Partition in erweitern Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Festplattenpartition in erweitern Windows Server 2012 R2 ohne Datenverlust. 3 Tools zum Erweitern der Server 2012-Partition mit detaillierten Schritten.

Eine oder mehrere Partitionen werden ausgeführt aus dem Raum nachdem Sie den Server für einen bestimmten Zeitraum ausgeführt haben. Es ist großartig, wenn diese Partitionen erweitert werden können, ohne viel Zeit für die Neuerstellung von Partitionen und die Wiederherstellung aus dem Backup zu verschwenden. Es gibt zwei Arten von Tools, mit denen Sie die Festplattenpartition erweitern können: Windows native Dienstprogramme und Disk Editor-Software von Drittanbietern.

Dieser Artikel enthält detaillierte Schritte zum Erweitern des Partitionslaufwerks Windows Server 2012 (R2) mit diesen Werkzeugen.

Erweitern Sie die Partition mit dem Befehlstool Diskpart

Diskpart ist ein Kommandozeilen-Tool, das von integriert ist Windows XP mit Befehlen. Der Befehl Erweitern kann eine Partition schnell und ohne Datenverlust erweitern. Die Hauptvoraussetzungen sind jedoch:

So erweitern Sie mit Diskpart in Windows Server 2012:

  1. Presse Windows und zum R Geben Sie auf der Tastatur Folgendes ein diskpart und drücken Sie Weiter.
  2. Typ list volume und drücken Sie die Eingabetaste im Eingabeaufforderungsfenster von diskpart. Anschließend werden alle einzelnen Partitionen ohne Struktur angezeigt.
  3. Typ Lautstärke D auswählen und drücken Sie die Eingabetaste. (D ist der Buchstabe oder die Nummer der benachbarten Partition)
  4. Typ Volume löschen und drücke Enter.
  5. Typ Lautstärke C auswählen und drücken Sie die Eingabetaste. (C ist der Buchstabe oder die Nummer der Partition, die Sie erweitern möchten.)
  6. Typ erweitern und drücke Enter.

Übertragen Sie Dateien an einen anderen Ort, bevor Sie diese Partition löschen.

Diskpart extend

Erweitern Sie die Partition in Server 2012 Disk Management

Anders bei Diskpart, das über die Eingabeaufforderung ausgeführt wird. Disk-Management arbeitet mit grafischer Oberfläche. Von Windows Server 2008gibt es fortgeschritten Schrumpfen und zum Volume erweitern Funktionen zur Größenänderung der Partition ohne Datenverlust.

Das gleiche gilt für den Befehl Diskpart, Datenträgerverwaltung kann keine helfen Ihnen beim Erweitern einer Partition, indem Sie eine andere verkleinern, weil:

Dies ist der Grund, warum Sie die richtige zusammenhängende Partition löschen müssen, bevor Sie sie erweitern können. Wenn es keine gibt oder Sie diese Partition nicht löschen können, sind diese nativen Tools völlig nutzlos.

Schritte zum Erweitern der Partition über Windows Server 2012 Datenträgerverwaltung:

  1. Sichern oder übertragen Sie Dateien in Laufwerk D (zum Beispiel).
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Volume löschen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die linke Partition (C :) und wählen Sie Volume erweitern.
  4. Klicken Sie Weiter zu Ende im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Extend volume disabled

Erweitern Sie das Volume mit der Partitionseditor-Software

Vergleich mit Diskpart cmd und Disk Management Tool, NIUBI Partition Editor ist viel mächtiger, es kann:

Herunterladen NIUBI Partition Editor und befolgen Sie die Schritte im Video, um das Partitionslaufwerk zu erweitern Windows Server 2012.

So erweitern Sie Partition C durch Verkleinern anderer Volumes:

Video guide

So erweitern Sie Partition D durch Verkleinern anderer Volumes:

Video guide

Bei dieser Methode bleiben Betriebssystem, Programme und zugehörige Einstellungen sowie alles andere unverändert. Sie werden keinen Unterschied sehen, außer dass die Partitionsgröße geändert wurde.

Erweitern Sie das Partitionsvolumen mit einer anderen Festplatte

Beachten Sie, dass nicht genutzter freier Speicherplatz nur auf einer Festplatte übertragen werden kann. Wenn Sie eine Partition auf eine andere Festplatte erweitern oder dieser Partition Speicherplatz von einer anderen hinzufügen möchten getrennt Festplatte ist es unmöglich mit jeder Partitionierungssoftware. Weil eine Festplatte eine physische Einheit ist und die Größe festgelegt ist. Eine 500-GB-Festplatte kann nicht auf 300 GB verkleinert oder auf 1 TB erhöht werden, oder?

Wenn auf derselben Festplatte keine andere Partition oder nicht genügend Speicherplatz verfügbar ist, kopieren Sie diese Festplatte auf eine größere und erweitern Sie die Partition um zusätzlichen Speicherplatz. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Video guide

Wenn Sie die Partition auf RAID 0, 1, 5 usw. erweitern möchten, brechen Sie das Array nicht und führen Sie keine Vorgänge zum Raid-Controller aus. Befolgen Sie einfach die Schritte im Video. Es gibt keinen Unterschied zwischen der Größe und Erweiterung der Partition in Hardware-RAID-Arrays oder virtuellen VMware / Hyper-V-Festplatten.

Unabhängig davon, wie Ihre Festplattenpartitionen konfiguriert sind, gibt es eine Möglichkeit, die Partition zu erweitern Windows Server 2012 mit NIUBI Partition Editor.

HERUNTERLADEN