Wenn auf der ursprünglichen virtuellen Festplatte kein freier Speicherplatz verfügbar ist, können Sie die Größe der virtuellen VMDK / VHD-Festplatte mit dem eigenen Tool von VMware oder Hyper-V erhöhen. Anschließend können Sie die Festplatte mit zusätzlichem nicht zugewiesenem Speicherplatz am Ende der ursprünglichen virtuellen Festplatte neu partitionieren.

Wenn bei allen Arten von Hardware-RAID-Arrays die virtuelle Festplatte voll ist, überprüfen Sie zunächst, ob Ihr RAID-Controller die RAID-Erweiterung unterstützt. Wenn ja, wird zusätzlicher Speicherplatz am Ende der ursprünglichen virtuellen Festplatte als nicht zugewiesen angezeigt, nachdem das Array mit größeren Festplatten neu erstellt wurde. Wenn nein, müssen Sie die ursprüngliche virtuelle RAID-Festplatte auf eine andere physische Festplatte oder ein anderes RAID-Array kopieren.

Unabhängig davon, wie Ihre Festplattenpartition konfiguriert ist, gibt es einen Weg mit NIUBI Partition Editor Festplatte in neu zu partitionieren Windows Server 2008 (und R2).

HERUNTERLADEN