Windows Server 2019 Warnung zu wenig Speicherplatz auf Laufwerk C

von John, aktualisiert am: 4. August 2022

Dieser Artikel stellt vor, warum Laufwerk C wenig Speicherplatz hat Windows Server 2019 und wie Sie dieses Problem schnell und einfach lösen können.

Warum wird eine Warnung zu wenig Speicherplatz angezeigt Windows Server 2019

Geringer Speicherplatz ist das häufigste Problem in allen Windows Computers. Im Windows Server 2019, das System C-Laufwerk hat in einer bestimmten Zeit auch wenig Speicherplatz, selbst wenn die Systempartition größer als 50 GB erstellt wurde. Weil es viele Arten von Junk-Dateien gibt, die kontinuierlich auf dem Laufwerk C generiert oder gespeichert werden. Zum Beispiel Temporäre Setup-Dateien, Heruntergeladene Programmdateien, Temporäre Internetdateien, Papierkorb, Cache, Protokolle. Andere große Dateien wie Systemsicherung, Wiederherstellungspunkt, Windows Updates können in Kürze große Mengen an freiem Speicherplatz verbrauchen.

Wenn das Laufwerk C: fast voll wird, leidet die Serverleistung, der Server kann hängen bleiben, unerwartet neu starten oder sogar abstürzen, wenn die Systempartition vollständig voll ist. Um den Schaden zu vermeiden, hat Microsoft das entwickelt Warnung "Niedriger Speicherplatz" in Windows Server 2019 und andere Versionen. Außerdem wird das Laufwerk, das voll wird, im Datei-Explorer in Rot geändert. Wenn Sie im Datei-Explorer die Warnung „wenig Speicherplatz“ oder das rote Laufwerk C sehen, versuchen Sie, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen.

So beheben Sie niedrigen Speicherplatz auf Windows Server 2019

Wenn Laufwerk C wenig Speicherplatz hat Windows 2019-Server sollten Sie zunächst die Festplatte bereinigen, um freien Speicherplatz zurückzugewinnen, damit der Server ordnungsgemäß weiterlaufen kann. Zweitens sollten Sie Fügen Sie mehr freien Speicherplatz hinzu von anderen Partitionen auf Laufwerk C: Andernfalls werden Sie in naher Zukunft erneut auf das Problem mit dem geringen Speicherplatz stoßen.

Schritt 1: Bereinigen Sie die Festplatte, um freien Speicherplatz zurückzugewinnen

Um diese Aufgabe zu erfüllen, Windows Server 2019 hat native Datenträgerbereinigung Dienstprogramm, mit dem häufig verwendete Junk-Typen und unnötige Dateien entfernt werden können. Natürlich können Sie auch andere Systemoptimierungssoftware verwenden, aber die Datenträgerbereinigung ist ausreichend. Das Wichtigste ist, dass Dateien sicher gelöscht werden können, ohne das System zu beschädigen.

Befolgen Sie die Schritte zum Freigeben von Speicherplatz mit Windows Server 2019 Datenträgerbereinigung:

  1. Presse Windows und R zusammen auf der Tastatur.
  2. Typ cleanmgr und drücke Enter.
  3. Auswählen C: Fahren Sie in die Dropdown-Liste und klicken Sie auf OKDas Dialogfeld Datenträgerbereinigung wird angezeigt.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen vor den Dateien, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf OK und bestätigen.

Wenn Sie Dateien nicht jedes Mal manuell auswählen möchten, können Sie bestimmte Junk-Dateien ganz oder teilweise löschen Im Prinzip so, wie Sie es von Google Maps kennen.Folgen Sie den Schritten zu Mit dem Befehl cleanmgr reinigen.

Wenn Sie nicht bekommen über 20 GB freien Speicherplatz nach dem Aufräumen, fügen Sie besser mehr von anderem Datenvolumen hinzu. Andernfalls wird der freie Speicherplatz schnell von neu generierten Junk-Dateien aufgebraucht. Dies ist die effektivste Methode, um dieses Problem zu lösen.

Schritt 2: Fügen Sie dem Laufwerk C mehr freien Speicherplatz hinzu

Um dies zu tun, Windows native Datenträgerverwaltung Partition kann nicht erweitert werden indem Sie einen anderen verkleinern, laufen Sie besser Partitionssoftware trennen. Diese Art von Tools kann eine große Partition verkleinern, um freien Speicherplatz freizugeben und dann dem Laufwerk C hinzuzufügen. Auf diese Weise bleiben Betriebssystem, Programme und zugehörige Einstellungen sowie alles andere (außer der Partitionsgröße) unverändert.

Es gibt viele Festplattenpartitionssoftware, aber Sie sollten zuerst eine Sicherungskopie erstellen und sie ausführen sichersten, da bei unzuverlässiger Partitionierungssoftware ein potenzielles Risiko für System-/Partitionsschäden besteht. Besser als andere Festplattenpartitionstools, NIUBI Partition Editor ist aufgrund der fortschrittlichen Technologien viel sicherer und schneller:

Herunterladen NIUBI Partition Editor Befolgen Sie die Schritte im Video, um dem System C-Laufwerk mehr freien Speicherplatz hinzuzufügen:

Video Server 2019

Je mehr freier Speicherplatz Sie dem Laufwerk C hinzufügen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass wieder wenig Speicherplatz zur Verfügung steht.

Zusätzliche Wartung

  1. Wenn Sie Programme auf Laufwerk C installiert haben, ändern Sie den Standardausgabepfad in eine andere große Partition.
  2. Ändern Sie bei der Installation neuer Programme den Standardpfad zu einer anderen Partition.
  3. Führen Sie Windows Datenträgerbereinigung einmal im Monat, um neu generierte Junk-Dateien zu löschen.