So ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2019 Ohne Datenverlust

von Lance, aktualisiert am: 25. Oktober 2021

Wenn die geplanten Partitionen zu klein oder zu groß erstellt werden, kann es nicht besser sein, wenn Sie es können Größe Partition in Windows 2019-Server ohne Datenverlust. Andernfalls müssen Sie viel Zeit damit verschwenden, Volumes neu zu erstellen und alles aus dem Backup wiederherzustellen. Um die Größe der Server 2019-Partition zu ändern, gibt es 2 Arten von Tools - native Datenträgerverwaltung und Drittanbieter partition editor. Allerdings sind da Volume verkleinern und Volume erweitern Funktionen in der Datenträgerverwaltung, um die Größe der Partition zu ändern, ist dies nicht die beste Wahl, da es viele Einschränkungen gibt. In diesem Artikel stelle ich Ihnen vor, wie Sie die Partitionsgröße ändern können Windows Server 2019 mit beiden Arten von Werkzeugen.

Ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2019 Disk-Management

Es ist nicht schwer zu Partitionsgröße ändern in Windows Server 2019 mit Datenträgerverwaltung, aber wie ich oben sagte, hat es viele Einschränkungen. Kurz gesagt, es kann Ihnen nur helfen, die NTFS-Partition zu verkleinern, um ein neues Volume zu erstellen, und eine NTFS-Partition zu erweitern, nachdem Sie das angrenzende Volume auf der rechten Seite gelöscht haben. Wenn du möchtest eine Partition erweitern Durch Verkleinern einer anderen oder Erweitern der FAT32-Partition wird Software von Drittanbietern benötigt.

Einschränkungen beim Ändern der Partitionsgröße mit Server 2019 Disk Management:

  1. Nur NTFS Die Größe der Partition kann geändert werden. FAT32 und andere Partitionstypen werden nicht unterstützt.
  2. Es kann nur eine Partition in Richtung verkleinern links und machen Sie nicht zugewiesenen Platz auf dem Recht.
  3. Es kann nur wenig Platz schrumpfen, wenn es vorhanden ist unbeweglich Dateien in dieser Partition.
  4. Es kann eine Partition nur erweitern, wenn es eine gibt zusammenhängend Nicht zugewiesener Platz auf der Recht.

Beim Ändern der Partitionsgröße mit dem Server 2019-Datenträgerverwaltungstool kann die Größe nicht geändert werden Startposition dieses Bandes. Dies ist der Grund, warum es ein Volume nur von rechts nach links verkleinern und eine Partition nach rechts angrenzenden nicht zugewiesenen Speicherplatz erweitern kann.

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2019 mit Datenträgerverwaltung:

So verkleinern Sie die Server 2019-Partition:

  1. Presse Windows + X Klicken Sie auf der Tastatur auf und klicken Sie dann in der Liste auf Datenträgerverwaltung.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS-Partition und wählen Sie "Volumen verkleinern".
  3. Geben Sie eine Menge Platz ein und klicken Sie auf "Schrumpfen". Wenn Sie keinen Betrag manuell eingeben, maximal Der verfügbare Speicherplatz wird standardmäßig verwendet.

So erweitern Sie die Server 2019-Partition (z. B. C:):

  1. Rechtsklick auf die angrenzende Partition D: in der Datenträgerverwaltung und wählen Sie "Volume löschen"Dann wird der Speicherplatz in Nicht zugewiesen geändert.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen "Volumen erweitern".
  3. Klicken Sie "Nächste"bis "Fertig" im Popup-Fenster "Volume-Assistenten erweitern".

Vorsicht: Löschen Sie D nicht, wenn Sie Programme oder andere installiert haben Windows Dienstleistungen darin.

Manche Leute fragen warum Laufwerk C kann nicht verlängert werden durch Verkleinern von D oder einer anderen Partition. Weil zu Erweitern Sie das Laufwerk C in Server 2019 Datenträgerverwaltung, muss es geben benachbart Nicht zugewiesener Platz auf der rechte Seite. Sie können jedoch keinen solchen erforderlichen nicht zugewiesenen Speicherplatz erhalten, indem Sie eine andere Partition verkleinern. Wie der Screenshot zeigt, ist nicht zugewiesener Speicherplatz, der von D geschrumpft ist nicht benachbart auf Laufwerk C und befindet sich links von Laufwerk E:. Deswegen, Lautstärke erweitern ist deaktiviert zu beiden Partitionen.

Extend Volume disabled

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2019, Software von Drittanbietern ist die bessere Wahl, da es keine solchen Einschränkungen gibt. Sie können die Partition verkleinern und entweder links oder rechts nicht zugewiesenen Speicherplatz erstellen. Nicht zugewiesener Speicherplatz kann auf jedes Laufwerk auf derselben Festplatte erweitert werden. Dazu müssen Sie nur auf die Festplattenzuordnung ziehen und ablegen. Es gibt viele Partitionssoftware für Server 2019 auf dem Markt sind die GUI und die Funktionen ähnlich, aber Sie sollten besser ein Backup erstellen und ausführen Safe Festplattenpartitionssoftware.

Achten Sie beim Ändern der Größe von Server 2019-Partitionen auf Daten

Beim Ändern der Partitionsgröße in Windows 2019-Server, besteht ein potenzielles Systemschaden- und Datenverlustrisiko. Da beim Verkleinern und Erweitern von Partitionen die Start- oder Endposition geändert wird, müssen alle Parameter der zugehörigen Partitionen und Dateien absolut korrekt geändert werden. Manchmal müssen alle Dateien in einer Partition an neue Speicherorte verschoben werden. Daher kann ein Softwarefehler oder ein Hardwareproblem dazu führen, dass ein Teil der Parameter nicht geändert wird und dann Schäden auftreten.

Besser als andere Tools, NIUBI Partition Editor verfügt über fortschrittliche Technologien zum Schutz Ihres Systems und Ihrer Daten:

Ändern Sie die Größe des Server 2019-Volumes mit sicherer Partitionssoftware

Herunterladen NIUBI Partition Editor und Sie sehen das Hauptfenster mit der Festplattenpartitionsstruktur und anderen Informationen auf der rechten Seite. Die verfügbaren Vorgänge für die ausgewählte Festplatte oder Partition werden links und durch Klicken mit der rechten Maustaste aufgelistet. Nicht verfügbare Vorgänge werden automatisch ausgeblendet, um die Benutzeroberfläche sauber zu halten.

So ändern Sie die Größe der Partition in Windows Server 2019 ohne Datenverlust: rKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine NTFS- oder FAT32-Partition und wählen Sie "Resize/Move Volume", Sie haben 2 Optionen im Popup-Fenster.

Option 1: Wenn Sie ziehen linker Rand nach rechts oder geben Sie einen Betrag in das Feld ein Unallocated space before, dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt auf der Linken.

Shrink towards right

Option 2: Wenn Sie ziehen rechter Rand nach links oder geben Sie einen Betrag in das Feld ein Unallocated space after, dann wird nicht zugewiesener Speicherplatz erstellt rechts.

Shrink towards left

Nachdem Sie eine Partition verkleinert haben, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, können Sie ein neues Volume erstellen oder auf ein anderes Volume erweitern.

So ändern Sie die Größe von Partition C in Windows Server 2019 nach dem Schrumpfen D Laufwerk:

  1. Folgen Sie Option 1, um D zu verkleinern: Fahren Sie und machen Sie links nicht zugewiesenen Platz.
  2. Rechtsklick C: fahren und auswählen Resize/Move Volume erneut ziehen Recht Grenze nach rechts, um diesen nicht zugewiesenen Raum zu kombinieren.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen.

Befolgen Sie die Schritte im Video.

Video Server 2019

  • Diese Software ist so konzipiert, dass sie zuerst im virtuellen Modus funktioniert. Reale Festplattenpartitionen werden erst nach einem Klick geändert Apply bestätigen. Klicken Sie einfach auf Rückgängig, um abzubrechen, wenn Sie etwas falsch gemacht haben.
  • Wenn Sie die Größe einer nicht angrenzenden Partition (hier ist E:) ändern möchten, um das Laufwerk C zu erweitern, gibt es einen zusätzlichen Schritt, um Verschieben Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz nach links vor dem Hinzufügen zu Laufwerk C.
  • Befolgen Sie die Schritte, wenn Sie die Größe der Partition ändern möchten und D-Speicherplatz erhöhen für Server 2019.
  • Keine Software kann eine Partition erweitern, indem sie freien Speicherplatz von einer anderen nimmt getrennte Scheibe. Wenn auf derselben Festplatte kein freier Speicherplatz verfügbar ist, führen Sie die Schritte aus, um Kopieren Sie die Festplatte auf eine größere.
  • Wenn Sie irgendwelche Arten von Hardware-RAID-Arrays wie RAID 0/1/5/10 verwenden, das Array nicht unterbrechen oder irgendwelche Operationen am RAID-Controller durchführen, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte in den Videos.

Neben der Größenänderung der Partition in Windows Server 2019/ 2016/2012/2008/2003, NIUBI Partition Editor Hilft bei vielen anderen Datenträger- und Partitionsverwaltungsvorgängen.

HERUNTERLADEN