wie man Clone Disk in Windows Server 2012 R2 auf SSD/HDD/RAID

von John, aktualisiert am: 25. Februar 2022

Windows 2012-Server seit vielen Jahren läuft, ist die Systemfestplatte beim Erstellen des Servers möglicherweise nicht groß genug. Daher müssen viele Serveradministratoren die Festplatte durch eine größere ersetzen. Um die Serverleistung zu verbessern, möchten viele Menschen herkömmliche HDDs durch SSDs ersetzen. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Festplatte zu ersetzen und Betriebssystem/Programme zu migrieren. Erstellen Sie eine Image-Sicherung und stellen Sie sie auf der größeren Festplatte wieder her oder klonen Sie sie direkt auf die neue Festplatte. Das Sichern und Wiederherstellen kostet doppelt so viel Zeit. Darüber hinaus kann die wiederhergestellte Festplatte in einigen Fällen nicht booten, wenn der Festplattentyp oder etwas anderes anders ist. Es ist besser zu klonen Windows Server 2012 Scheibe.

Clone Windows Server 2012 auf SSD/HDD/RAID

Es gibt 3 gängige Arten von Speichergeräten in einem Server: traditionelle mechanische Festplatte, Solid State Drive (SSD), Hardware-RAID-Array. Wenn Sie zuvor eine mechanische Festplatte als Systemfestplatte verwendet haben, sollten Sie besser zu SSD oder Hardware-RAID wechseln. SSD ist jetzt viel billiger und größer, es ist sogar für einen privaten Benutzer erschwinglich. Wenn Sie kopieren Windows Server 2012 auf SSD wird die Serverleistung auf ein neues Niveau gehoben, ohne etwas anderes zu tun.

Es ist auch in Ordnung, wenn Sie klonen möchten Windows Server 2012 zu einem RAID-Array. Einen Punkt sollten Sie wissen, wenn Sie wollen clone disk zu RAID 1 verwenden Sie eine der beiden Methoden:

  1. Kopieren Sie die Festplatte auf eine größere mit vollem Speicherplatz. Erstellen Sie nach dem Kopieren RAID 1 mit einer anderen größeren Festplatte neu.
  2. Erstellen Sie RAID 1 mit 2 größeren Festplatten und kopieren Sie dann von der Originalfestplatte.

Einige Leute haben Fehler gemacht, als sie RAID 1 durch größere Festplatten ersetzten. Sie erstellen RAID 1 mit einer Originalfestplatte und einer neuen größeren Festplatte neu und bauen dann RAID 1 mit einer anderen größeren Festplatte neu auf. Wenn Sie das tun, erhalten Sie ein neues RAID 1 mit derselben Größe. Wenn Sie in der Datenträgerverwaltung nachsehen, sind beide RAID genau gleich. Zusätzlicher Speicherplatz kann nur im RAID-Controller angezeigt werden.

Zu clone disk/partition ein Windows Server 2012 auf SSD/HDD/RAID, NIUBI Partition Editor ist eine gute Wahl. Es benutzt  Dateisystemebene Kopiermethode, also kopiert es sehr schnell. Darüber hinaus ist es aufgrund des einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien 30 % bis 300 % schneller als andere Software zum Kopieren von Festplatten. Noch eine BenefiEs ist, dass Sie können Partitionsgröße ändern während Klon. Beim Klonen Windows Server 2012 bei NIUBI können mechanische Festplatten, SSD oder RAID das Quell- und Zielgerät sein.

So klonen Sie die Partition in Windows Server 2012 (R2)

Das Kopieren einer Partition wird verwendet, wenn Sie Daten migrieren oder eine Partition auf eine andere Festplatte verschieben möchten. Beim Kopieren einer Partition in Server 2012 (r2) kann die Zielfestplatte kleiner, gleich oder größer als die Quellfestplatte sein. Vor dem Klonen der Server 2012-Partition:

Schritte zum Kopieren der Partition in Windows Server 2012 (R2):

  1. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die große Partition auf der Zielfestplatte und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen Sie entweder Bohrer auf die andere Seite im Popup-Fenster, um nicht zugewiesenen Platz zu schaffen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie kopieren möchten (z. B. D :), und wählen Sie "Copy Volume".
  3. Wählen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der Zieldiskette aus und klicken Sie auf Nächste Seite.
  4. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originallaufwerk (D :) und wählen Sie "Change Drive Letter", wählen Sie einen beliebigen Buchstaben im Popup-Fenster.
  5. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und führen Sie "Change Drive letter"erneut und wählen Sie D: im Popup-Fenster.
  6. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen.

Videoanleitung zum Kopieren und Migrieren einer einzelnen Partition:

Video guide

So kopieren Sie die Festplatte in Windows Server 2012

Der Zieldatenträger sollte leer sein und nicht zugewiesenen Speicherplatz aufweisen. Wenn sich Dateien und Partitionen darauf befinden, verschieben Sie Dateien und löschen Sie alle Partitionen. Der Zieldatenträger kann kleiner, gleich oder größer als der Quelldatenträger sein, aber der nicht zugewiesene Speicherplatz sollte größer sein als der belegter Speicherplatz of Alle Partitionen auf der Quellfestplatte.

Schritte zum clone disk in Windows Server 2012 (R2):

  1. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partitionen auf der Zielfestplatte und wählen Sie "Volume löschen"eins nach dem anderen. Um eine brandneue Festplatte zu erhalten, müssen Sie diese zuerst online stellen und initialisieren.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die vordere Position der Festplatte, die Sie kopieren möchten, und wählen Sie "Diskette kopieren"oder klicken Clone Disk Wizard oben links.
  3. Wählen Sie Nicht zugewiesener Speicherplatz auf der Zielfestplatte.
  4. Bearbeiten Sie die Größe und Position jeder Partition nacheinander von der letzten Partition.
  5. Klicken Sie Apply ausführen.

Nach dem Kopieren:

Ersetzen Sie die Originalfestplatte oder ändern Sie das BIOS und booten Sie von der Zielfestplatte.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie die Festplatte kopieren und die Zielpartition ändern:

Video guide

Neben dem Kopieren der Festplatte/Partition in Windows Server 2012/2016/2019/2022/2003/2008, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen beim Verschieben, Zusammenführen, Konvertieren, Defragmentieren, Ausblenden, Löschen, Scannen von Partitionen und vielem mehr.

HERUNTERLADEN