Windows Server 2012 erweitert das Systemvolumen

Aktualisiert am: 16. November 2019

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Systempartition erweitern Windows Server 2012 R2 ohne Datenverlust. 3 Möglichkeiten zum Vergrößern des Systemvolumens mit detaillierten Schritten.

Erweitern Sie das Systemvolumen in Server 2012 DM

Viele Windows 2012 Server laufen seit mehreren Jahren, es gibt ein häufiges Problem in ihnen, dass die Systempartition C: wird voll. Niemand verschwendet gerne lange Zeit, um Partitionen neu zu erstellen, aus Backups wiederherzustellen und Daten zu überprüfen. Es kann nicht besser sein, wenn Sie die Systempartition schnell und ohne Datenverlust erweitern können.

Zu Partition erweitern in Windows Server 2012, der native Datenträgerverwaltungstool ist eine Option. Aufgrund vieler Einschränkungen ist es jedoch nicht die beste Wahl.

Um die Systempartition mit Server 2012 Disk Management zu erweitern, muss Ihre Festplattenpartitionskonfiguration die folgenden Anforderungen erfüllen: benachbart Nicht zugeordnete Raum hinter System C-Laufwerk.

Obwohl es fortgeschritten ist Volume verkleinern und im Volume erweitern Funktionen in der Datenträgerverwaltung, Sie kann nicht Erweitern Sie die Systempartition, indem Sie andere Datenmengen verkleinern.

Nachdem Sie die zusammenhängende Partition (D :) verkleinert haben, werden Sie das finden Volumen erweitern ausgegraut für System C: und anderes Datenlaufwerk E.

Weil:

  • Die Funktion "Volumen verkleinern" kann nur ein Laufwerk nach links verringern und nicht zugewiesenen Speicherplatz auf dem Computer schaffen Recht Seite.
  • Volume erweitern kann nur nicht zugewiesenen Speicherplatz mit dem kombinieren links nebenan Partition.

Löschen Sie D: Laufwerk, es wird angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz geben, dann wird Volume erweitern aktiviert.

Lautstärke erweitern deaktiviert

Löschen Sie D NICHT, wenn Sie Programme installiert haben oder vorhanden sind Windows Dienste, die von ihm ausgeführt werden.

Wenn Partition D ist logischSie können das Systemvolumen in Server 2012 Disk Management nach dem Löschen immer noch nicht erweitern.

  • Weil, Nicht zugeteilt Von einer primären Partition gelöschter Speicherplatz kann nicht auf logische Laufwerke erweitert werden.
  • Frei Von einer logischen Partition gelöschter Speicherplatz kann nicht auf primäre Partitionen erweitert werden.

Dies ist eine weitere inhärente Einschränkung bei MBR-Festplatten.

Nach dem Löschen einer logischen Partition wird der Speicherplatz als angezeigt Frei. Um es in nicht zugewiesenen Speicherplatz zu konvertieren, müssen Sie löschen und all das andere logische Partitionen und dann die gesamte erweiterte Partition.

Kann nicht verlängert werden

Erweitern Sie die Systempartition, indem Sie D oder E verkleinern

Im Vergleich zur Server 2012-Datenträgerverwaltung NIUBI Partition Editor hat viele Vorteile wie:

Nach dem Schrumpfen und Erweiterung der Festplattenpartition mit NIUBI, Betriebssystem, Programmen und zugehörigen Einstellungen sowie allem anderen, was zuvor beibehalten wurde. Es ist kein weiterer Vorgang erforderlich, selbst wenn Sie Hardware-RAID-Arrays oder VMware / Hyper-V verwenden.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und Sie sehen alle Festplattenpartitionen mit Struktur und anderen Informationen. Auf Datenträger 0 befinden sich C, D, E und eine vom System reservierte Partition. Das ursprüngliche Laufwerk C: hat 40 GB und D: 70 GB.

NPE Server

Schritte zum Erweitern des Systempartitionslaufwerks Windows 2012-Server:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D: und wählen Sie "Resize/Move Volume", ziehen linker Rand gegenüber Recht im Popup-Fenster. (oder geben Sie einen Betrag manuell ein)

Schrumpfen D.

Dann wird ein Teil des nicht genutzten Speicherplatzes in Unallocated on the konvertiert links Seite von D.

Laufwerk D schrumpfte

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Systempartition C: und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Grenze in Richtung Recht nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.

Laufwerk C verlängern

Dann wird das Systemvolumen C von 40 GB auf 60 GB erweitert.

C Laufwerk ausgefahren

NIUBI ist so konzipiert, dass es im virtuellen Modus arbeitet. Die von Ihnen ausgeführten Vorgänge werden unten links als ausstehend aufgeführt. Also, Mitglied zum Klicken Apply oben links, um auf echte Festplattenpartitionen wirksam zu werden.

Wenn Sie nicht genutzten Speicherplatz von einer nicht benachbarten Partition (E :) erhalten möchten, gibt es einen zusätzlichen Schritt zu Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben. Sehen Sie sich das Video an, wie Sie das Systemvolumen erhöhen können Windows 2012 Server durch Verkleinern anderer Volumes:

Videoanleitungen

Vergrößern Sie die Systempartition mit einer anderen Festplatte

Auf wenigen Servern befinden sich keine anderen Volumes auf derselben Festplatte oder nicht genügend nicht verwendeter Speicherplatz auf anderen Partitionen. In diesem Fall, NEIN Software kann die Systempartition vergrößern, indem sie Speicherplatz von anderen hinzufügt getrennt Platte. Die "getrennte" Festplatte bedeutet Festplatte 0 oder 1, die von NIUBI angezeigt wird, unabhängig davon, ob es sich um eine physische Festplatte oder ein RAID-Array handelt.

Es gibt jedoch immer noch eine Möglichkeit, die Größe der Systempartition durch Kopieren auf eine größere Festplatte zu erhöhen. Befolgen Sie die Schritte im Video:

Videoanleitungen

Das Kopieren eines einzelnen Laufwerks C: kann dies nicht gewährleisten Windows bootfähig. Ersetzen Sie nach Abschluss des Klons die kleine Festplatte oder ändern Sie das BIOS, um von der großen Festplatte zu starten.

Im Vergleich zu anderer Software, NIUBI Partition Editor verfügt über leistungsstarke 1-Sekunden-Rollback-, Virtual-Mode- und Cancel-at-Well-Technologien zum Schutz von System und Daten. Es ist auch viel schneller aufgrund seines einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien.

HERUNTERLADEN