Windows Server 2019 Systempartition / Volume erweitern

von John, Veröffentlicht am: 11. März 2020

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie die Systempartition in erweitern Windows Server 2019, 3 Möglichkeiten, das Systemvolumen auf Server 2019 zu erweitern, ohne Daten zu verlieren.

Das gleiche gilt für frühere Versionen. Geringer Speicherplatz ist auch ein häufiges Problem in Windows Server 2019. Nach längerer Ausführung des Servers befindet sich die Systempartition C. Platzmangel. In diesem Fall sollten Sie versuchen, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben, da dies dazu führen kann, dass der Server blockiert oder erwartungsgemäß neu gestartet wird.

Wenn Sie sich an den Hersteller des Server-OEMs wenden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, alles zu sichern, Partitionen zu löschen und neu zu erstellen und schließlich aus der Sicherung wiederherzustellen. Es ist zwar eine Lösung, kann aber einen ganzen Tag kosten. Während dieses Vorgangs ist der Server offline. Offensichtlich geht es viel schneller Systempartition erweitern für diesen Server. In diesem Artikel zeige ich Ihnen drei Möglichkeiten, um das Systemvolumen zu erweitern Windows Server 2019 mit detaillierten Schritten.

Erweitern Sie die Server 2019-Systempartition ohne Software

Eigentlich ist dies keine gute Methode, sondern nur eine Option, wenn Sie keine Software von Drittanbietern verwenden möchten.

Windows Server 2019 hat 2 native Tools zu helfen Ändern Sie die Größe der Festplattenpartition - Disk-Management und Diskpart. Die Datenträgerverwaltung verfügt über einen Assistenten zum Erweitern von Datenträgern mit grafischer Oberfläche. Der Datenträger funktioniert über die Eingabeaufforderung. Sie arbeiten anders, aber sie haben gleiche Einschränkungen. Unabhängig davon, mit welchem ​​Tool Sie die Betriebssystempartition erweitern, muss Ihre Festplattenpartitionsstruktur die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Es gibt eine andere Partition auf der Recht von C fahren und auf dem gleich Platte.
  2. Sie müssen löschen diese Partition, um zusammenhängenden nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten. (Vorsicht: Tun Sie dies nicht, wenn Sie Programme oder andere installiert haben Windows Dienste in dieser Partition.)

Wenn keine vorhanden ist oder Sie die richtige zusammenhängende Partition nicht löschen können, können weder die Datenträgerverwaltung noch der Datenträger die Erweiterung des Systemlaufwerks unterstützen. Wenn Sie eine Datenpartition erweitern, gibt es zusätzliche Einschränkungen. Erfahren Sie, warum Volumen erweitern ausgegraut.

Schritte zum Erweitern der Systempartition / des Volumes in Windows Server 2019 Festplattenverwaltungskonsole:

  1. Rechtsklick Windows Symbol unten links und klicken Sie in der Liste auf Datenträgerverwaltung.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zusammenhängende Partition (D: in den meisten Fällen) und wählen Sie Volume löschenDann wird der Speicherplatz in Nicht zugewiesen geändert.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System C: Laufwerk und wählen Sie Volume erweitern.
  4. Klicken Sie Weiter zu Ende Das Popup-Dialogfeld "Volume-Assistenten erweitern".

Wenn Sie das Eingabeaufforderungstool verwenden möchten, lesen Sie So erweitern Sie die Partition mit Diskpart in Windows Server 2019.

Partition editor Systemvolumen in erweitern Windows Server 2019

Wenn es keine richtige zusammenhängende Partition gibt oder Sie sie nicht löschen möchten, müssen Sie sie ausführen Festplattenpartition-Software. Erinnern Sie sich: Erstellen Sie zuerst ein Backup und führen Sie eine sichere Partitionssoftware aus, da beim Verkleinern und Erweitern von Partitionen potenzielle Systemschäden und Datenverlustrisiken bestehen.

Besser als andere Festplattenpartitionstools, NIUBI Partition Editor ist aufgrund der fortschrittlichen Technologien viel sicherer und schneller:

Wie kann man dann die Systempartition für Server 2019 erweitern? Es gibt 2 Optionen. Befolgen Sie die entsprechende Methode entsprechend Ihrer eigenen Festplattenpartitionsstruktur.

Option 1: Erweitern Sie die Systempartition, indem Sie das Datenvolumen verringern

Auf den meisten Servern befindet sich mindestens ein Datenvolumen auf derselben Systemfestplatte. Anschließend können Sie das Systemlaufwerk erweitern, indem Sie freien Speicherplatz von den Datenpartitionen einnehmen.

Schritte zum Erweitern der Systempartition in Windows Server 2019 mit NIUBI:

  1. Herunterladen NIUBI Partition EditorKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk D und wählen Sie "Resize/Move Volume". Ziehen Sie im Popup-Fenster links Grenze in Richtung Recht oder geben Sie einen Betrag in das Feld ein Nicht zugeordneten Speicherplatz vor. Dann wird Laufwerk D verkleinert und auf der linken Seite wird nicht zugewiesener Speicherplatz generiert.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Laufwerk C und wählen Sie "Resize/Move Volume"wieder ziehen Recht Grenze in Richtung Recht Um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammenzuführen, wird das Laufwerk C erweitert.
  3. Klicken Sie Apply oben links zum Ausführen fertig.

Video Server 2019

Wenn du möchtest Erweitern Sie C: Laufwerk Durch Verkleinern der nicht benachbarten Partition (z. B. E :) wird ein zusätzlicher Schritt ausgeführt Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben vor dem Hinzufügen in Laufwerk C.

Option 2: Erweitern Sie die Systempartition mit einer anderen Festplatte

Bei wenigen Servern gibt es keine andere Partition oder nicht genügend freien Speicherplatz auf derselben Festplatte. In diesem Fall, nicht Software kann das Systemvolumen erweitern, indem sie freien oder nicht zugewiesenen Speicherplatz von einem anderen nimmt getrennt Platte. Doch kannst du Kopieren Sie diese Festplatte zu einem anderen größeren kann dann zusätzlicher Speicherplatz zum Laufwerk C (und anderen Partitionen) hinzugefügt werden.

Befolgen Sie die Schritte im Video, um die Betriebssystempartition in zu erweitern Windows Server 2019 mit einer anderen Festplatte:

Video Server 2019

Wenn Sie irgendeine Art von Hardware-RAID-Array mit einer Controller-Marke verwenden, gibt es keinen Unterschied. Befolgen Sie einfach eine der oben genannten Methoden.

Erweitern Sie das Systemlaufwerk in der virtuellen VMware / Hyper-V-Maschine

Wenn du läufst Windows Server 2019 Befolgen Sie als virtuelle Maschine in VMware oder Hyper-V die Schritte im ersten Video oben, wenn auf derselben Festplatte freier Speicherplatz verfügbar ist. Wenn es gibt nicht verfügbar Wenn Sie freien Speicherplatz auf einer Festplatte haben, können Sie die Systempartition für die virtuelle Maschine erweitern, ohne sie auf eine andere Festplatte zu kopieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die virtuelle Festplatte zu erweitern:

Nach dem Erweitern der Festplatte wird zusätzlicher Speicherplatz am Ende als Nicht zugewiesen angezeigt. Folgen Sie den Schritten zu Nicht zugewiesenen Speicherplatz verschieben und zusammenführen zu anderen Volumes.

Neben dem Verkleinern, Erweitern, Verschieben der Partition und Kopieren der Festplatte NIUBI Partition Editor hilft Ihnen bei vielen anderen Festplattenpartitionsvorgängen.

HERUNTERLADEN