D verlängern: einfahren Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie D: drive in erweitern Windows Server 2012 R2 ohne Datenverlust. 4 Möglichkeiten, Partition D um Speicherplatz auf einem anderen Volume oder einer anderen Festplatte zu erweitern.

In vielen Servern wird das Laufwerk D: für Programme und einige verwendet Windows Wenn Sie die Dienste nicht groß genug erstellt oder nicht ordnungsgemäß verwendet haben, ist möglicherweise nicht genügend Speicherplatz verfügbar. In diesem Fall können Sie versuchen, es mit einigen Tools zu erweitern, ohne Daten zu verlieren.

In diesem Artikel werden 4 Optionen je nach Konfiguration der Festplattenpartition aufgeführt. Überprüfen Sie Ihre und wählen Sie die entsprechende Methode aus.

1. Erweitern Sie das Laufwerk D in der Server 2012-Datenträgerverwaltung

Diese Methode wird nur verwendet, wenn es gibt zusammenhängend Partition neben D: Laufwerk und es kann sein gelöscht.

Vor dem Erweitern einer Partition muss es eine geben Nicht zugeteilt Platz. Um solchen Speicherplatz zu erhalten, können Sie einen anderen löschen oder verkleinern. Durch Verkleinern einer Partition, nur ein Teil von ungenutzt Der Speicherplatz wird in Nicht zugewiesen konvertiert und alle Dateien bleiben erhalten. Es ist also besser als zu löschen.

Windows native Festplattenverwaltung hat Volume verkleinern und im Volume erweitern Funktionen zu helfen Größe Partition ohne Daten zu verlieren. Aber du D: Laufwerk kann nicht verlängert werden durch Verkleinern anderer Volumes mit diesem Tool, weil:

  • Durch das Verkleinern des Volumens kann eine Partition nur nach links reduziert und nicht zugewiesener Speicherplatz auf dem Computer erstellt werden Recht Seite.
  • Lautstärke verlängern kann nur Kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz zu links zusammenhängend gelassen Partition.

Wie Sie auf meinem Server sehen, ist "Volume erweitern" immer ausgegraut für D: fahren nach dem Schrumpfen sowohl links C: als auch rechts E: fahren.

Somit ist die einzige Möglichkeit, Partition D in zu erweitern Windows Server 2012 Disk Management ist von löschen die rechte angrenzende Trennwand E.

Wenn rechts keine fortlaufende Partition (E :) vorhanden ist oder Sie diese nicht löschen können, müssen Sie Partitionierungssoftware von Drittanbietern ausführen.

Lautstärke erweitern deaktiviert

2. Erweitern Sie das Laufwerk D von E aus, indem Sie es verkleinern

Diese Methode wird verwendet, wenn eine zusammenhängende Partition E vorhanden ist und viel ungenutzter Speicherplatz darin vorhanden ist.

Wie ich oben sagte, ist es besser, nicht zugewiesenen Speicherplatz durch Schrumpfen zu erhalten. Alle Dateien bleiben erhalten und müssen nicht manuell an einen anderen Ort übertragen werden. Nicht zugewiesener Speicherplatz, der von dieser Partition verkleinert wurde, kann kombiniert und in nicht verwendeten Speicherplatz im Laufwerk D konvertiert werden.

Herunterladen NIUBI Partition Editor Im Hauptfenster werden alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen angezeigt.

In Datenträger 0 befinden sich Laufwerk C, D, E und eine vom System reservierte Partition. Das ursprüngliche Laufwerk D ist 30 GB und E ist 69.66 GB.

NIUBI Partition Editor

Schritte zum Erweitern von D: Einfahren Windows Server 2012 von E:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster, um es zu verkleinern. (oder geben Sie einen Betrag in ein Nicht zugewiesener Platz vore box)

Schrumpfen E.

Laufwerk E geschrumpft

Dann werden auf der linken Seite von E 20 GB nicht zugewiesener Speicherplatz erzeugt.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand gegenüber Recht zu Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenführen.

D-Laufwerk verlängern

Laufwerk D ausgefahren

Dann wird Laufwerk D auf 50 GB erweitert.

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links, um wirksam zu werden. (Alle Vorgänge vor diesem Schritt funktionieren nur im virtuellen Modus.)

3. Erweitern Sie Partition D vom System C-Laufwerk

Diese Methode wird verwendet, wenn kein anderes Datenvolumen vorhanden ist, aber in der Systempartition C viel ungenutzter Speicherplatz vorhanden ist.

In vielen Servern gibt es nur zwei Partitionen C: und D: auf einer Festplatte. Wenn Laufwerk D voll ist, aber im Laufwerk C genügend Speicherplatz vorhanden ist, können Sie dem Laufwerk D von C aus problemlos Speicherplatz hinzufügen.

Befolgen Sie die Schritte im Video zu Partition D in erweitern Windows Server 2012 von anderen Partitionen:

Videoanleitungen

Solange in anderen Partitionen auf derselben Festplatte nicht genutzter Speicherplatz frei ist, können Sie mit NIUBI auf das Laufwerk D übertragen.

4. Erweitern Sie Volume D auf eine andere Festplatte

Diese Methode wird verwendet, wenn in allen anderen Partitionen auf derselben Festplatte nicht genügend nicht verwendeter Speicherplatz vorhanden ist.

Auf einigen Servern ist das Laufwerk D voll und auf einer anderen Partition ist nicht viel Speicherplatz vorhanden. In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten.

Kopieren Sie ein einzelnes D-Laufwerk auf eine andere Festplatte und erhöhen Sie den Speicherplatz:

Videoanleitungen

Kopieren Sie alle Partitionen auf der Festplatte und ersetzen Sie sie durch eine größere:

Videoanleitungen

Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays verwenden, z. B. RAID 0, 1, 5, brechen Sie das Array nicht und führen Sie keine Vorgänge mit dem Controller aus. Die Schritte zum Vergrößern des Laufwerks D in RAID-Array, VMware und Hyper-V Virtual Disk sind mit der physischen Festplattenpartition identisch.

Unabhängig davon, wie Ihre Festplattenpartition konfiguriert ist, gibt es eine Möglichkeit, das Laufwerk D: zu erweitern Windows Server 2012 mit NIUBI Partition Editor. Im Vergleich zu anderer Software ist NIUBI aufgrund seiner einzigartigen Technologien viel sicherer und schneller:

HERUNTERLADEN