Klonen Windows Server 2019 Festplatte auf SSD/HDD/RAID

von John, aktualisiert am: 9. August 2022

Wenn die Systemfestplatte voll ist Windows 2019-Server, Sie können clone disk auf eine größere Festplatte Betriebssystem und Programme zu migrieren. Es ist viel schneller und einfacher als die Image-Sicherung und -Wiederherstellung. Wenn Sie das Betriebssystem auf einer herkömmlichen Festplatte installiert haben, ist es besser klonen Windows Server 2019 auf SSD, weil SSD viel schneller ist als mechanische Festplatte. Zu clone disk in Windows Server 2019/2022, führen Sie das Programm aus, das die Kopiermethode auf Dateisystemebene verwendet, es ist superschnell. In diesem Artikel werde ich vorstellen, wie man klont Windows Server 2019/2022 Festplattenpartition auf SSD, größere HDD oder RAID-Array.

Sektor-zu-Sektor-Klon VS-Datei-zu-Datei-Kopie

Es gibt 2 Möglichkeiten, die Festplatte hineinzukopieren Windows Server 2019/ 2022: Sektor zu Sektor und file-to-file Kopieren.

Es ist sehr, sehr langsam, Sektor-zu-Sektor-Klonen auszuführen, da alle Sektoren auf der Quell- und Zielfestplatte genau gleich sein müssen. Auf diese Weise können Sie nicht Partitionsgröße ändern um verschiedene Datenträger zu passen. Wenn Sie eine 250-GB-Festplatte auf eine 500-GB-Festplatte kopieren, sind die ersten 250 GB mit der Quellfestplatte identisch, die restlichen 250 GB sind nicht zugewiesen.

Das Kopieren von Datei zu Datei ist viel schneller, da es auf Dateisystemebene funktioniert. Es stellt sicher, dass alle Dateien auf eine neue Festplatte kopiert werden, die Sektoren können jedoch unterschiedlich sein. Sie werden jedoch keinen Unterschied im täglichen Gebrauch feststellen. Ein weiterer BenefiSie können die Größe der Partitionen auf der Zielfestplatte ändern.

In den meisten Fällen muss keine lange Zeit für das Klonen von Sektor zu Sektor verschwendet werden.

Klonen Windows Server 2019/2022 Festplatte auf SSD/größere HDD:

  1. Herunterladen und installieren NIUBI Partition Editor, dann sehen Sie alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen im Hauptfenster.
  2. Rechtsklick auf die vor Quellfestplatte und wählen Sie "Clone Disk".
    Clone Disk
  3. Wählen Sie die Zieldiskette aus und klicken Sie auf Nächste. (Wenn sich auf der Zielfestplatte Partitionen befinden, müssen diese Partitionen gelöscht werden. Übertragen Sie daher wertvolle Dateien vor dem nächsten Schritt.)
    Select disk
  4. Partitionsgröße und Speicherort bearbeiten beginnend mit dem letzten. Zum Beispiel: im Screenshot unten, wenn Sie ziehen rechter Rand von E: Fahren Sie nach rechts, Sie können es mit dem zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz erweitern. Wenn Sie ziehen die Mitte des E-Laufwerks nach rechts können Sie es verschieben und die Position mit dem nicht zugewiesenen Speicherplatz austauschen.
    Edit partition
  5. Klicken Sie Beschichtung im nächsten Fenster.
    Confirm
  6. Klicken Sie Apply oben links zur Bestätigung und Ausführung.
    Apply

Befolgen Sie die Schritte im Video, um die Server 2019-Festplatte zu klonen:

Video Server 2019

Die Quell- und Zielfestplatte können HDD, SSD und alle Arten von Hardware-RAID-Arrays sein.

Hauptbenefits zu clone disk im Server 2019/2022 mit NIUBI Partition Editor:

  • Extrem schnell - Neben dem Kopieren auf Dateisystemebene hat NIUBI Fortschritte gemacht Algorithmus zum Verschieben von Dateien um die Festplattenpartition zusätzlich zu kopieren  30% bis 300% schneller.
  • Heißer Klon - es kann clone disk ohne Neustart zu partitionieren, sodass Ihr Server ohne Unterbrechung weiterlaufen kann.
  • Schnelle Notfallwiederherstellung - Da zum Klonen kein Neustart erforderlich ist, können Sie die Systemfestplatte regelmäßig als Backup klonen. Immer wenn die Systemfestplatte ausgefallen ist, können Sie von der booten clone disk sofort.
  • Größe der Zielfestplatte anpassen - du kannst clone disk zu einem kleineren oder größeren. Beim Klonen auf eine kleinere Festplatte sollte die Größe der Zielfestplatte größer sein als belegter Speicherplatz aller Partitionen auf der Quellfestplatte.

So kopieren Sie die Server 2019-Partition auf eine andere Festplatte

Beim Kopieren der Partition in Windows Server 2019/2022 auf einen anderen Datenträger, muss auf dem Zieldatenträger „nicht zugewiesener“ Speicherplatz vorhanden sein. Wenn es keinen solchen Platz gibt, können Sie eine Partition verkleinern zu machen. Dieser nicht zugeordnete Speicherplatz sollte gleich oder größer als sein belegter Speicherplatz der Partition, von der Sie kopieren möchten.

Schritte zum Kopieren der Partition in Windows Server 2019/2022 mit NIUBI Partition Editor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Quellpartition wie D: und wählen Sie "Copy Volume".
  2. Wählen Sie den nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der Zieldiskette aus und klicken Sie auf Nächste.
  3. Größe, Speicherort und Typ der Edition-Partition.
  4. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originallaufwerk (D :) und wählen Sie "Change Drive Letter", wählen Sie einen beliebigen Buchstaben im Popup-Fenster.
  5. (Optional) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und führen Sie "Change Drive letter"erneut und wählen Sie D: im Popup-Fenster.
  6. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen.

Auf vielen Servern wird Laufwerk D zum Installieren von Programmen verwendet, daher sollten Sie dies tun change drive letter der Zielpartition auf D. Für andere Datenvolumes können Sie den Schritt zu ignorieren change drive letter.

Videoanleitung zum Kopieren der Server 2019-Partition:

Video Server 2019

Neben clone disk Partition in Windows Server 2019/2022 und vorherige Server 2016/2012/2008/2003, NIUBI Partition Editor hilft bei vielen anderen Operationen wie Verkleinern, Erweitern, Verschieben, Zusammenführen, Konvertieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden, Scannen fehlerhafter Sektoren.

Herunterladen