Diskpart erweitert das Volumen in Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Partition mit dem Befehl Diskpart in erweitern Windows Server 2012und die Methode, wenn Diskpart cmd das Volume nicht erweitern kann.

So erweitern Sie das Volume mit dem Befehl Diskpart Extend

Neben dem GUI Disk Management Tool, Windows Server 2012 hat DiskPart zum Erstellen, Löschen, Formatieren, Verkleinern, Erweitern von Partitionen usw. DiskPart funktioniert über die Eingabeaufforderung, die von integriert ist Windows XP.

Im Vergleich zur Datenträgerverwaltung ist Diskpart cmd viel einfacher und schneller zu erledigen Partition erweitern. Beide Tools haben jedoch Einschränkungen Festplatte erweitern Partitionen. Um besser zu verstehen, wie der Befehl Diskpart Extend funktioniert, öffne ich beide Tools gleichzeitig.

Schritte zum Erweitern der Partition mit Diskpart in Windows Server 2012:

Schritt: 1 Typ list volume und drücken Sie die Eingabetaste im Eingabeaufforderungsfenster von diskpart. Anschließend werden alle einzelnen Partitionen ohne Struktur angezeigt. Das ursprüngliche Laufwerk C: ist 30 GB groß. Nicht zugewiesener Speicherplatz wird von Diskpart nicht angezeigt.

List volume

Schritt: 2 Typ Lautstärke C auswählen or Wählen Sie die Lautstärke 2 und drücke Enter.

Schritt: 3 Typ erweitern und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie einen Betrag angeben möchten, geben Sie ein verlängern Größe = 10240 in MB (auf meinem Server sind hinter C nur 10 GB nicht zugeordnet)

C: Das Laufwerk wird durch Zusammenführen des zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatzes auf 40 GB erweitert.

Extend volume

Diskpart kann keine Erweitern Sie Laufwerk D, da es sich um eine FAT32-Partition handelt.

Sie erhalten eine Fehlermeldung - "Das Volume kann nicht erweitert werden, da das Dateisystem es nicht unterstützt."Wenn Sie in der Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D klicken, Die Option "Volumen erweitern" ist ausgegraut.

Cannot extend

Wenn Sie in der Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E klicken, ist auch Volume erweitern deaktiviert.

In der Datenträgerverwaltung Nicht zugeteilt Leerzeichen aus a gelöscht primär Partition kann nicht auf eine erweitert werden logisch Partition. Frei Von einer logischen Partition gelöschter Speicherplatz kann nicht auf eine primäre Partition erweitert werden.

Extend disabled

Diskpart kann Laufwerk E jedoch erfolgreich erweitern.

Extend drive E

Einschränkungen beim Erweitern der Partition mit Diskpart cmd

Obwohl Diskpart beim Erweitern der Festplattenpartition besser als das Festplattenverwaltungstool ist. Es hat auch Einschränkungen. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster von Diskpart Folgendes ein helfen zu verlängern und Sie werden diese Einschränkungen sehen.

Diskpart restrictions

Um es kurz zu fassen:

Wenn Sie versuchen, eine Partition ohne rechts neben dem nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erweitern, wird die Fehlermeldung ""Auf den angegebenen Datenträgern ist nicht genügend freier Speicherplatz verfügbar, um das Volume zu erweitern."

Extend error

Egal du Volumen verkleinern (z. B. D :) mit dem Datenträgerverwaltungstool oder dem Befehl Diskpart kann nicht zugewiesener Speicherplatz nur auf dem Computer erstellt werden Recht Seite von D, daher kann dieser nicht zugewiesene Speicherplatz nicht auf das nicht benachbarte Laufwerk C oder die rechte zusammenhängende Partition E erweitert werden.

Das heißt, wenn Sie das Laufwerk C: erweitern möchten, müssen Sie Partition D löschen, um benachbarten nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten. In vielen Servern, Programmen oder einigen Windows Dienste werden von D ausgeführt, sodass Sie sie nicht löschen können. Mit anderen Worten, sowohl der DiskPart-Befehl als auch die Datenträgerverwaltung sind nutzlos, wenn Sie eine Partition durch Verkleinern einer anderen Partition erweitern möchten.

Bessere Möglichkeit, die Festplattenpartition in Server 2012 zu erweitern

Es ist besser zu rennen Server-Partitionssoftware sowie NIUBI Partition Editor. Im Vergleich zum Befehl DiskPart bietet NIUBI weitere Vorteile wie:

Herunterladen NIUBI und befolgen Sie die Schritte im Video, um die Partition zu verkleinern und zu erweitern Windows Server 2012:

Video guide

Im Vergleich zu anderer Software von Drittanbietern, NIUBI Partition Editor ist aufgrund der innovativen Technologien viel sicherer und schneller: