Partitionsvolumen in zusammenführen Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

Dieser Artikel beschreibt das Zusammenführen von Partitionen in Windows Server 2012 R2. 3 Möglichkeiten, Partition C, D, E mit Datenträgerverwaltung und Partitionseditor zu kombinieren.

Viele Menschen müssen Repartition Festplatten nach dem Rennen Windows 2012 Server für mehrere Jahre. Durch das Zusammenführen einer Partition mit einer anderen wird der gesamte Speicherplatz in einen Teil des nicht verwendeten Speicherplatzes in einer anderen Partition konvertiert. Es scheint eine gute Idee zu sein, wenn einer Partition der Speicherplatz ausgeht.

Auf diese Weise verlieren Sie jedoch eine Partition. In diesem Artikel werden vier Möglichkeiten vorgestellt: Wählen Sie die entsprechende Methode entsprechend Ihrer Festplattenpartitionskonfiguration aus.

Partitionen in Server 2012 Disk Management zusammenführen

Es gibt kein Merge Volume Funktion in Windows Das in Server 2012 integrierte Datenträgerverwaltungstool, das Sie jedoch mit erreichen können Volume erweitern indirekt. Zum Beispiel, wie Laufwerk E mit D zusammengeführt wird:

  1. Presse Windows und X Klicken Sie auf der Tastatur auf Festplattenverwaltung in der Liste.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E: und wählen Sie Volume löschen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie Volume erweitern.
  4. Einfach klicken Weiter zu Fertigstellung im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Denken Sie daran, alle Dateien in Laufwerk E zu übertragen, bevor Sie sie löschen.

Mit dieser Methode können Sie zwei Partitionen ohne Software von Drittanbietern kombinieren. Sie können jedoch nur eine Partition mit dem kombinieren links zusammenhängend gelassen eins. Führen Sie beispielsweise Laufwerk D mit C zusammen oder kombinieren Sie E mit D.

Kombinieren Sie Laufwerk D mit C oder E (zusammenhängend)

Mit  NIUBI Partition Editorist es viel einfacher. Das Wichtigste: keine Einschränkung der Partitionsposition.

Beispiel: Zusammenführen von Partition D: und E: mit NIUBI:

Schritt 1: Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Laufwerke und wählen Sie Merge Volume.

Merge Volume

Schritt 2: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen beider Laufwerke und wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option Zusammenführen mit welchem ​​Laufwerk aus.

Laufwerke auswählen

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen. (NIUBI arbeitet zuerst im virtuellen Modus. Reale Partitionen werden erst kombiniert, wenn Sie zur Bestätigung auf Übernehmen klicken.)

Partitionen zusammengeführt

Öffnen Sie nach Abschluss der Partitionszusammenführung Laufwerk D: im Datei-Explorer und Sie sehen einen Ordner mit dem Namen E bis D (Datum und Uhrzeit)werden alle Dateien in Laufwerk E automatisch in diesen Ordner verschoben.

Dateien verschoben

Wenn du möchtest Partition D und C zusammenführen in Windows Server 2012 ist es ähnlich. Es gibt jedoch einen Unterschied: Sie können D nicht als Ziellaufwerk auswählen. (C: Auf dem Laufwerk befindet sich das Betriebssystem, daher kann es nicht entfernt werden.)

Füge D und C zusammen

Kombinieren Sie Partition C und E (nicht benachbart)

Nein Partitionierungssoftware kann zwei nicht benachbarte Partitionen direkt zusammenführen. Wenn Sie Laufwerk E: mit C zusammenführen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Löschen Antrieb E Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie "Resize/Move Volume".

Gerührt

Schritt 2: Ziehen mittlere Position im Popup-Fenster nach rechts, um die Position von D und nicht zugewiesenem Speicherplatz auszutauschen.

Gerührt

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz auf die linke Seite verschoben.

Nicht zugeordnet bewegt

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C: und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand nach rechts.

Kombiniere zu C.

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz in Laufwerk C kombiniert.

Nicht zugeordnet zusammengeführt

Im Vergleich zur Server 2012-Datenträgerverwaltung bietet NIUBI Vorteile beim Zusammenführen von Datenträgerpartitionen:

Ändern Sie die Größe der Partition, anstatt sie zusammenzuführen

Es ist einfach, Partitionen in zu kombinieren Windows Server 2012 hat jedoch den Nachteil, dass eine Partition entfernt wird. Wenn Sie ein Volume erweitern möchten, ist dies keine gute Idee, insbesondere wenn Erweiterung der Systempartition.

In diesem Fall ist es besser Größe Partition anstatt zu verschmelzen. Schrumpfen Sie eine Partition um einen Teil des nicht verwendeten Speicherplatzes freizugeben und dann auf die Partition zu übertragen, die Sie erweitern möchten. Auf diese Weise bleiben Betriebssystem, Programm und zugehörige Einstellungen sowie alles andere unverändert.

Sehen Sie sich das Video an, in dem Sie die Partition verkleinern und erweitern können Windows 2012-Server:

Videoanleitungen

Neben dem Verkleinern, Erweitern und Zusammenführen von Partitionen NIUBI Partition Editor Hilft beim Verschieben, Kopieren, Konvertieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden, Erstellen, Formatieren von Partitionen und vielem mehr. Alle Arten von Hardware-RAID-Arrays, VMware und Hyper-V werden unterstützt.

HERUNTERLADEN