Ändern Sie die Größe, verkleinern und erweitern Sie die Betriebssystempartition in Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Größe der Betriebssystempartition ändern können Windows Server 2012 R2, detaillierte Schritte zum Verkleinern und Erweitern der Betriebssystempartition für Server 2012, ohne Daten zu verlieren.

Viele Serveradministratoren müssen die Größe der Betriebssystempartition ändern, nachdem sie den Server für einen bestimmten Zeitraum ausgeführt haben. Beispiel: Die Betriebssystempartition wird voll, daher möchten sie die Größe vergrößern. Während auf einigen anderen Servern viel freier Speicherplatz in der Betriebssystempartition vorhanden ist, geht das Laufwerk D: zur Neige, sodass die Größe des Betriebssystemvolumens kleiner werden soll, um D zu erweitern.

Ist es dann möglich, die Größe des Betriebssystemlaufwerks zu ändern, ohne Daten zu verlieren? Ja beides Windows nativen Disk-Management und der Partitionseditor eines Drittanbieters kann Ihnen helfen.

Ändern Sie die Größe der Betriebssystempartition mit Server 2012 DM

Das gleiche mit der vorherigen Version, Windows Server 2012 hat Volume verkleinern und Volume erweitern Funktionen im Disk Management Tool. Durch Verkleinern des Volumens können NTFS-Partitionen nach links verringert und ein Teil des nicht verwendeten Speicherplatzes in Nicht zugewiesen auf der rechten Seite konvertiert werden. Volume erweitern kann NTFS-Partitionen mit angrenzendem nicht zugewiesenem Speicherplatz auf der rechten Seite erweitern.

Presse Windows und X Klicken Sie auf der Tastatur auf Festplattenverwaltung in der Liste.

So verkleinern Sie die Betriebssystempartition:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Volume verkleinern.
  2. Eine detaillierte Schrumpfen um mit maximal verfügbarem Speicherplatz abzunehmen oder eine kleinere Menge selbst einzugeben.

So erweitern Sie die Betriebssystempartition:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie Volume erweitern.
  2. Einfach klicken Weiter zu Ende im Popup-Assistenten zum Erweitern des Volumes.

In Server 2012 Disk Management ist es sehr einfach, das Betriebssystemvolumen zu verkleinern und zu erweitern. Beide Funktionen haben jedoch Einschränkungen:

  1. Volumen verkleinern kann nicht eine Partition verkleinern gegenüber Recht und machen Sie nicht zugewiesenen Platz auf dem links.
  2. Es wird nur die NTFS-Partition unterstützt.
  1. "Volume erweitern" kann nicht zugewiesenen Speicherplatz mit keinem kombinieren nicht benachbart oder die Partition auf der rechten Seite.
  2. Wenn die richtige zusammenhängende Partition D ist logisch, Volume erweitern kann die Betriebssystempartition immer noch nicht durch Löschen erweitern.

Kurz gesagt, Server 2012 Disk Management kann Ihnen nur dabei helfen, das Betriebssystemlaufwerk zu verkleinern, um rechts ein neues zu erstellen, oder das Betriebssystemlaufwerk zu erweitern, indem Sie die richtige zusammenhängende Partition löschen. In einer besonderen Situation die Datenträgerverwaltung Partition kann nicht verkleinert werden oder erweitern Sie durch Löschen eines anderen.

Verkleinern Sie die OS-Partition, um das Laufwerk D zu erweitern

Unabhängig davon, ob Sie das Betriebssystemvolumen verkleinern möchten, um D zu erweitern, oder das Betriebssystemvolumen durch Verkleinern von D, Server2012 Disk Management, erweitern möchten kann keine dir helfen. Sie benötigen also Software von Drittanbietern wie NIUBI Partition Editor.

Im Vergleich zur nativen Datenträgerverwaltung ist NIUBI viel leistungsfähiger:

Herunterladen NIUBI Partition Editor Im Hauptfenster werden alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen angezeigt

NPE Server

Schritte zum Verkleinern der Betriebssystempartition zum Erweitern von D: in Windows Server 2012:

Videoanleitungen

Erweitern Sie die OS-Partition, indem Sie das andere Volume verkleinern

In den meisten Fällen möchten Serveradministratoren das Betriebssystemvolumen erweitern, ohne Daten zu verlieren. NIUBI Partition Editor kann andere Partitionen verkleinern, um freien Speicherplatz zu erhalten, unabhängig davon, ob sie benachbart sind oder nicht.

Sehen Sie sich das Video an, in dem Sie die Betriebssystempartition erweitern können Windows Server 2012:

Videoanleitungen

Erweitern Sie das Betriebssystemlaufwerk mit einer anderen Festplatte

Auf Serverservern befindet sich kein anderes Volume auf derselben Festplatte. Auf wenigen Servern ist auf anderen Partitionen nicht genügend freier Speicherplatz vorhanden. Wenn Sie die Betriebssystempartition vergrößern möchten, indem Sie Speicherplatz von einer anderen getrennten Festplatte belegen, ist dies mit der gesamten Partitionierungssoftware möglich.

Stattdessen müssen Sie die Festplatte mit auf eine größere kopieren NIUBI Partition EditorDas Betriebssystem-Volume (und andere Partitionen) können um zusätzlichen Speicherplatz erweitert werden. Sehen Sie sich das Video dazu an:

Videoanleitungen

Es wird empfohlen, die Option zum Ausschalten des Computers nach dem Klicken auszuwählen Apply. Ersetzen Sie nach Abschluss des Kopiervorgangs die kleine Festplatte oder ändern Sie das BIOS, um von der großen Festplatte zu starten.

Kopieren Single C-Laufwerk kann nicht gewährleisten Windows bootfähig.

HERUNTERLADEN