Ändern Sie die Größe der Festplatte

Ändern Sie die Größe der Festplatte Windows Server 2016 ohne Datenverlust

Nachdem Sie den Server einige Zeit ausgeführt haben, müssen Sie die Größe des Festplattenlaufwerks ändern. Das typische Beispiel ist, dass das Laufwerk von System C: voll wird und die Laufwerke für Austausch, Datenbank und Sicherung ebenfalls keinen Speicherplatz mehr haben. Durch Ändern der Festplattengröße können Sie den Speicherplatz neu zuweisen, ohne von vorne beginnen zu müssen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten mit Windows natives Festplattenverwaltungsdienstprogramm und Partitionierungssoftware von Drittanbietern.

Dieser Artikel zeigt, wie die Größe der Festplatte geändert wird Windows Server 2016 ohne neu zu installieren Windows oder Daten verlieren.

Ändern Sie die Größe der Festplatte

Ändern Sie die Größe der Festplatte mit der Datenträgerverwaltung

Manche Leute benutzen es gerne Windows Integrierte Dienstprogramme, um die Größe des Festplattenlaufwerks auf Server 2016 zu ändern, gibt es in der Tat ein natives Festplattenverwaltungstool. Mit den integrierten Funktionen "Volumen verkleinern" und "Volumen erweitern" können Sie die Partitionsgröße verringern und erhöhen. Die Größe aller Partitionslaufwerke kann jedoch NICHT geändert werden. Bevor Sie dieses native Dienstprogramm verwenden, sollten Sie die Voraussetzungen kennen, da Sie sonst Zeit verschwenden.

  1. Sowohl Shrink als auch Extend Volume unterstützen nur die NTFS-Partition.
  2. Shrink Volume kann nur nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der rechten Seite erzeugen.
  3. Manchmal kann oder kann man nur wenig Platz verkleinern, Erfahren Sie mehr.
  4. Volume erweitern kann die Festplatte nur mit angrenzendem nicht zugewiesenem Speicherplatz auf der rechten Seite erweitern.

Das häufigste Problem ist, dass Sie Laufwerk C kann nicht verlängert werden Durch Verkleinern von D. Wenn Sie Laufwerk D mit Verkleinern des Volumens verringern, wird auf der rechten Seite nicht zugewiesener Speicherplatz generiert. Um das Laufwerk C mit Volume erweitern zu erweitern, muss sich der nicht zugewiesene Speicherplatz auf der linken Seite von D befinden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C klicken, Lautstärke erweitern ist ausgegraut.

Volumen erweitern ausgegraut

Wenn Sie die Größe der Festplatte in Server 2016 Disk Management ändern, ist dies die einzige Option, die Sie ausführen können (z. B. Laufwerk D :):

  1. Verkleinern Sie D und erzeugen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der rechten Seite, um ein neues Volume zu erstellen.
  2. Erweitern Sie D, indem Sie das rechte benachbarte Laufwerk löschen (E :)

Wenn Sie die Größe von Laufwerk C in Server 2016 Disk Management ändern möchten, ist es unmöglich, Laufwerk D nicht zu löschen, um benachbarten nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, da Programme und einige Windows Dienste werden von dort ausgeführt. Sie können D nicht verkleinern, um C zu erweitern, wie oben erläutert. In dieser Situation brauchen Sie Partitionssoftware für Server 2016.

Ändern Sie die Größe des Laufwerks mit der Partitionssoftware

Mit Partitionierungssoftware wie NIUBI Partition Editorgibt es keine solchen Einschränkungen und es ist viel einfacher. Alles, was Sie tun müssen, ist das Ziehen und Ablegen auf der Festplattenkarte. Sie können D verkleinern und Unallocated auf der linken Seite erzeugen, um das Laufwerk C direkt zu erweitern. Wenn Sie D in der Datenträgerverwaltung verkleinert haben oder nicht genügend freier Speicherplatz in Laufwerk D vorhanden ist, können Sie dies tun Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben und in Laufwerk C hinzufügen.

Zum Beispiel, wie die Größe von Festplatte D und C geändert wird Windows Server 2016:

Herunterladen NIUBI Partition EditorAuf der rechten Seite sehen Sie alle Festplattenpartitionen mit detaillierten Informationen und grafischer Konfiguration. Die verfügbaren Vorgänge für die markierte Festplatte oder Partition werden auf der linken Seite aufgelistet.

NIUBI Partition Editor

Schritt 1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", Zieh den linker Rand nach rechts im Popup-Fenster, um es zu verkleinern.

Schrumpfen D.

Die Größe der Festplatte D wird auf 30 GB geändert, und auf der linken Seite wird 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz erzeugt. (Wenn Sie den rechten Rand nach links ziehen, wird auf der rechten Seite Nicht zugewiesen angezeigt.)

Laufwerk D in der Größe geändert

Schritt 2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume" nochmal. Zieh den rechter Rand nach rechts um den nicht zugewiesenen Platz zu halten.

Laufwerk C verlängern

Klicken Sie auf OK, Festplatte C wird auf 50 GB verkleinert. Klicken Sie auf Apply oben links zum Ausführen.

C Laufwerk in der Größe geändert

Tipp Diese Partitionssoftware funktioniert im virtuellen Modus. Reale Festplattenpartitionen werden erst durch Klicken geändert Apply Taste zur Bestätigung. Sie können die ausstehenden Vorgänge unten links rückgängig machen und wiederholen, bevor Sie auf klicken Apply.

Die ausstehenden Vorgänge sind mit gekennzeichnet Kariert kann auf dem Desktop durchgeführt werden, ohne den Server neu zu starten.

Videoanleitungen

Um besser zu verstehen, wie die Größe der Festplatte geändert wird Windows Server 2016, schau dir die Videos an:

Zusammenfassend

So ändern Sie die Größe des Festplattenlaufwerks Windows Server 2016kann das native Dienstprogramm zur Datenträgerverwaltung wenig helfen, und Partitionierungssoftware von Drittanbietern ist besser. Sie sollten jedoch das sichere Tool verwenden, da sonst das Risiko eines System- und Datenschadens besteht.

Neben der Virtual-Mode-Technologie, um Fehler zu vermeiden, NIUBI Partition Editor hat andere Vorteile wie:

  • 1 Zweite Rollback-Technologie, um sicherzustellen, dass System und Daten intakt sind. Der Server wird automatisch blitzschnell auf den ursprünglichen Status zurückgesetzt, wenn beim Ändern der Festplattengröße Software- oder Hardwareprobleme auftreten.
  • Dank des einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien kann die Größe von Festplatten um 30 bis 300% schneller geändert werden.
  • Mit der Cancel-at-Will-Technologie können Sie die laufenden unerwünschten Vorgänge abbrechen, ohne Daten zu verlieren.
  • Hot-Resize-Technologie zur schnellen Größenänderung des Partitionslaufwerks.

Herunterladen