So führen Sie Partitionen zusammen Windows Server 2019

von Jordanien, aktualisiert am: 19. März 2020

Dieser Artikel beschreibt das Zusammenführen von Partitionen in Windows Server 2019, 2 Möglichkeiten, Partitionen für Server 2019 mit der Datenträgerverwaltung zu kombinieren und partition editor.

Wenn Sie bei der Installation des Betriebssystems zu viele Laufwerke erstellt haben, können Sie Partitionen zusammenführen, ohne das Betriebssystem neu zu installieren. Wenn ein Laufwerk ist voll werdenSie können es mit einem anderen zusammenführen, das über ausreichend freien Speicherplatz verfügt. Dies wird jedoch nicht empfohlen Laufwerk C und D zusammenführen. In diesem Artikel zeige ich Ihnen zwei Methoden zum Kombinieren von Partitionen Windows Server 2019.

Führen Sie 2 Partitionen mit Server 2019 Disk Management zusammen

In Windows Server 2019können Sie unter bestimmten Bedingungen 2 Partitionen ohne Software zusammenführen. Da ist kein Merge Volume Funktion in native Disk-Management, aber ein anderer Volume erweitern Funktion kann verwendet werden, um merge volumes indirekt.

Hinweis: Wenn Sie zwei Partitionen zusammenführen, wird eine davon gelöscht. Denken Sie also daran, Dateien zu übertragen oder zu sichern, bevor Sie Partitionen zusammenführen.

Schritte zum Zusammenführen von Partitionen in Server 2019 Disk Management:

  1. Rechtsklick Windows und X zusammen auf Ihrer Tastatur, und klicken Sie dann in der Liste auf Datenträgerverwaltung.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rechte zusammenhängende Partition (z. B. D :) und wählen Sie Volume löschen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie erweitern möchten (z. B. C :), und wählen Sie aus Volume erweitern.
  4. Klicken Sie Weiter zu Ende im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Es ist nicht schwierig, Server 2019-Partitionen zusammenzuführen, aber es gibt viele Schritte. Das Wichtigste ist, dass es einige Einschränkungen gibt:

  1. Wenn Sie Programme in Laufwerk D installiert haben, können Sie diese nicht löschen.
  2. Wenn es keinen anderen Ort zum Übertragen von Dateien gibt, können Sie diese Partition nicht löschen.
  3. Die Partition, die Sie erweitern möchten, muss mit dem NTFS-Dateisystem formatiert sein.
  4. Wenn es sich bei dieser Festplatte um MBR handelt, müssen die beiden Partitionen, die Sie kombinieren möchten, dieselben primären oder logischen Partitionen sein.
  5. Die Datenträgerverwaltung kann nur nicht zugewiesene Partitionen mit der linken zusammenhängenden Partition zusammenführen. Nach dem Löschen von Laufwerk E kann die nicht zugewiesene Partition beispielsweise nur mit D zusammengeführt und nicht mit Laufwerk C oder F kombiniert werden.

Kombinieren Sie Partitionen mit partition editor Software.

Als das beliebteste Windows Partitionssoftware, NIUBI Partition Editor hilft Ihnen beim einfachen Zusammenführen von Partitionen, Ändern der Größe und Verwalten von Festplatten. Im Vergleich zur Datenträgerverwaltung bietet es Vorteile beim Zusammenführen von zwei Partitionen Windows Server 2019:

So kombinieren Sie Partitionen in Windows Server 2019 mit NIUBI:

  1. Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Partitionen und wählen Sie "Merge Volume".
    NIUBI Partition Editor
  2. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen beider Partitionen, die Sie zusammenführen möchten, und klicken Sie auf OK.
    Select volume to merge
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig.
    Merge complete

Sehen Sie sich das Video an, in dem Sie Partitionen kombinieren Windows Server 2019:

Video Server 2019

  • Sie können eine der beiden Partitionen als Zielpartition auswählen, das System C-Laufwerk jedoch nicht mit anderen Partitionen zusammenführen.
  • Diese Software arbeitet im virtuellen Modus, um Fehler zu vermeiden. Reale Festplattenpartitionen werden erst nach einem Klick geändert Apply bestätigen. Wenn Sie etwas falsch gemacht haben, klicken Sie einfach auf Rückgängig, um abzubrechen.

Bessere Idee als das Zusammenführen von Festplatten

Egal was du benutzt Windows Datenträgerverwaltung, NIUBI Partition Editor oder andere Tools zum Zusammenführen von Partitionen Windows Server 2019, da ist ein Nachteil: Eines der Laufwerke wird gelöscht. Es ist in Ordnung, zwei Datenvolumes zusammenzuführen, aber es ist keine gute Idee, dies zu tun Führen Sie das Laufwerk D mit C zusammen. Programme und einige Windows Dienste werden auf Laufwerk D installiert, sodass sie nach dem Entfernen dieser Partition nicht mehr funktionieren.

Stattdessen solltest du besser schrumpfen D. dann freien ungenutzten Speicherplatz freizugeben Fügen Sie dem Laufwerk C nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu. Auf diese Weise werden keine Partition entfernt, Betriebssystem, Programme und zugehörige Einstellungen sowie alles andere bleiben unverändert (außer Partitionsgröße).

Befolgen Sie die Schritte im Video zu Erweitern Sie das Laufwerk C in Server 2019 durch Verkleinern des anderen Datenvolumens:

Video Server 2019

Neben dem Zusammenführen von Partitionen in Windows Server 2019/ 2016/2012/2008/2003, NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Operationen zur Verwaltung von Festplattenpartitionen. Besser als andere Tools verfügt es über erweiterte Technologien für den virtuellen Modus, das Abbrechen am Bohrloch, 1-Sekunden-Rollback und einen einzigartigen Algorithmus zum Verschieben von Dateien, um die Verwaltung von Partitionen viel sicherer und schneller zu gestalten.

HERUNTERLADEN