Windows Server 2019 C Fahren Sie voll und haben Sie keinen Platz mehr

von Jordanien, aktualisiert am: 20. März 2020

In diesem Artikel wird erläutert, warum auf dem System C-Laufwerk nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist Windows Server 2019 und was wann zu tun ist Windows Server 2019 C-Laufwerk wird voll.

Das gleiche gilt für frühere Versionen. Windows Server 2019 Dem Laufwerk C geht der Speicherplatz aus, zu. Beim System Laufwerk C wird vollSie leiden unter einer schlechten Serverleistung. Darüber hinaus kann der Server stecken bleiben oder unerwartet neu starten, wenn das Laufwerk C fast voll ist. Sie sollten dieses Problem daher so schnell wie möglich lösen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen die vollständige Lösung, um das C-Laufwerk in zu reparieren Windows Server 2019.

Symptom für Server 2019 System C-Laufwerk voll

Wenn auf dem System C-Laufwerk nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist Windows Server 2019Wenn Sie den Datei-Explorer öffnen, wird das Laufwerk C anstelle der standardmäßigen blauen Leiste als rot angezeigt. Es wurde entwickelt, um den Serveradministrator auf die dringende Situation aufmerksam zu machen.

Wenn das Laufwerk C in Server 2019 fast voll ist (der freie Speicherplatz beträgt weniger als 10%), wird eine Blasenbenachrichtigung von angezeigt Niedriger Festplattenspeicher in der unteren rechten Ecke.

Warum C-Laufwerk nicht genügend Speicherplatz hat Windows Server 2019

Nur wenige Leute geben Feedback dazu Windows berechnet den Speicherplatz falsch. In den meisten Fällen wird das Laufwerk C durch das Auffüllen von Dateien verursacht.

Was tun, wenn das System C-Laufwerk in Server 2019 voll ist?

Um das Problem mit dem C-Laufwerk vollständig zu beheben Windows Server 2019sollten Sie 3 Schritte beenden:

  1. Geben Sie Speicherplatz frei - Ziel ist es, Speicherplatz durch Löschen von Junking-Dateien zurückzugewinnen, damit der Server weiterhin ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.
  2. Erhöhen Sie den Speicherplatz für C. - Ziel ist es, das Laufwerk C auf eine größere Größe mit freiem Speicherplatz in anderen Partitionen zu erweitern.
  3. Ändern Sie die Servereinstellungen - Ziel ist es, benötigte Dateien zu übertragen und neu generierte Dateien zu löschen.

Schritt 1: Geben Sie Speicherplatz frei

Windows Server 2019 Bietet ein integriertes Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung machen Sie Speicherplatz frei. Es läuft schnell und kann die meisten Arten von Junk-Dateien löschen. Schritte:

  1. DRÜCKEN SIE Windows und R Geben Sie zusammen auf der Tastatur Folgendes ein cleanmgr und drücken Sie Weiter.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Feld Laufwerk C: und klicken Sie auf OK.
  3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Dateien, die Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf OK, und die Datenträgerbereinigung beginnt mit dem Löschen von Junk-Dateien.

Wenn Sie Dateien nicht jedes Mal manuell auswählen möchten, befolgen Sie die Schritte unter Junk-Dateien automatisch bereinigen.

Das Freigeben von Speicherplatz ist nützlich, kann jedoch keine große Menge an freiem Speicherplatz zurückgewinnen, insbesondere wenn das Laufwerk C klein erstellt wird Fügen Sie dem Laufwerk C mehr freien Speicherplatz hinzu von anderen Partitionen. Andernfalls wird dem Laufwerk C in kurzer Zeit wieder der Speicherplatz ausgehen.

Schritt 2: Fügen Sie dem Laufwerk C mehr freien Speicherplatz hinzu

Festplattenpartitionen werden während der Installation zugewiesen Windows oder vom OEM-Hersteller, aber Sie können Partitionsgröße ändern ohne Daten zu verlieren.

Herunterladen NIUBI Partition Editor und folgen Sie den Schritten im Video:

Video Server 2019

  • Diese Software ist so konzipiert, dass sie zuerst im virtuellen Modus funktioniert. Reale Festplattenpartitionen werden erst nach einem Klick geändert Apply zu bestätigen.
  • Wenn Sie Hardware-RAID-Arrays verwenden, das Array nicht unterbrechen oder den Controller ausführen, befolgen Sie einfach die Schritte im Video.
  • Wenn die gesamte Festplatte voll ist, führen Sie die Schritte unter aus auf eine größere kopierenWährend Sie die Festplatte kopieren, können Sie dem Laufwerk C zusätzlichen Speicherplatz hinzufügen.

Schritt 3: Ändern Sie die Servereinstellungen

Wenn Sie dem Laufwerk C eine große Menge an freiem Speicherplatz hinzufügen können, können Sie diesen Schritt ignorieren. Die folgenden Optionen sind nützlich für Server mit einer kleinen Systemfestplatte.

1. Speichern Sie die Dateien an einem neuen Speicherort

Besser als frühere Versionen, Windows Server 2019 kann die Standardspeicherorte für Apps, Dokumente, Musik, Bilder, Videos ändern und an einem anderen Ort speichern.

  1. Rechtsklick Windows Klicken Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie System Schränke.
  3. Klicken Sie unter "Weitere Speichereinstellungen" auf Ändern Sie, wo neuer Inhalt gespeichert wird.
  4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie einen neuen Ort aus.

2. Ändern Sie den Ausgabepfad

Alle Programme werden standardmäßig auf Laufwerk C installiert und viele von ihnen geben auch Dateien in dieser Partition aus. Die Programme für Videos und Projekte sowie einige Windows Dienste erzeugen viele große Dateien, daher sollten Sie den Standardausgabepfad manuell zu einem anderen Speicherort ändern.

3. Aktivieren Sie Storage Sense

Lagerung Sense ist eine neu hinzugefügte Komponente, die automatisch Speicherplatz freigeben kann, wenn auf dem Laufwerk C nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist Windows Server 2019. Es kann temporäre Dateien und Dateien im Papierkorb und im Ordner "Downloads" löschen. So aktivieren Sie Storage Sense:

  1. Offenheit Einstellungen
  2. Gehe auf  System > Schränke
  3. Schalten Sie unter Storage Sense auf der rechten Seite aus und ein.