Erhöhen Sie den freien Speicherplatz des D-Laufwerks in Windows Server 2016

Veröffentlicht am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie den Speicherplatz für D-Laufwerke in erhöhen können Windows Server 2016, 3 Möglichkeiten, um die Größe des D-Laufwerks zu erhöhen Disk-Management, Diskpart und NIUBI Partition Editor.

Systempartition C ist sehr wahrscheinlich voll werden wenn Sie alles darin installieren. Wenn Sie Programme und einige installieren Windows Dienstleistungen zu D fahren, es auch hat keinen Platz mehr. In diesem Fall können Sie Erhöhen Sie den freien Speicherplatz des D-Laufwerks aus anderen Bänden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Größe des D-Laufwerks zu erhöhen Windows natives Tool und Tool von Drittanbietern. Jedoch, Windows native Tools können nicht Partitionsgröße erhöhen in den meisten Fällen.

Erhöhen Sie den Speicherplatz für D-Laufwerke mit Server 2016 Disk Management

Ab Windows Server 2008ist dort eingebaut Volume erweitern Funktion in DatenträgerverwaltungstoolDies kann dazu beitragen, einen Teil der Partitionen ohne Datenverlust und im laufenden Betrieb zu erweitern.

Nur wenn Ihre Festplattenpartitionskonfiguration alle folgenden Anforderungen erfüllt, können Sie mit Server 2016 Disk Management den Speicherplatz für D-Laufwerke erhöhen:

  1. Es gibt eine andere Partition (wie E :) auf der Recht Seite des Laufwerks D.
  2. Sie können nur dann löschen die rechte zusammenhängende Partition E.
  3. Es gibt genug freien Platz in ein anderer Volume zum Speichern aller Dateien in Laufwerk E.
  4. Sowohl Laufwerk D als auch E befinden sich auf der gleich Platte.
  5. Laufwerk D muss mit formatiert sein NTFS Dateisystem.

Schritte zum Erhöhen des freien Speicherplatzes des D-Laufwerks in Windows Server 2016 Datenträgerverwaltung:

  1. Übertragen Sie alle Dateien in der richtigen zusammenhängenden Partition E an einen anderen Ort.
  2. Presse Windows und X Klicken Sie dann auf der Tastatur auf Datenträgerverwaltung in der Liste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E und wählen Sie Volume löschen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie Volume erweitern.
  5. Einfach klicken Weiter zu beenden im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Wenn D und E unterschiedliche Partitionstypen in sind MBR Bei Festplatten gibt es zusätzliche Einschränkungen beim Erweitern des Laufwerks D.

  • Wenn D das logische Laufwerk und E die primäre Partition ist, können Sie D nach dem Löschen von E immer noch nicht erweitern.
  • Wenn D primär und E logisch ist, müssen Sie nach dem Ausführen von Volume löschen, um freien Speicherplatz zu erhalten, mit der rechten Maustaste auf diesen freien Speicherplatz klicken und auswählen Partition löschen.
  • Wenn sich hinter E ein anderes logisches Laufwerk F befindet, müssen Sie sowohl für E als auch für F die Option "Volume löschen" ausführen und anschließend "Partition für freien Speicherplatz löschen" ausführen.

Obwohl es eine andere Funktion zum Verkleinern von Volumes gibt, kann die Datenträgerverwaltung das Laufwerk D nicht durch Verkleinern von Volumes erweitern. (Lesen Sie, warum)

So erhöhen Sie die Größe des Laufwerks D mit der Befehlszeile von diskpart

Diskpart wird an der Eingabeaufforderung ausgeführt und verfügt über viele Befehle. In gewisser Weise ist Disk Management die GUI-Version von Diskpart.

Aber besser als die Datenträgerverwaltung, die Art der Partition D ist kein Problem für Diskpart. Das heißt, solange der richtige zusammenhängende Antrieb E ist primärkönnen Sie es löschen, um das Laufwerk D mit Diskpart zu erweitern, unabhängig davon, ob es sich bei D um eine primäre oder eine logische Partition handelt.

Schritte zum Erhöhen des Speicherplatzes für D-Laufwerke mit eingelegtem Datenträger Windows Server 2016:

  1. Übertragen Sie alle Dateien in Laufwerk E manuell auf eine andere Partition.
  2. Presse Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein diskpart und drücke Enter.
  3. Art list volume und drücken Sie die Eingabetaste im Eingabeaufforderungsfenster von diskpart.
  4. Art Lautstärke E auswählen und drücke Enter.
  5. Art Volume löschen und drücke Enter.
  6. Art Lautstärke D auswählen und drücke Enter.
  7. Art erweitern und drücke Enter.

Wie auch immer, wenn D ist primär und E ist logisch Partition gibt es 2 zusätzliche Schritte vor dem 6. Schritt:

  1. Art Wählen Sie Partition 0 und drücke Enter.
  2. Art Partition löschen und drücke Enter.

Der Befehl Diskpart ist etwas besser als die Datenträgerverwaltung, während das Laufwerk D durch Löschen von E erhöht wird. Andere Einschränkungen sind jedoch dieselben. Das bedeutet, dass Ihre Festplattenpartitionskonfiguration auch die oben aufgeführten 5 Anforderungen erfüllen muss.

Besserer Weg, um die Größe des D-Laufwerks mit zu erhöhen partition editor

mit NIUBI Partition Editorgibt es keine derartigen Einschränkungen und es ist extrem einfach, den Speicherplatz von D: in zu erhöhen Windows Server 2016. Am wichtigsten ist, dass Sie D vergrößern können, ohne ein anderes Volume zu löschen.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und befolgen Sie die Schritte, um die Größe des D-Laufwerks durch Verkleinern von C oder E zu erhöhen:

Video guide

Weitere Informationen über D-Laufwerk ausfahren Windows Server 2016.