Festplattenspeicher freigeben

Wie kann man Festplattenspeicher auf Windows Server 2016 freigeben?

Es ist sehr häufig, dass die Festplatte sowohl auf Windows-Servern als auch auf PCs keinen Platz mehr hat, insbesondere auf dem Laufwerk System C:. In dieser Situation können Sie versuchen, Speicherplatz freizugeben, ohne ihn durch eine neue Festplatte zu ersetzen. Dieser Artikel zeigt, wie Sie Festplattenspeicher auf Windows Server 2016 mit dem nativen Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung freigeben und zusätzliche 4 Möglichkeiten zur Wiederherstellung von Festplattenspeicher verwenden können. Wenn Sie nicht genügend freien Platz haben, können Sie auch Erhöhung der C-Laufwerksfläche indem man ungenutzten Speicherplatz von anderen Partitionslaufwerken nimmt.

Ausführen der Windows-Datenträgerbereinigung

Um Festplattenspeicher auf Windows Server 2016 freizugeben, ist die erste Wahl Windows nativ. Festplattenbereinigung Dienstprogramm. Obwohl es professionelle Festplattenbereinigungs- und Optimierungssoftware gibt, benutze ich immer noch gerne Windows Disk Cleanup, weil es sicher ist und viele Arten von unnötigen Dateien löschen kann. Ich möchte den Computer nicht für zusätzlichen 1GB freien Speicherplatz in Gefahr bringen.

Wenn Sie über eine eigene, vertraute und zuverlässige Bereinigungssoftware verfügen, können Sie diesen Schritt ignorieren.

Schritte zum Freigeben von Festplattenspeicher auf Windows Server 2016 mit der Festplattenbereinigung:

Schritt 1 Klicken Sie auf die Taskleiste oder drücken Sie auf Fenster und E auf der Tastatur zum Öffnen Datei Explorerklicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C und wählen Sie Eigenschaften.

Eigenschaften

Schritt 2 Klicken Festplattenbereinigung im Popup-Fenster.

Festplattenbereinigung

Warten Sie auf die Bereinigung der Festplatte, um die Dateien zu scannen, die sicher entfernt werden können.

Scannen

 Klicken Sie auf das Kontrollkästchen vor den Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf OK. Wenn Sie nicht wissen, was die Dateien sind, klicken Sie darauf und Sie sehen die Beschreibung.

Dateien auswählen

Schritt 4 Klicken Dateien löschen im Popup-Fenster, um diesen Vorgang zu bestätigen, fertig.

Bestätigen

Tipp Wenn Sie die Befehlszeile verwenden möchten, finden Sie weitere Informationen unter wie man die Datenträgerbereinigung von cmd aus startet.

Auf dem Computer, der niemals oder für längere Zeit keinen Festplattenspeicher freigemacht hat, kann die Festplattenbereinigung Ihnen helfen, mehrere GBs Festplattenspeicher zurückzugewinnen. Wenn Sie nicht genügend freien Platz haben, können Sie die folgenden 4 zusätzlichen Möglichkeiten ausprobieren, oder C-Laufwerk erweitern indem man Platz von anderen Partitionen nimmt.

Zusätzliche 4 Möglichkeiten, Platz zu schaffen

1 Papierkorb verringern

Alle Dateien, die durch Drücken von DEL ohne SHIFT-Taste gelöscht wurden, gehen in den Papierkorb, wo Sie diese Dateien manuell an den ursprünglichen Speicherort zurücksetzen können, wenn Sie sie versehentlich gelöscht haben. Papierkorb verwendet standardmäßig einen Teil des Speicherplatzes des Laufwerks C, so dass mehr Dateien im Papierkorb weniger freien Speicherplatz auf dem Laufwerk C bedeuten.

Sie können die Größe verringern und den Speicherort von Papierkorb auf eine andere größere Partition ändern.

  1. Rechtsklick Papierkorb.
  2. Wählen Sie das Laufwerk für den Papierkorb aus.
  3. Wählen Sie Kundengröße und geben Sie einen Betrag ein, klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

Papierkorb zurücksetzen

 Zurücksetzen der Seitendatei

Die Auslagerungsdatei verwendet einen Teil des Festplattenspeichers als virtuelles RAM und befindet sich standardmäßig auch im Laufwerk C. Sie können es auf eine andere Partition ändern, wenn das Laufwerk C voll wird. Schritte:

1. Drücken Fenster und R-Taste auf der Tastatur zum Öffnen LaufenTyp, Typ sysdm.cpl und drücken Sie Eingeben.

2. Wechseln zu Fortgeschritten und klicken Sie auf Einstellungen unter Leistung oben drauf.

Auslagerungsdatei ändern

3. Wechseln zu Fortgeschritten und klicken Sie auf Ändern unten Virtueller Speicher.

Virtueller Speicher

4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Verwaltung der Auslagerungsdatei, klicken Sie auf C: Laufwerk > Keine Auslagerungsdatei > Einstellen, Klicken Sie auf D oder ein anderes Laufwerk > Benutzerdefinierte Größe > Geben Sie einen Betrag ein > Einstellen. Klicken OK zur Bestätigung.

Vorsicht Es erfordert einen Neustart, um Wirkung zu zeigen.

Seitendatei zurücksetzen

3 Schattenkopien löschen

Wenn Sie Schattenkopie aktiviert haben, können Sie die vorherigen Kopien löschen.

  1. Öffnen Sie das Fenster Datei-Explorer
  2. Rechtsklick auf C-Laufwerk > Klick Eigenschaften > wechseln zu Schattenkopien.
  3. Wählen Sie die vorherigen Kopien aus und klicken Sie auf Jetzt löschen.

Schattenkopien löschen

4 Programme deinstallieren

Drücken Fenster und X auf der Tastatur > Programme und Funktionen, deinstallieren Sie die Programme, die Sie nicht mehr benötigen.

C-Laufwerk größer erweitern

Nach dem Ausführen von Windows Disk Cleanup und den 4 zusätzlichen Optionen können Sie über 10 GB Festplattenspeicher zurückfordern. Wie auch immer, es ist nicht das Ende.

Für die meisten Server können Administratoren nur mehrere GBs freien Speicherplatz erhalten, es reicht nicht aus, selbst wenn Sie über 10 GB verfügen. Der freie Festplattenspeicher wird von vielen Dateitypen schnell aufgebraucht, deshalb geben viele Leute an, dass das C-Laufwerk wieder voll wird.

Um dieses Problem vollständig zu lösen, sollten Sie das Laufwerk C auf eine größere Größe erweitern. Ähnlich verhält es sich mit einem Smartphone: Wenn Sie ein 16GB-Gerät verwenden, müssen Sie Dateien löschen und sehr häufig bereinigen, aber dieses Problem wird Ihnen bei einem 128GB- oder 256GB-Gerät lange Zeit nicht begegnen.

An Erhöhung der C-Laufwerksfläche auf dem Server 2016 gibt es viele Möglichkeiten auf dem Markt, aber Sie sollten besser eine sichere Partitionssoftware verwenden, da sonst Systemschäden und Datenverluste drohen. Wenn Sie D oder eine andere Partition verkleinern, um das Laufwerk C zu erweitern, sollten alle zugehörigen Parameter der Festplatte, der Partitionen und Dateien korrekt aktualisiert werden, aber ein Softwarefehler oder ein Hardwareproblem kann dazu führen, dass ein Teil der Parameter nicht aktualisiert werden kann. In diesem Fall können Sie Windows nicht starten oder Dateien verlieren.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, wird NIUBI Partition Editor empfohlen, da es viele einzigartige Technologien bietet, um sicherzustellen, dass System und Daten intakt sind, z.B.: 1 Sekunde Rollback, virtueller Modus, Cancel-at-will. Seine Hot-Resize-Technologie hilft bei der Erweiterung des C-Laufwerks im laufenden Betrieb.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und folgen Sie den Schritten im Video:

Zusammenfassend

Die Festplattenbereinigung ist nicht der letzte Schritt, um Festplattenspeicher auf Windows Server 2016 freizugeben. Eigentlich ist es der erste Schritt, um etwas wertvollen freien Festplattenspeicher im C-Laufwerk zu erhalten, damit der Server weiterhin reibungslos laufen kann. Du solltest es besser monatlich ausführen, um neu erzeugten Müll und unnötige Dateien zu löschen. Der wichtigste Schritt ist die Erweiterung des C-Laufwerks auf eine größere Größe mit Hilfe von NIUBI Partition Editor00.