Laufwerk C oder Datenvolumen kann nicht erweitert werden Windows 10

von John, aktualisiert am: 27. August 2020

In diesem Artikel wird erläutert, warum das Volume nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung und was zu tun ist, wenn das Laufwerk C oder andere Partitionen nicht erweitert werden können.

Heutzutage viele Windows 10 Computer verwenden SSD für Betriebssystem und Programme. Es ist hilfreich, die Computerleistung zu verbessern. Im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Festplatten ist die SSD jedoch viel kleiner, da sie immer noch teuer ist. Die Partitionen sind also wahrscheinlicher Platzmangel, insbesondere auf das System C-Laufwerk.

Ab Windows 7, gibt es die Funktion "Volume erweitern", um die Partitionierung zu unterstützen, ohne Daten zu verlieren. Diese Funktion funktioniert jedoch nur unter bestimmten Bedingungen. Windows 8/10 erbte die gleiche Funktion ohne Verbesserung, so dass viele Menschen währenddessen auf Probleme stoßen Partition erweitern. Das typische Beispiel dafür ist die Datenträgerverwaltung Laufwerk C kann nicht verlängert werden Nach dem Schrumpfen von D. In diesem Artikel werde ich alle wahrscheinlichen Gründe erklären Warum kann die Lautstärke nicht erweitert werden? Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung und wie Sie dieses Problem schnell und einfach lösen können.

Warum kann C-Laufwerk nicht verlängert werden? Windows 10/8/7

Kein nicht zugewiesener Speicherplatz neben Laufwerk C.

In einem Windows Computer gibt es 3 Arten von Speicherplatz auf einer Festplatte:

In Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung, nicht zugewiesener Speicherplatz kann zum Erstellen eines neuen Volumes verwendet oder mit einer anderen Partition kombiniert werden. Um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, können Sie eine Partition entweder löschen oder verkleinern. Da die Größe einer physischen Festplatte festgelegt ist, müssen Sie vor dem Erweitern einer Partition eine andere Partition löschen oder verkleinern, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten. Ohne diesen Platz können Sie das C-Laufwerk natürlich nicht verlängern Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung.

Offensichtlich ist es besser, nicht zugewiesenen Speicherplatz durch Verkleinern einer Partition zu erhalten, da Sie darin keine Dateien verlieren. Das Problem ist, dass Sie das Laufwerk C nicht verlängern können Windows 10/8/7 Auch nach dem Verkleinern von D und anderen Partitionen, da die Datenträgerverwaltung viele Engpässe aufweist.

Wie Sie im Screenshot sehen, kann ich C: Laufwerk und E: Laufwerk nicht erweitern. Da das Laufwerk C nicht an das nicht zugewiesene Laufwerk angrenzt (von D verkleinert), befindet sich das Laufwerk E rechts.

Extend Volume greyed out

Die zusammenhängende Partition ist logisch

Weil C-Laufwerk nicht verlängert werden kann Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung nach dem Verkleinern von D haben einige Leute versucht löschen das benachbarte D-Laufwerk, aber die Datenträgerverwaltung ist noch nicht abgeschlossen Laufwerk C kann nicht erweitert werden. Um Ihnen dieses Problem zu zeigen, habe ich das Laufwerk D und dann E auf meinem Testcomputer gelöscht. Wie Sie im Screenshot sehen, ist "Volumen erweitern" immer ausgegraut.

After deleting D

After deleting E

Warum gibt es so ein seltsames Problem?

MBR GPT disk

In Windows Computer gibt es 2 Arten von Festplatten - GPT und MBR. Auf der GPT-Festplatte werden alle Partitionen als primär erstellt. Auf der MBR-Festplatte kann es jedoch eine primäre und eine logische Partition geben. Außerdem können Sie nur maximal erstellen 4 Primärpartitionen oder 3 Primärpartitionen plus eine Erweiterte Partition auf MBR-Festplatte.

Die primäre Partition arbeitet als unabhängige Einheit, die logische Partition ist jedoch Teil der erweiterten Partition. Nach dem Löschen einer primären Partition wird der Speicherplatz in Nicht zugewiesen geändert. Nach dem Löschen einer logischen Partition wird der Speicherplatz in "Frei" geändert.

Beim Erweitern der Partition in der Datenträgerverwaltung kann nicht zugewiesener Speicherplatz nicht auf eine logische Partition erweitert werden. Der freie Speicherplatz kann nicht auf eine primäre Partition erweitert werden. Kurz gesagt, wenn Sie das Laufwerk C durch Löschen von D in der Datenträgerverwaltung erweitern möchten, muss D eine primäre Partition sein, da das Laufwerk C immer primär ist. (Hinweis: Das Laufwerk D in diesem Artikel gibt immer die zusammenhängende Partition hinter dem Laufwerk C an.)

Was tun, wenn die C-Laufwerkspartition nicht erweitert werden kann?

Befolgen Sie die entsprechende Lösung gemäß Ihrer eigenen Festplattenpartitionskonfiguration.

Lösung 1: Partition und nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben

Wie oben erläutert, kann die Datenträgerverwaltung die Partition des Laufwerks C nicht erweitern, wenn nicht zugewiesener Speicherplatz nicht benachbart ist. Deshalb müssen Sie Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben von der rechten Seite von D nach links.

Schritte, bei denen das C-Laufwerk nicht verlängert werden kann Windows 10/8/7 nach dem Schrumpfen D:

Schritt 1: Herunterladen NIUBI Partition Editor, Rechtsklick D: fahren und auswählen "Resize/Move Volume", ziehen mittlere Position nach rechts im Popup-Fenster.

Move drive D

Dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz neben Laufwerk C verschoben.

Move Unallocated

Schritt 2: Rechtsklick C: fahren und auswählen "Resize/Move Volume"wieder ziehen rechter Rand nach rechts im Popup-Fenster.

Extend C drive

Dann wird das Laufwerk C durch Zusammenführen dieses nicht zugewiesenen Speicherplatzes erweitert.

Extend volume C

Dieses Programm ist so konzipiert, dass es funktioniert virtueller Modus Um Fehler zu vermeiden und die echte Festplattenpartition zu ändern, müssen Sie auf klicken Apply oben links, um wirksam zu werden.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben und dem Laufwerk C hinzufügen:

Video guide

Lösung 2: Partition mit NIUBI erweitern

Wenn die zusammenhängende Partition D ein logisches Laufwerk ist, wie oben erläutert, kann die Datenträgerverwaltung das Laufwerk C weder durch Verkleinern noch durch Löschen von D erweitern. Es ist sehr einfach, dieses Problem mit zu lösen NIUBI Partition Editor.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf D und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand Nach rechts im Popup-Fenster wird dann nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt auf der Linken.
  2. Befolgen Sie Schritt 2 oben bis Nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Laufwerk C zusammenführen.

Andere Gründe, warum das Volumen nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7

Wenn Sie eine Datenpartition über erweitern Windows Bei der Datenträgerverwaltung können zusätzliche Probleme auftreten.

  1. FAT32 Die Partition kann nicht erweitert werden, auch wenn rechts zusammenhängender nicht zugewiesener Speicherplatz vorhanden ist. Die Datenträgerverwaltung kann nur die NTFS-Partition erweitern.
  2. Die Datenträgerverwaltung kann das Volume nicht erweitern über 2 TB hinaus auf einer MBR-Festplatte.

Zusätzliche Lösungen, wenn das Volumen nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7 Datenträgerverwaltung:

  1. Zu NIUBI Partition EditorEs gibt keinen Unterschied, ob Sie die FAT32- oder NTFS-Partition erweitern möchten. Sie müssen also nur die oben beschriebene Methode befolgen, um zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz zu kombinieren.
  2. Um ein Volumen von mehr als 2 TB zu erweitern, Konvertieren Sie die MBR-Festplatte in GPT im Voraus mit NIUBI.
  3. Wenn Sie die rechte Partition E nach dem Verkleinern von D erweitern möchten, müssen Sie nur "Resize/Move Volume"für E fahren und ziehen linker Rand im Popup-Fenster nach links.

Drag to extend

Neben der Behebung des Problems, bei dem das Volumen nicht erweitert werden kann Windows 10/8/7, NIUBI Partition Editor Hilft Ihnen bei vielen anderen Operationen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen, z. B. Kopieren, Konvertieren, Zusammenführen, Defragmentieren, Löschen, Ausblenden von Partitionen, Scannen fehlerhafter Sektoren usw.

HERUNTERLADEN