Laufwerk C hat keinen Platz mehr in Windows Server 2016

von John, aktualisiert am: 22. Juli 2022

Viele Administratoren sind auf das Problem gestoßen, dass System C: Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz in Windows Server 2016. Wenn Sie sich in diesem Fall an die Hersteller von Server-OEMs wenden, werden Sie aufgefordert, alles zu sichern, Partitionen neu zu erstellen und alles wiederherzustellen. Es klingt vernünftig, aber niemand mag das, weil es so viel Zeit kostet. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie das Problem beheben können Windows Server 2016 C-Laufwerk geht schnell und einfach der Speicherplatz aus.

Schritt 1 - Geben Sie mit der Datenträgerbereinigung Speicherplatz frei

Wenn System C: Laufwerk keinen Platz mehr hat Windows Server 2016Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Festplatte zu bereinigen, um freien Speicherplatz zu erhalten. Selbst wenn Sie nicht viel freien Speicherplatz erhalten können, kann zumindest der Server weiterhin ordnungsgemäß ausgeführt werden. Helfen machen Sie Speicherplatz frei, Windows Server 2016 hat native Datenträgerbereinigung Dienstprogramm, mit dem die meisten gängigen Junk- und unnötigen Dateien sicher entfernt werden können.

So beheben Sie das C-Laufwerk in Windows Server 2016 mit dem Datenträgerbereinigungstool:

  1. Presse Windows + R zusammen auf der Tastatur zu öffnen Führen Sie, Typ cleanmgr und drücken Sie Enter.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Feld Laufwerk C: und klicken Sie auf OK.
  3. Warten Sie mit der Datenträgerbereinigung, um Junk-Dateien zu scannen und den Speicherplatzverbrauch zu berechnen.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Dateien löschen im Popup-Fenster, um das Löschen zu bestätigen und zu starten
  6. (Optional) Wiederholen Sie diesen Vorgang, um Dateisystemdateien zu löschen.

Wenn Sie zuvor keinen Speicherplatz freigegeben haben, erhalten Sie möglicherweise mehrere GB freien Speicherplatz im Laufwerk C. Sie sollten jedoch besser fortfahren Schritt 3 wenn Sie nicht mehr als 20 GB freien Speicherplatz erhalten können, da dieser Speicherplatz schnell von neu generierten Junk-Dateien aufgebraucht werden kann.

Dateien auswählen

Schritt 2 - Zusätzliche Methoden zum Zurückfordern von Speicherplatz (optional)

Wenn Sie für mehr freien Speicherplatz kämpfen möchten, stehen Ihnen 4 Additionsmethoden zur Verfügung.

1. Setzen Sie die Auslagerungsdatei zurück

Die Auslagerungsdatei verwendet einen Teil des Speicherplatzes als virtuelles RAM und befindet sich standardmäßig im Laufwerk C. Sie können es in eine andere Partition ändern, wenn auf dem Laufwerk C nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Schritte:

  1. Presse Windows und R Geben Sie zum Öffnen von Run Folgendes ein sysdm.cpl, 3 und drücke Enter.
  2. Klicken Sie auf Kostenlos erhalten und dann auf Installieren. Einstellungen  für Performance über dem Fenster Systemeigenschaften.
  3. Wechseln Sie im Fenster Leistungsoptionen zu Fortgeschrittener Tab und klicken Sie auf Change unten virtuellen Speicher.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Auslagerungsdatei automatisch verwalten und klicken Sie dann auf Laufwerk C> Keine Auslagerungsdatei > Sept. Klicken Sie dann auf D oder ein anderes Laufwerk> Benutzerdefinierte Größe > Geben Sie einen Betrag ein> Sept. Klicken Sie OK bestätigen. (Möglicherweise ist ein Neustart erforderlich, um wirksam zu werden.)

Rest Page File

2. Löschen Sie Schattenkopien

Wenn Sie Schattenkopie aktiviert haben, können Sie die vorherigen Kopien löschen.

  1. Öffnen Sie den Windows File Explorer
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C> klicken Sie auf Ferienhäuser > wechseln zu Schattenkopien.
  3. Wählen Sie die vorherigen Kopien aus und klicken Sie auf Jetzt löschen.

Delete shadow copies

3. Papierkorb verkleinern

Alle Dateien, die durch Drücken von ENTF ohne UMSCHALTTASTE gelöscht wurden, werden an weitergeleitet PapierkorbHier können Sie diese Dateien manuell auf den ursprünglichen Speicherort zurücksetzen, wenn Sie sie versehentlich gelöscht haben. Der Papierkorb verwendet standardmäßig einen Teil des Speicherplatzes des Laufwerks C, sodass mehr Dateien im Papierkorb weniger freien Speicherplatz im Laufwerk C bedeuten.

Sie können die Größe verringern und den Speicherort des Papierkorbs in eine andere größere Partition ändern.

  1. Rechtsklick Papierkorb.
  2. Wählen Sie das Laufwerk für den Papierkorb aus.
  3. Auswählen Kundengröße und geben Sie einen Betrag ein, klicken Sie auf OK zu bestätigen.

Reset Recycle Bin

4. Programme deinstallieren

Presse Windows und X auf der Tastatur> Programme und FunktionenDeinstallieren Sie die Programme, die Sie nicht mehr benötigen.

Schritt 3 - Verschieben Sie freien Speicherplatz von anderen Partitionen

Der wichtigste Schritt, um das Problem zu beheben, dass das Laufwerk C nicht mehr genügend Speicherplatz hat Windows Server 2016 verschiebt mehr freien Speicherplatz von anderen Partitionen.

In den meisten Fällen befindet sich mindestens eine Datenpartition auf der Systemfestplatte. Sie können es mit verkleinern NIUBI Partition Editor, dann wird ein Teil des freien Speicherplatzes in "Nicht zugewiesen" umgewandelt. Nach Zusammenführen von nicht zugewiesenem Speicherplatz mit Laufwerk C., wird es in freien Speicherplatz auf dem Laufwerk C konvertiert. Auf diese Weise erhalten Sie viel mehr freien Speicherplatz für Laufwerk C, Betriebssystem, Programme und alles andere, was Sie zuvor behalten haben.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und befolgen Sie die Schritte im Video, um dem Laufwerk C mehr freien Speicherplatz hinzuzufügen:

Video guide

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition zum Übertragen von freiem Speicherplatz ohne Datenverlust hilft Ihnen dieses Tool bei vielen anderen Vorgängen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen Windows Server 2003/2008/2012/2016/2019/2022.