Die Lautstärke kann nicht erweitert werden Windows 10

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, warum die Partition in nicht erweitert werden kann Windows 10 Datenträgerverwaltung und was zu tun ist, wenn das Volume mit diesem nativen Tool nicht erweitert werden kann.

Microsoft bietet viele integrierte Dienstprogramme, um einige Elementaufgaben auszuführen. Im Allgemeinen sind diese Tools gut kompatibel, aber nicht ausgezeichnet. Um beispielsweise die Verwaltung der Festplattenpartition zu erleichtern, gibt es eine Diskpart Befehl und Grafik Disk-Management.

Beide Tools können die zugewiesene Partition erweitern, ohne Daten zu verlieren. Sie arbeiten jedoch unter sehr eingeschränkten Bedingungen. In den meisten Fällen können sie die Partition nicht erweitern Windows 10 (sowohl 32 als auch 64 Bit).

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die möglichen Gründe und entsprechenden Lösungen. Diskpart funktioniert in der Eingabeaufforderung und ist für viele Benutzer nicht gut. Darüber hinaus gibt es die gleichen Einschränkungen, so dass ich Sie hier nur über die Datenträgerverwaltung zeige.

Grund - warum kann die Lautstärke nicht erweitert werden? Windows 10 DM

Windows 10 entweder verwenden GPT or MBR Wenn Sie im täglichen Gebrauch nur Dateien lesen und auf den Computer schreiben, werden Sie keinen Unterschied feststellen. Tatsächlich gibt es jedoch viele Unterschiede. Hier geht es nur um das Ändern, Verkleinern und Erweitern der Festplattenpartition.

So überprüfen Sie Ihren Festplattentyp: Drücken Sie Windows und zum X Klicken Sie auf der Tastatur auf Datenträgerverwaltung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Datenträger 0 (oder einen anderen) und wählen Sie Immobilien. Wechseln zu Volumes Registerkarte im Popup-Fenster.

Grund 1: (sowohl auf GPT- als auch auf MBR-Festplatte)

Dies ist der häufigste Befehlsgrund, insbesondere wenn D verkleinert wird, um das Laufwerk C zu erweitern.

Partition kann nicht erweitert werden

Wie Sie sehen, ist nach dem Verkleinern von Volume D das Extend Volume für Laufwerk C und E deaktiviert. Weil C nicht benachbart ist und E sich auf der rechten Seite des nicht zugewiesenen Raums befindet.

In dieser Situation können Sie entweder nicht zugewiesenen Speicherplatz neben Laufwerk C verschieben oder D verkleinern, um nicht zugewiesenen Speicherplatz auf der linken Seite direkt mit anderen Werkzeugen zu erstellen.

Grund 2: (sowohl auf GPT- als auch auf MBR-Festplatte)

Volume erweitern kann nur die Partition erweitern, die als formatiert ist NTFS oder ohne Dateisystem (RAW).

Can't extend partition

Wie Sie sehen, befindet sich auf der rechten Seite nebeneinander nicht zugewiesener Speicherplatz von 59.46 GB. Für Laufwerk D ist Extend Volume jedoch immer noch nicht verfügbar, da es als formatiert ist FAT32.

Grund 3: (nur auf MBR-Festplatte)

MBR GPT disk

Auf der GPT-Festplatte werden alle Partitionen als erstellt primär als unabhängige Einheit arbeiten. Bei MBR-Datenträgern ist die Strategie zum Organisieren der Partition jedoch anders. Es sind nur 4 Einträge im Master Boot Record, sodass Sie maximal 4 primäre Partitionen oder 3 primäre Partitionen plus eine erstellen können Verlängert Partition.

Die fünfte Partition muss als erstellt werden logisch. Alle logischen Partitionen müssen zusammen in der erweiterten Partition sein. Die erweiterte Partition funktioniert wie ein Container und verfügt über erweiterte Einträge für die logischen Partitionen.

Nach dem Löschen einer primären Partition wird der Speicherplatz in konvertiert Nicht zugeteilt, aber die logische Partition wird in konvertiert Frei Platz. Diese Art von Speicherplatz kann über die Datenträgerverwaltung nicht mit primären Partitionen kombiniert werden. Ebenso kann nicht zugewiesener Speicherplatz nicht in logische Partitionen zusammengeführt werden.

Um Ihnen diese Einschränkung zu zeigen, habe ich Volume D und dann E gelöscht. Die Systempartition C kann immer noch nicht erweitert werden.

After deleting D

After deleting E

Um in dieser Situation das Volume für C-Laufwerk erweitern zu aktivieren, müssen Sie einen weiteren Schritt ausführen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Speicherplatz von 109.46 GB und löschen Sie ihn.

Was tun, wenn die Partition nicht erweitert werden kann? Windows 10

Über Grund 1, wenn Sie wollen Laufwerk C verlängernVerschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nach links und kombinieren Sie ihn dann. Wenn Sie E fahren möchten, führen Sie einfach den nicht zugewiesenen Speicherplatz direkt zusammen.

So erweitern Sie das Laufwerk C:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen mittlere Position nach rechts im Popup-Fenster.

Move drive D

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz neben Laufwerk C verschoben.

Move Unallocated

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume" nochmal, Ziehen Sie den rechten Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Extend C drive

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz in System C-Laufwerk kombiniert.

Extend volume C

So verlängern Sie Laufwerk E:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk E: und wählen Sie "Resize/Move Volume", Zieh den linker Rand nach links im Popup-Fenster.

Extend E

Laufwerk E wird erweitert, indem der nicht zugewiesene Speicherplatz auf der linken Seite zusammengeführt wird.

Extend drive E

Mit einem Wort: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition (egal ob NTFS oder FAT32, primär oder logisch) und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen Sie einen Rand zur anderen Seite, dann können Sie diese Partition verkleinern oder erweitern, indem Sie benachbarten nicht zugewiesenen / freien Speicherplatz zusammenführen. Ziehen Sie die mittlere Position zur anderen Seite, dann können Sie diese Partition und den nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben.

Kümmern Sie sich um Daten, während Sie Partitionen verkleinern und erweitern

Beim Ändern der Größe und Verschieben von Partitionen mit Software von Drittanbietern besteht ein potenzielles Datenverlustrisiko. Sichern Sie also die zuverlässige Software und wählen Sie sie aus. Besser als andere Software, NIUBI Partition Editor verfügt über eine einzigartige 1-Sekunden-Rollback-Technologie und einen fortschrittlichen Algorithmus zum Verschieben von Dateien, mit dessen Hilfe die Größe von Partitionen viel sicherer und schneller geändert und verschoben werden kann.

HERUNTERLADEN