Diskpart verkleinern Partition in Windows Server 2016

Veröffentlicht am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Partition C / D mit Diskpart in verkleinern Windows Server 2016 und was zu tun ist, wenn das Volume mit der Befehlszeile von diskpart nicht verkleinert werden kann.

Viele Serveradministratoren möchten die Partition verkleinern, nachdem der Server für einen bestimmten Zeitraum ausgeführt wurde. Beispiel: Verkleinern Sie ein großes Volume, um ein neues zu erstellen, oder D-Laufwerk verkleinern zu Systempartition erweitern. Viele Administratoren verwenden gerne das Befehlszeilentool. In diesem Artikel wird daher die Vorgehensweise erläutert Führen Sie diskpart aus, um das Laufwerk C zu verkleinern oder ein beliebiges Datenvolumen in Windows 2016 Server.

So verkleinern Sie die Partition mit dem Befehl diskpart

Es ist sehr einfach, Partitionen mit Diskpart in zu verkleinern Windows Server 2016, folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Presse Windows an R Geben Sie zusammen auf der Tastatur zum Öffnen von Ausführen Folgendes ein diskpart und drücke Enter.
  2. Typ list volume und drücken Sie die Eingabetaste im Eingabeaufforderungsfenster von diskpart.exe.
  3. Typ Lautstärke C auswählen und drücken Sie die Eingabetaste. (C ist der Laufwerksbuchstabe oder die Nummer der Partition, die Sie verkleinern möchten.)
  4. Typ Schrumpfen erwünscht = 20480 und drücken Sie die Eingabetaste. (20480 ist der Speicherplatz, der in MB verkleinert werden muss)

In kurzer Zeit haben Diskpart-Berichte mein C: -Laufwerk erfolgreich um 20 GB verkleinert.

Wenn Sie in Schritt 4 "Verkleinern" eingeben, ohne den Betrag anzugeben, verkleinert diskpart diese Partition mit maximal verfügbarer Platz.

Mit Diskpart schrumpfen

Engpässe beim Verkleinern des Volumens mit Diskpart in Server 2016

Es ist in der Tat ja, das Volumen mit Diskpart in zu verkleinern Windows Server 2016, aber nicht alle Partitionen können verkleinert werden. Tatsächlich gibt es viele Engpässe beim Verkleinern der Partition mit der Befehlszeile von diskpart.

  1. Es kann nur schrumpfen NTFS Partition. Wenn Sie FAT32 und andere Arten von Partitionen verkleinern, wird die Fehlermeldung "Das Volume kann nicht verkleinert werden, da es vom Dateisystem nicht unterstützt wird."
  2. Wenn Sie einen Betrag angegeben haben, der verkleinert werden soll, aber vorhanden ist nicht genug verfügbar Freier Speicherplatz erhalten Sie Virtual Disk Service-Fehler: "Die angegebene Schrumpfgröße ist zu groß und führt dazu, dass das Volumen kleiner als die Mindestvolumengröße ist."Möglicherweise tritt dieses Problem beim Verkleinern des Laufwerks C auf, und es befinden sich einige" nicht verschiebbare "Dateien darin. (Erfahren Sie, warum das Volumen nicht verringert werden kann)
  3. Der freie nicht zugewiesene Speicherplatz wurde von einer Partition verkleinert kann nicht verlängert werden auf ein anderes Volumen, egal auf welches D verkleinert werden soll Erweitern Sie Laufwerk C. oder schrumpfen C auf Erweitern Sie Laufwerk D.. Wenn du rennst Befehl diskpart verlängern Nach dem Verkleinern einer Partition erhalten Sie die Fehlermeldung "Auf den angegebenen Datenträgern ist nicht genügend freier Speicherplatz verfügbar, um das Volume zu erweitern."

Wenn Sie C: Laufwerk mit eingelegtem Diskpart nicht verkleinern können Windows Server 2016kann die FAT32-Partition nicht verkleinern, oder Lautstärke kann nicht erweitert werden Nach dem Schrumpfen eines anderen laufen NIUBI Partition Editor.

Besserer Weg, um C- oder D-Laufwerk zu verkleinern Windows Server 2016

Windows Server 2016 hat einen anderen Eingeborenen Datenträgerverwaltungstool, die GUI hat Volume verkleinern Funktion, aber es hat die gleichen Einschränkungen. Vergleich mit dem Befehl diskpart und der Datenträgerverwaltung, NIUBI Partition Editor ist die bessere Wahl, weil:

Herunterladen NIUBI Partition Editor und folgen Sie den Schritten im Video.

So erweitern Sie C: Laufwerk durch Verkleinern des anderen Volumens:

Video guide

So erweitern Sie D: Laufwerk durch Verkleinern des anderen Volumens:

Video guide

  • Wenn Sie die Partition verkleinern und ein anderes nicht benachbartes Volume erweitern möchten, müssen Sie einen zusätzlichen Schritt ausführen Partition verschieben.
  • Es gibt keinen Unterschied, ob Sie einen physischen Server mit SSD, HDD, RAID-Array oder einem virtuellen Server in VMware / Hyper-V ausführen.
  • Wenn sich die Partitionen, die Sie verkleinern und erweitern möchten, auf verschiedenen Datenträgern befinden, führen Sie die Schritte unter aus Kopieren Sie die Festplatte auf eine größere.

Neben dem Schrumpfen und Erweitern von Partitionen NIUBI Partition Editor Hilft beim Verschieben, Zusammenführen, Klonen, Konvertieren, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden von Partitionen, Scannen fehlerhafter Sektoren und vielem mehr.