C: Laufwerk kann nicht verlängert werden Windows Server 2012

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, warum das Laufwerk C nicht erweitert werden kann Windows Server 2012 Datenträgerverwaltung und was zu tun ist, wenn die Systempartition für Server 2012 nicht erweitert werden kann.

Warum kann das Laufwerk C nicht über Diskpart oder Disk Management erweitert werden?

Viele Serveradministratoren möchten die Größe ändern und Partition erweitern Nach einer längeren Ausführung des Servers ist das typische Problem das System C-Laufwerk Platzmangel. Um die Festplattenpartition zu erweitern, ohne Daten zu verlieren, bietet Microsoft zwei native Tools an: Diskpart und zum Disk-Management.

Diskpart ist ein Befehlszeilenprogramm, das Extend und viele andere Befehle enthält. Die Datenträgerverwaltung arbeitet mit einer grafischen Oberfläche. Sowohl Diskpart cmd als auch Disk Management funktionieren unter eingeschränkten Bedingungen. Daher geben viele Benutzer an, dass sie das Laufwerk C nicht erweitern können.

Gründe, warum die Systempartition C nicht erweitert werden kann Windows 2012 Server:

Diskpart und Disk Management funktionieren unterschiedlich, haben jedoch fast dieselben Einschränkungen. Um die Gründe besser zu erklären, zeige ich Ihnen nur die GUI-Datenträgerverwaltung.

1. Kein benachbarter nicht zugewiesener Platz rechts

Extend volume disabled

Die Größe einer Festplatte ist also vorher festgelegt C-Laufwerk ausfahrenmuss da frei sein Nicht zugeteilt Platz. Wenn Sie kein anderes Volume gelöscht oder verkleinert haben, um solchen Speicherplatz zu erhalten, können Sie das Laufwerk C natürlich nicht erweitern.

Das schwerwiegende Problem ist, dass Sie das Laufwerk C nach dem Verkleinern anderer Partitionen immer noch nicht erweitern können. Wie Sie auf meinem Server sehen, Lautstärke erweitern ist für C deaktiviert fahren nach dem Schrumpfen D.

Das ist weil:

  • Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nur auf dem erstellt werden Recht beim Schrumpfen mit einem der beiden nativen Werkzeuge.
  • Nicht zugewiesener Speicherplatz kann nur zum hinzugefügt werden links zusammenhängend gelassen Partition.

2. Geburtsfehler der MBR-Festplatte

Dieses Problem besteht nur am MBR Sie können diesen Abschnitt ignorieren, wenn Sie eine GPT-Festplatte verwenden.

In den meisten Servern wird das benachbarte Laufwerk D für Programme oder einige Dienste verwendet, sodass Sie es nicht löschen können.

Wenn D ist logisch Partition können Sie das Laufwerk C auch dann nicht vergrößern, wenn Sie D löschen.

Das ist weil:

In MBR-Festplatten gibt es maximal 4 Einträge im Master Boot Record Sektor. Sie können maximal 4 erstellen primär Partitionen oder 3 Primary plus an Verlängert Trennwand. Wenn Sie weitere Partitionen erstellen möchten, müssen diese als erstellt werden logisch innerhalb der erweiterten Partition.

Wie Sie auf meinem Testserver sehen, wird der Speicherplatz des Laufwerks D als angezeigt Frei nach dem Löschen. Es ist immer noch Teil der erweiterten Partition.

Cannot extend

Only Nicht zugeteilt Der Speicherplatz kann über die Datenträgerverwaltung mit der linken zusammenhängenden (primären) Partition kombiniert werden. Wenn Sie den freien Speicherplatz in Nicht zugewiesen konvertieren möchten, müssen Sie ihn löschen alle andere logische und die gesamte erweiterte Partition.

Sie können diesen freien Speicherplatz dem Laufwerk C mit hinzufügen Diskpart.

Was tun, wenn das Laufwerk C nicht mit nativen Tools erweitert werden kann?

mit NIUBI Partition Editorkann dieses Problem leicht gelöst werden. Es ist in der Lage, nicht zugewiesenen oder freien Speicherplatz mit 1 Schritt zu einer zusammenhängenden Partition zu kombinieren, unabhängig davon, ob es sich um einen primären oder einen logischen Speicher handelt. Wenn der nicht zugewiesene Speicherplatz nicht benachbart ist, kann er verschoben und dann mit einer anderen Partition auf derselben Festplatte kombiniert werden.

Herunterladen Es wird das Hauptfenster mit der Festplattenpartitionsstruktur und anderen Informationen angezeigt. Es gibt 20 GB nicht zugewiesenen Speicherplatz, der über die Datenträgerverwaltung vom Laufwerk D verkleinert wird.

NIUBI Partition Editor

Schritte zum Beheben des Problems, bei dem C: Laufwerk nicht erweitert werden kann Windows Server 2012:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen mittlere Position gegenüber Recht im Popup-Fenster:

Move rightwards

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz auf die linke Seite verschoben.

Move Unallocated space

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C: und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster.

Expand C drive

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz in Laufwerk C: zusammengeführt.

Unallocated add to C

Schritt 3: Klicken Sie Apply oben links, um wirksam zu werden. (Die Vorgänge vor dem Klicken auf Übernehmen funktionieren nur im virtuellen Modus.)

Sehen Sie sich das Video an, in dem Sie das Problem mit dem ausgegrauten Extend Volume beheben können Windows 2012 Server:

Video guide

Lösung - Das Laufwerk C kann nicht auf eine andere Festplatte erweitert werden

Nein Festplattenpartitionierungssoftware kann eine Partition mit freiem Speicherplatz in anderen erweitern getrennt Platte. Wenn auf einer Festplatte kein Speicherplatz verfügbar ist, können Sie diese mit auf eine größere kopieren NIUBI Partition EditorErweitern Sie dann das Laufwerk C (und andere Volumes) mit zusätzlichem Speicherplatz.

Befolgen Sie die Schritte im Video:

Video guide

HERUNTERLADEN