C-Laufwerk kann nicht verlängert werden Windows 10/8/7

von James, Aktualisiert am: 28. August 2020

In diesem Artikel wird erläutert, warum das C-Laufwerk nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung und wie Sie dieses Problem einfach lösen können.

Warum kann das Laufwerk C nicht verlängert werden? Windows 10/8/7 Disk-Management

Microsoft hat neu hinzugefügt Volume verkleinern und Volume erweitern Funktionen zur Datenträgerverwaltung von Windows 7. Sie können die Größe der zugewiesenen Partitionen verringern und erhöhen, ohne Daten zu verlieren (in den meisten Fällen). Beide Funktionen weisen jedoch Engpässe auf. Windows 8/10 hat diese Funktionen ohne Verbesserung geerbt, sodass Sie bei Ihnen auf viele Probleme stoßen werden Ändern der Größe von Festplattenpartitionen mit Windows Datenträgerverwaltung.

Wenn Sie nach Google suchen, werden Sie in technischen Foren ein ähnliches Problem finden: Viele Menschen sind es C: Laufwerk kann nicht erweitert werden in Windows 10 Datenträgerverwaltung nach dem Verkleinern oder Löschen der Partition D.

Zunächst sollten Sie wissen, dass die Größe einer physischen Festplatte festgelegt ist ein Volumen erweitern, da muss sein Nicht zugeteilt Platz. Wenn Sie keine andere Partition gelöscht oder verkleinert haben, um solchen Speicherplatz zu erhalten, natürlich Sie Laufwerk C kann nicht verlängert werden.

Kein angrenzender Raum

Es ist keine gute Idee, das Laufwerk D zu löschen, da auch alle darin enthaltenen Dateien gelöscht werden. Wenn auf dieser Partition keine andere Partition zum Übertragen von Dateien vorhanden ist oder Programme installiert sind, können Sie diese nicht löschen. (Hinweis: Laufwerk D in diesem Artikel bezeichnet die zusammenhängende Partition rechts vom Laufwerk C.)

Es gibt die Funktion "Volumen verkleinern" in Windows 10/8/7 Festplattenverwaltung, so viele Benutzer möchten nicht zugewiesenen Speicherplatz erhalten, indem sie das Laufwerk D verkleinern. Aber die Datenträgerverwaltung ist C-Laufwerk kann immer noch nicht erweitert werden nach dem Schrumpfen D.

Wenn Sie versucht haben, das Laufwerk D zu verkleinern, wissen Sie, dass Sie mit der Funktion "Volume verkleinern" nur eine Option zum Eingeben eines Speicherplatzes erhalten. Anschließend wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt rechts standardmäßig.

Die Funktion "Volume erweitern" kann nicht zugewiesenen Speicherplatz nur auf die zusammenhängende Partition erweitern auf der Linken. Wie Sie im Screenshot sehen, befindet sich das Laufwerk E rechts und C befindet sich nicht neben dem nicht zugewiesenen Speicherplatz. Lautstärke erweitern ist ausgegraut für beide Partitionen.

Volumen erweitern ausgegraut

Wenn Du MBR Scheibe und D ist a Logisches LaufwerkDie Datenträgerverwaltung kann das Laufwerk C auch nach dem Löschen von D nicht erweitern.

Lautstärke erweitern deaktiviert

Was tun, wenn das Laufwerk C nicht erweitert werden kann? Windows 10/8/7

Der häufigste Grund warum Laufwerk C kann nicht verlängert werden in Windows 10/8/7 Die Datenträgerverwaltung liegt daran, dass der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht benachbart ist. Um dieses Problem zu lösen, ist es sehr einfach, Sie müssen nur Verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz neben Laufwerk C., dann wird Volume erweitern aktiviert.

Schritte zum Beheben des Problems, bei dem das C-Laufwerk nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7:

  1. Herunterladen NIUBI Partition Editor, Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen die Mitte im Popup-Fenster nach rechts, dann wird der nicht zugewiesene Speicherplatz nach links verschoben.
  2. Rechtsklick C: fahren und laufen "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.
  3. Eine detaillierte Apply oben links, um wirksam zu werden. (Echte Festplattenpartitionen werden erst durch Klicken geändert Apply zu bestätigen und auszuführen.)

Befolgen Sie die Schritte im Video.

Videoanleitungen

Wenn das Laufwerk D logisch ist und Sie es in der Datenträgerverwaltung gelöscht haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Laufwerk C zu erweitern:

  1. Erstellen Sie ein neues Volume mit dem freien Speicherplatz, der aus D gelöscht wurde.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieses neue Volume NIUBI Partition Editor und Renn "Resize/Move Volume", befolgen Sie Schritt 1 oben, um es zu verkleinern und links nicht zugewiesenen Platz zu schaffen.
  3. Fügen Sie diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zum Laufwerk C hinzu (dasselbe wie in Schritt 2 oben).

Warum nicht in der Lage, andere Lautstärke zu erweitern Windows 10/8/7 und wie man es repariert

In der Tat unterstützen sowohl Shrink als auch Extend Volume NTFS Nur Partition, FAT32 und andere Arten von Partitionen können nicht verkleinert oder erweitert werden. Um Ihnen die Wahrheit zu zeigen, habe ich das Laufwerk D von NTFS auf FAT32 formatiert. Wie du siehst, Lautstärke erweitern ist deaktiviert für D-Laufwerk, obwohl rechts zusammenhängender nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist.

Partition kann nicht erweitert werden

Lösung: Lauf "Resize/Move Volume"Ziehen Sie für das Laufwerk D in NIUBI einfach den rechten Rand nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen. Es gibt keinen Unterschied, die Größe der NTFS- oder FAT32-Partition zu ändern.

Wenn Sie ein 2 TB + MBR Es gibt noch einen weiteren möglichen Grund dafür Windows 10/8/7 kann das Volume in der Datenträgerverwaltung nicht erweitern. Wenn Sie eine 4-TB-Festplatte als MBR initialisieren, können Sie nur 2 TB Speicherplatz verwenden. Der verbleibende Speicherplatz wird als Nicht zugewiesen angezeigt. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf diesen nicht zugewiesenen Bereich klicken, sind alle Optionen ausgegraut.

Wie Sie im Screenshot sehen, ist Laufwerk F NTFS und rechts befindet sich zusammenhängender nicht zugewiesener Speicherplatz Lautstärke erweitern funktioniert immer noch nicht. Um das Laufwerk F zu erweitern, müssen Sie zuerst die MBR-Festplatte in GPT konvertieren.

Lautstärke erweitern deaktiviert

Lösung: Rechtsklick die Front dieser Festplatte und wählen Sie "In GPT-Festplatte konvertieren". Nach dem Konvertieren der MBR-Festplatte in GPTEs gibt keine 2-TB-Beschränkung mehr. Sie müssen nur die oben beschriebene Methode befolgen, um die Partition um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erweitern.

Zusammenfassend

Wenn Sie das Laufwerk C oder ein anderes Volume nicht erweitern können Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung, finden Sie den Grund heraus und folgen Sie der entsprechenden Lösung oben. Neben der Größenänderung und dem Verschieben von Partitionen NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Vorgängen wie Zusammenführen, Konvertieren, Kopieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden, Scannen von Partitionen usw.

HERUNTERLADEN