Größe/Erweitern der C-Partition in Hyper-V Windows Server 2016

von John, aktualisiert am: 28. Juli 2022

Hyper-V ist ein häufig verwendetes Tool für virtuelle Maschinen und viele andere Windows server laufen davon. Dasselbe gilt für den physischen Server, Laufwerk C: in der virtuellen Maschine wird voll. Viele Leute fragen, ob es einen Unterschied gibt, wann Ändern der Größe der virtuellen Partition in Hyper-Vund ob es sicher ist Erweitern Sie das System C-Laufwerk in Hyper-V Laufen Windows Server 2016/2019/2022. Dieser Artikel stellt vor, wie Sie die Größe und Erweiterung der Hyper-V-Partition in Server 2016 mit beiden ändern Windows native Tools und Tools von Drittanbietern.

So ändern Sie die Größe der Partition in Hyper-V ohne Software

Offen Windows Server 2016 Drücken Sie in Hyper-V Windows und X zusammen auf der Tastatur, und klicken Sie dann Disk-Management in der Liste.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Partition, Sie sehen einige Optionen. Darunter sind „Volume verkleinern“ und „Volume erweitern“ gewöhnt Passen Sie die Partitionsgröße an ohne Datenverlust (in den meisten Fällen). Beide Funktionen unterstützen nur NTFS-Partitionen, FAT32 und alle anderen Arten von Partitionen können nicht verkleinert oder erweitert werden.

Die meisten Partitionen in Windows 2016 Server sind mit formatiert NTFS Dateisystem standardmäßig, aber die Datenträgerverwaltung kann Ihnen trotzdem nicht dabei helfen, eine Partition zu erweitern, indem Sie eine andere verkleinern, weil:

Nicht zugeordneter Speicherplatz, der vom Laufwerk D verkleinert wurde, grenzt nicht an C an. Daher kann die Datenträgerverwaltung Ihnen nicht dabei helfen, das Laufwerk C in Hyper-V zu erweitern, indem Sie andere Volumes verkleinern. Nur wenn Sie ein NTFS verkleinern möchten, um ein neues Volume zu erstellen, oder eine NTFS-Partition erweitern möchten, indem Sie das richtige zusammenhängende Volume löschen, können Sie die Größe der Partition ohne Software ändern.

Wenn du möchtest Erweitern Sie Partition C in Hyper-V Indem Sie eine andere verkleinern, ohne Daten zu verlieren, kann Ihnen nur Software von Drittanbietern helfen. Sie sollten jedoch besser im Voraus sichern und eine sichere Partitionssoftware ausführen. Andernfalls besteht ein potenzieller System- und Partitionsschaden Risiko. Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über innovative Technologien zum Schutz von Systemen und Daten wie:

So erweitern Sie das Laufwerk C in Hyper-V Windows Server 2016

So erweitern Sie das Laufwerk C in Hyper-V ausgeführt Windows Server 2016, überprüfen Sie zunächst, ob in D einer anderen Partition auf der freier Speicherplatz vorhanden ist gleich virtuelle Festplatte. Wenn ja, ist es sehr einfach. Verkleinern Sie diese Partition mit NIUBI Partition EditorDann wird ein Teil des freien Speicherplatzes in konvertiert Nicht zugeteiltFügen Sie dann diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zum Laufwerk C hinzu. Nach dem Ändern der Größe von Partitionen, Betriebssystem, Programmen, Windows Dienste und alles andere bleiben mit Ausnahme der Partitionsgröße unverändert.

Schritte zum Erweitern der C-Partition in Hyper-V Windows Server 2016/2019/2022:

  1. Herunterladen NIUBI Partition Editor und auf dem virtuellen Hyper-V-Server installieren.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte zusammenhängende Partition D: (in einigen Servern ist E :) und wählen Sie "Resize/Move Volume". Ziehen linker Rand im Popup-Fenster nach rechts oder geben Sie einen Betrag in das Feld von ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition C: und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand nach rechts, um nicht zugewiesenen Speicherplatz im Popup-Fenster zu kombinieren.
  4. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen. (Wenn Sie etwas falsch gemacht haben, klicken Sie einfach auf Rückgängig, um den ausstehenden Vorgang abzubrechen.)

Video guide

Wenn Sie freien Speicherplatz von einem erhalten möchten nicht benachbart Volumen, gibt es einen zusätzlichen Schritt zu Verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz neben Laufwerk C..

So erweitern Sie die Hyper-V-Partition, wenn die virtuelle Festplatte voll ist

Wenn auf einem physischen Server eine Systemfestplatte voll ist, müssen Sie sie auf eine größere klonen und dann das Systemlaufwerk C mit zusätzlichem Speicherplatz erweitern. Aber in virtuellen Hyper-V-Servern ist es viel einfacher.

  1. Befolgen Sie die Schritte zum Erweitern der virtuellen Hyper-V-Festplatte. Danach wird zusätzlicher Speicherplatz als angezeigt Nicht zugeteilt am Ende der ursprünglichen virtuellen Festplatte.
  2. Folgen Sie den Schritten zu Kombinieren Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz zu den Partitionen, die Sie erweitern möchten.

Neben dem Verkleinern und Erweitern der Partition in Hyper-V oder physisch Windows 2016-Server, NIUBI Partition Editor Hilft beim Kopieren, Konvertieren, Zusammenführen, Defragmentieren, Ausblenden, Löschen von Partitionen, Scannen fehlerhafter Sektoren und vielem mehr.

Herunterladen